Sportabzeichen

Beiträge zum Thema Sportabzeichen

Sport
Glücklich über seinen Nachfolger: 
Peter Eckhoff

Blau-Weiss Buchholz
Rettung für das Sportabzeichen

os. Buchholz. Neue Hoffnung für die Sportabzeichen-Sparte von Buchholz' mitgliederstärkstem Verein Blau-Weiss: Der langjährige Leichtathletiktrainer im Jugendbereich, Hannes Scheel, hat sich bereiterklärt, die Sportabzeichen-Aktion von Peter Eckhoff zu übernehmen. Das teilt Eckhoff in einer E-Mail mit. Wie berichtet, hatte der langjährige Spartenleiter angekündigt, künftig in diesem Bereich kürzertreten zu wollen und das Sportabzeichen nicht mehr für Blau-Weiss abzunehmen. Auch die Mitstreiter...

  • Buchholz
  • 12.01.21
Sport
So kennen ihn die Teilnehmer: Peter Eckhoff auf dem Sportplatz im Schulzentrum am Buenser Weg mit der Klappe für die Sprintdisziplinen

Blau-Weiss Buchholz
Obmann und sein Team hören auf: Sportabzeichen vor dem Aus

os. Buchholz. Es ist gut möglich, dass bei Buchholz' größtem Sportverein Blau-Weiss im kommenden Jahr ein wichtiges Angebot entfällt: Nach 15 Jahren im Ehrenamt hat Sportabzeichen-Obmann Peter Eckhoff angekündigt, sein zeitintensives Engagement zu beenden. Auch das über viele Jahre bewährte Sportabzeichen-Team mit Christine Prack, Annette Kruse, Torsten Backhaus, Thomas Ross, Jörn Boelsen und Herbert Wolske will sich zurückziehen. Eckhoff dankte ihnen für die tolle Zusammenarbeit in den...

  • Buchholz
  • 08.12.20
Sport

Sportabzeichen-Wettbewerb wird verlängert

(cc). Aufgrund der erneuten Corona-Beschränkungen, von denen auch die Schwimmbäder betroffen sind, weist der Kreissportbund Harburg-Land darauf hin, dass alle Sportabzeichen-Anwärter die Möglichkeit erhalten, ihren Schwimm-Nachweis und auch die Schwimmdisziplin in der Gruppen-Ausdauer und -Schnelligkeit bis zum 30. Juni 2021 nachzuholen, und auf der Prüfkarte für 2020 einzutragen.

  • Winsen
  • 18.11.20
Sport
Projektleiterin Andrea Peters

Sie bringt Rosengarten in Bewegung
Sport gemeinsam erleben: Koordinatorin des Sportprojektes Rosengarten im Interview

as. Leversen. Seit 2011 ist Andrea Peters Koordinatorin des Sportprojektes Rosengarten und möchte die Rosengartener in Bewegung bringen. Mit dem WOCHENBLATT spricht sie u.a. über die Sportlandschaft in Rosengarten und die Auswirkungen von COVID-19 auf das Vereinsleben. WOCHENBLATT: Warum wurde das Sportprojekt 2011 ins Leben gerufen? Andrea Peters: Kurioserweise durch meine eigene Initiative. Ich bin Sportwissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt psychomotorische Entwicklung bei Kindern und habe...

  • Rosengarten
  • 15.09.20
Sport

Sportabzeichen beim MTV Fliegenberg

thl. Fliegenberg. An jedem Samstag im September bietet der MTV Fliegenberg jeweils von 15 bis 17 Uhr die Möglichkeit, die Anforderungen des Sportabzeichens abzulegen. Das Sportabzeichen muss nicht komplett an einem Tag abgelegt werden, man darf auch gerne jeden Samstag dabei sein. Im Oktober gibt es einen Termin zum Schwimmen. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei. Für jede Familie gibt es einen Fünf-Euro-Gutschein von Ernstings Family. Dafür werden mindestens drei Personen aus...

  • Stelle
  • 01.09.20
Sport
Bei der Übergabe an den TSV Winsen: (hinten, v. li.) Annika Sander (Kreissportbund), Jörn Stolle (Sparkasse Harburg-Buxtehude), Mina Buhrmeister und Klaus Heinsohn sowie (vorn, v. li.) Paul Tonecker und Laura Sophie Hassa

Bedacht wurden TV Welle, MTV Jahn Obermarschacht, HSV Stöckte, MTV Brackel, SV Holm-Seppensen, TSV Winsen, MTV Laßrönne, TSV Holvede-Halvesbostel, MTV Fliegenberg und MTV Salzhausen
Sparkasse spendet Sportgeräte für Sportabzeichen

(os). Die Sparkasse Harburg-Buxtehude fördert zehn Vereine aus dem Landkreis Harburg, die ihren Mitgliedern die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens anbieten, und stellt ihnen neue Sportgeräte im Gesamtwert von 2.000 Euro zur Verfügung. Bedacht wurden TV Welle, MTV Jahn Obermarschacht, HSV Stöckte, MTV Brackel, SV Holm-Seppensen, TSV Winsen, MTV Laßrönne, TSV Holvede-Halvesbostel, MTV Fliegenberg und MTV Salzhausen. "Das Sportabzeichen ist die höchste Auszeichnung außerhalb des...

  • Winsen
  • 11.07.20
Sport

Sportabzeichen bei BW Buchholz: Termine erst später

os. Buchholz. Die Abnahme des Sportabzeichens bei Blau-Weiss Buchholz (BW) steht in diesem Jahr unter keinem guten Stern: Nachdem die Aktion bereits wegen der Corona-Krise verschoben werden musste, steht nun auch der Sportplatz im Schulzentrum am Buenser Weg nicht zur Verfügung. Grund: Dort wird die Laufbahn saniert. Bis zu den Sommerferien sei man auf den Sportplatz im Schulzentrum am Kattenberge "verbannt" worden, zusammen mit den Fußballern des Buchholzer FC sowie Triathleten und...

  • Buchholz
  • 16.06.20
Sport
Das Rosengartensportfest bildet den Abschluss der Familiensportwochen - hier können noch letzte Punkte für den Wettbewerb gesammelt werden

Wer macht das Sportabzeichen?

Rosengartensportfest am 29. September as. Tötensen. Lasst die Spiele beginnen: Am Sonntag, 29. September, laden die vier Sportvereine TuS Nenndorf, TV Vahrendorf, TS Westerhof und SC Klecken wieder ein zum Rosengartensportfest auf dem Sportplatz Dunkenkuhle (An der Koppel) in Tötensen. Der Sportabzeichenwettbewerb für die ganze Familie startet um 10.30 Uhr. Kinder und Jugendliche ab sieben Jahren können die Prüfung für das Sportabzeichen im Laufen, Springen oder Werfen ablegen. Die Jahrgänge...

  • Rosengarten
  • 24.09.19
Sport
Diese jungen Sportler haben ihr Abzeichen erhalten. Gratuliert wurde vom Vorstand der Turnerschaft Westerhof und Andrea Peters (re.), Koordinatorin des Sportprojektes Rosengarten

Sportabzeichenfest in der Turnerschaft Westerhof: Manfred Bretsmann erhält das Abzeichen zum 40. Mal
68 Sportabzeichen vergeben

as. Westerhof. 68 Mal wurde bei der Turnerschaft Westerhof das Sportabzeichen vergeben, der Verein hatte zu der Verleihung in sein Clubhaus am Sportplatz Dunkenkuhle eingeladen. Andrea Peters, Sportprojekt Rosengarten, und Vorsitzender Peter Relotius übergaben die Abzeichen an die Sportler. Von 65 Jugendlichen beim Sportabzeichenfest auf dem Sportplatz in Tötensen haben 50 das Sportabzeichen erworben. Davon 23 Teilnehmer erstmalig. Bei den Wiederholern liegen Ole und Tom Eckelmann mit ihrer...

  • Rosengarten
  • 30.04.19
Sport
Kamen zur Prüfertagung: Rainer Seliger, Reinhard Schildt, Claudia Klegräfe, Gerhard Heins, Thorsten Meyer und Sigrid Giesecke (v.li.) Foto: KSB Stade

Ehrungen für die Sportabzeichenprüfer

Beim TuS Jork tagte der Kreissportbund Stade sc. Stade. 82 Prüfer aus 30 Vereinen kamen bei der Sportabzeichenprüfertagung vom Kreissportbund Stade (KSB) zusammen. Die Sportprüfer trafen sich zu ihrer Tagung anlässlich des 125-jährigen Vereinsjubiläums beim TuS Jork. Mit anwesend waren der stellvertretende Bürgermeister aus Jork, Peter Rolker, und Hans-Heinrich Hatecke, Vorsitzender TuS Jork. Im vergangenen Jahr wurden im KSB Stade insgesamt 2.524 Sportabzeichen in 34 Vereinen und 19 Schulen...

  • Stade
  • 15.04.19
Panorama
Lieselotte Keul mit Urkunde und mit der Medaille vom Landessportbund Niedersachsen für ihr 30. goldenes Sportabzeichen

Jork: Mit 75 Jahren zum 30. Mal Gold

Lieselotte Keul aus Jork macht jedes Jahr Sportabzeichen in Gold ab. Jork. Sie hat gerade zum 30. Mal das Sportabzeichen in Gold abgelegt - und das im stolzen Alter von 75 Jahren. Für ihre Leistungen wurde Lieselotte Keul aus Jork kürzlich auf der Sportlerehrung ausgezeichnet. Das WOCHENBLATT hat sie besucht und wollte von ihr wissen, wie sie es geschafft hat, so lange fit zu bleiben. Von der Bundesrepublik Deutschland hat die rüstige Seniorin sogar eine Ehrenmedaille erhalten. "Es macht mir...

  • Jork
  • 20.03.19
Panorama
Stolz auf die Urkunden: die "Ostezwerge"   Foto: Kreissportbund Stade

Abzeichen für die "Ostezwerge"

20 erfolgreiche Teilnehmer bem Sporttag im Kindergarten in Großenwörden tp. Großenwörden. Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren verbrachten in Großenwörden kürzlich einen Tag im Zeichen des Sports. Im Kindergarten "Ostezwerge" waren Vertreter des Kreissportbundes Stade zu Gast, um den Mädchen und Jungen in Kooperation mit dem TSV Großenwörden spielerisch das Mini-Sportabzeichen abzunehmen. Vor Ort waren Jantje Temmen, Projektmitarbeiterin für Integration in Schule, Kita und Verein, und...

  • Stade
  • 02.11.18
Sport
Sportabzeichenwart Ralf Prasse übergab die Abzeichen an  Doris Schirrmacher (Mitte), und Gudrun Hastedt

185 Sportabzeichen für Jesteburger

LEICHTATHLETIK: Der VfL steht auf Platz zwei der Vereinswertung (cc). Besondere Disziplin und Ausdauer bewiesen die Athleten des VfL Jesteburg beim Erwerb des Sportabzeichens in 2017, in dem sie exakt 185 Abzeichen holten. „Es waren 35 Männer, 19 Frauen und 131 Kinder, die das Sportabzeichen abgelegt haben“, berichtet Sportabzeichenwart Ralf Prasse mit berechtigtem Stolz. Im Rahmen einer Feierstunde wurden kürzlich die Sportabzeichen und die Urkunden dazu im VfL-Vereinshaus verliehen. Im...

  • Winsen
  • 27.04.18
Panorama
Treue Mitglieder (v. li.): Inge Diekmann, Gunda Kirstein, 
Marianne Pahl und Helga Richter
2 Bilder

Weiter geht es mit Peter Relotius

Turnerschaft Westerhof ehrt verdiente Mitglieder mum. Westerhof. Peter Relotius bleibt Vorsitzender der Turnerschaft Westerhof. Das entschieden die Mitglieder jetzt während ihrer Jahreshauptversammlung. Ihm zur Seite steht Karen Proh als Stellvertreterin. Derzeit zählt der Verein 613 Mitglieder und das Angebot kann sich wirklich sehen lassen. Unter anderem bietet die Turnerschaft Badminton, Judo, Kinderturnen, Parkour, Inliner, Rückengymnastik, Volleyball, Fitness für Damen, Freizeitfußball und...

  • Rosengarten
  • 24.04.18
Sport

Sportabzeichen

(cc). Mit insgesamt 239 Sportabzeichen ist der TSV Auetal die Nummer eins im Kreissportbund Harburg-Land. Auf den Plätzen zwei und drei folgen der TSV Eintracht Hittfeld (192 Abzeichen) und TSV Stelle (183).

  • Buchholz
  • 14.06.17
Panorama

Kleine Sportskanonen aus Rosengarten geehrt

as. Nenndorf. Sie sind gelaufen, gesprungen, geschwommen und haben geworfen: Im Rahmen des Sportfests der Gemeinde Rosengarten haben im September vergangenen Jahres mehr als 70 Kinder auf der Sportanlage in Tötensen ihr Bestes gegeben und an den Prüfungen für das Sportabzeichen teilgenommen. Jetzt wurden die kleinen Sportskanonen geehrt (Foto). Andrea Peters vom Sportprojekt Rosengarten und Gert Huwald, 1. Vorsitzender des TuS Nenndorf, verliehen Urkunden und die begehrten Medaillen in Bronze,...

  • Rosengarten
  • 09.05.17
Sport
Beim VfL Jesteburg wurden Sportabzeichen und Ehrenurkunden an die Freizeitsportler überreicht

Sportabzeichen zum 40. Mal

LEICHTATHLETIK: 59 Freizeitsportler wurden beim VfL Jesteburg ausgezeichnet (cc). Insgesamt 59 Freizeitsportler machten beim VfL Jesteburg im Jahr 2016 das Deutsche Sportabzeichen. Jetzt wurden die Abzeichen im Rahmen einer Feierstunde überreicht. „Für fünf VfLer war es sogar das 40. Mal“, berichtete VfL-Sportabzeichenwart Ralf Prasse: „Sie bekamen nicht nur die Ehrenurkunde, sondern auch ein besonderes Ehrenzeichen vom Verein“. Ralf Prasse lobte diese Leistung als eine Besonderheit: „In...

  • Buchholz
  • 21.04.17
Sport
Die langjährigen Sportabzeichenprüfung mit dem Referenten Thomas Clausen (re.) im Vereinsheim des TSV in Winsen

Besondere Auszeichnung für Roland Witt

KREISSPORTBUND: Informationsveranstaltung für Sportabzeichenprüfer in Winsen (cc). Bei der Veranstaltung des Kreissportbundes (KSB) Harburg-Land für Sportabzeichenprüfer im Vereinsheim des TSV Winsen waren insgesamt 84 Prüfer der Einladung gefolgt. Für besonderes Engagement im Bereich „Deutsches Sportabzeichen“ wurde an Roland Witt vom TSV Eintracht Hittfeld für 40-jährlichen Einsatz der „Christian-Niemeyer-Pokal“ verliehen. Diesem Abend begann Referent Thomas Clausen mit einer informativen...

  • Buchholz
  • 14.04.17
Sport

Sportabzeichen in den Sommerferien

ig. Stade. Auch in den Sommerferien bietet der VfL Stade Training und Abnahme des Sportabzeichens an. Die Übungsleiter erwarten Interessenten mittwochs von 17.30 Uhr bis 19 Uhr im VfL-Sportzentrum, Ottenbecker Damm 50.

  • Stade
  • 28.06.16
Sport
Nahmen Ehrungen entgegen (v. li.): Andrew Gödecke (TSV Auetal), Hermann Weselmann (MTV Scharmbeck), Berthold Schuh (SC Vierhöfen), Elke Heise (Winsener Schwimmverein), Peter Relotius (Turnerschaft Westerhof) und Werner Wigand (MTV Egestorf)

Sportabzeichen im Landkreis Harburg: TSV Auetal hat die Nase vorn

kb. Landkreis. Immer weniger Jugendliche legen im Landkreis Harburg das Sportabzeichen ab. Das berichtete jetzt die Sportabzeichenbeauftragte Nicole Schuback auf der Prüfertagung des Kreissportbundes (KSB) in Winsen. Insgesamt gab es im vergangenen einen leichten Rückgang: Es wurden 2.702 Sportabzeichen abgelegt. Ganz vorne lag dabei der TSV Auetal (238 Sportabzeichen), gefolgt vom TSV Eintracht Hittfeld (202) und dem VfL Jesteburg (175). Bei den Jugendlichen lag ebenfalls der TSV Auetal vorn,...

  • Seevetal
  • 27.04.16
Sport
Wiederholt erfolgreich (v. li.): Svenja Zacharias, Henrike Alms und Hannes Scheel mit Sportabzeichen-Obmann Peter Eckhoff

Blau-Weiss Buchholz zeichnet Sportler aus

Viele Teilnehmer legen die Prüfung zum Sportabzeichen zum wiederholten Male ab as. Buchholz. Alle Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen erfüllten im vergangenen Jahr insgesamt 132 Sportler, die jüngst im Rahmen einer Feierstunde vom Sportabzeichen-Obmann von Blau-Weiss Buchholz, Peter Eckhoff, ausgezeichnet wurden. Besonders geehrt wurden Sportler, die seit mehreren Jahren erfolgreich an der Sportabzeichen-Aktion teilnehmen: Bei den Erwachsenen haben im vergangenen Jahr Holger Simonsen...

  • Buchholz
  • 30.03.16
Sport
Fit bis ins hohe Alter: Wolfgang Oesterling

Wolfgang Oesterling: 60 Mal das Sportabzeichen abgelegt

os. Bendestorf. Das ist ein ungewöhnliches Jubiläum: Zum 60. Mal hat Wolfgang Oesterling (80) in diesem Jahr sein Sportabzeichen abgelegt. Die Urkunde soll dem ehemaligen Polizisten, der vor einem Jahr mit seiner Frau Elke von Neu Wulmstorf nach Bendestorf gezogen ist, in Kürze in Hamburg übergeben werden. Dort war Wolfgang Oesterling lange Zeit Mitglied im Sportverein HNT in Hausbruch. "Ich musste nie für mein Sportabzeichen trainieren", sagt Oesterling. Er war immer durchtrainiert, spielte...

  • Jesteburg
  • 24.12.15
Sport

Sportabzeichen – auch in den Sommerferien

ig. Stade. Der VfL Stade bietet Training und Abnahme des Sportabzeichens auch in den Sommerferien an. Training: mittwochs von 17.30 Uhr bis 19 Uhr im VfL-Sportzentrum, Ottenbecker Damm 50. Am Samstag, 29. August, lädt der Verein von 14 bis 17 Uhr zum Sportabzeichen-Tag ein.

  • Stade
  • 28.07.15
Sport

Abnahme des Sportabzeichens

ig. Harsefeld. Seit Mitte April kann wieder jeden Montag in der Zeit von 18 bis 20 Uhr beim TUS Harsefeld im Waldstadion das Sportabzeichen abgelegt werden. Am Samstag, 6. Juni, findet die Abnahme "Radfahren"`über 10 km (Jugend) und 20 km (Erwachsene) statt. Start: 15 Uhr in der Straße Am Kiel 7 in Ohrensen. Am 10. Juni folgt die Abnahme "Schwimmen"`im Freibad Harsefeld. Und: Am Samstag, 29. August, findet wieder ein Sportabzeichentag in Harsefeld statt. Info: www.tus-harsfeld.de/sportabzeichen...

  • Harsefeld
  • 02.06.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.