Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Volles Programm für Winsen

bs. Winsen.Am vergangenen Wochenende wurde den Winsenern ein volles Programm geboten: Mit Geschicklichkeitsspielen, Kinder-Karussel, Verlosungen und kulinarischen Leckerbissen feierten die örtlichen Gewerbetreibenden zusammen mit tausenden Besuchern am Samstag das beliebte Altstadtfest in der Markt- und Rathausstraße. Organisiert hatten die Veranstaltung die Geschäftsleute Winfried Bremer und Friedrich Rebenstorf.
Daneben war auch auf dem Schloßplatz viel los: Ein großer Flohmarkt, zu dem die städtische CDU geladen hatte, bot mit Gebaucht-Waren aller Art tolle Schnäppchen-Möglichkeiten.
Am Sonntag ging es in der Innenstadt direkt weiter: Hier öffneten die Geschäfte ihre Pforten für ausgiebige Shopping-Touren beim verkaufsoffenen Sonntag, organisiert von der Winsener City-Marketing. Tolle Angebote, Rabatte und Verlosungen warteten dabei auf glückliche Kunden, wie dem kleinen Damian (3) aus Winsen. Für ihn gab es ein neues Paar Schuhe, das er zusammen mit seinem Vater Hans-Jürgen Corsten-Weseloh und Friedrich Rebenstorf sorgfältig aussuchte. "Die richtige Größe ist ganz entscheidend und gerade bei Kindern ist es sehr wichtig, dass der Schuh wirklich richtig passt", so Schuhhaus-Inhaber Friedrich Rebenstorf.