Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

GNTM-Finalistin Katharina Wandrowsky gab Startschuss für Stadtradeln in Winsen

Daumen hoch für das Stadtradeln: GNTM-Finalistin Katharina Wandrowsky und ADFC-Vorsitzender Arno Neumann
ce. Winsen. Schon mehr als 250 Teilnehmer haben sich in Winsen für die bundesweit laufende Aktion "Stadtradeln" angemeldet, bei der die Luhemetropole jetzt zum zweiten Mal mitmacht. Dabei gilt es für alle Teams, drei Wochen lang bis Ende Juli kräftig in die Pedale zu treten und Kilometer mit dem Drahtesel zu sammeln, um Winsen im Bundes-Ranking möglichst weit nach vorne zu bringen.
Prominenteste Starterin an der Luhe war "Germany's Next Topmodel" (GNTM)-Finalistin Katharina Wandrowsky (19) aus Sangenstedt. Sie hatte das "Top Model Team Sangenstedt" im Schlepptau, dem 22 Freunde und Bekannte - unter anderem Ortsvorsteherin Andrea Röhrs - angehören. "Ich fahre leidenschaftlich gerne Rad, kann diesmal aber nicht so lange beim Stadtradeln dabei sein, da ich am Freitag nach Berlin zu Model-Auftritten auf der Fashion-Week fahre", erklärte Katharina.
Auch zwei "Stadtradelstars" gibt es in Winsen, die - anders als der übrige Teilnehmerkreis - für die drei Aktionswochen komplett auf eine Nutzung ihrer privaten Pkw verzichten. Diesen Part übernehmen Pastor Ulrich Hahn und Ratsherr Eckhard Rohde, deren Autos zu Beginn der Aktion symbolisch "eingemottet" wurden. "Im vergangenen Jahr war ich einer der Stadtradelstars. Diesmal erlauben es meine Termine aber nicht, ausschließlich auf den Drahtesel umzusatteln", sagte Bürgermeister André Wiese. "Ich will dennoch insgesamt 360 Kilometer auf dem Rad schaffen - und damit 90 mehr als 2014."
Kommunale Kooperationspartner des Klima-Bündnisses als Initiator des Stadtradelns sind der Deutsche Städtetag, der Städte- und Gemeindebund und der Landkreistag sowie zahlreiche regionale Unterstützer und Sponsoren.
- Infos zum Winsener Stadtradeln bei der städtischen Klimaschutzmanagerin Agnieszka Paschek (Tel. 04171 - 657251, E-Mail paschek@stadt-winsen.de), Anmeldung unter www.stadtradeln.de.