Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rege Beteiligung an Bürgerversammlung

Standen Rede und Antwort (v. li.): André Wiese, Verwaltungsvize Christian Riech und Stadtjustiziar Theo Peters (Foto: Stadt Winsen)
thl. Pattensen. Rund 100 Bürger haben jetzt an der von der Stadt initiierten Versammlung zur Vorstellung der geplanten Meinungsumfrage zum Thema Ortsumgehung teilgenommen. Vertreter der Kommune und des Landkreises waren vor Ort, stellten den aktuellen Planungsstand vor und beantworteten diverse Fragen. Im Oktober will die Stadt alle Pattensener ab 16 Jahren befragen, ob die förmliche Planung für den Bau einer südlichen Ortsumfahrung eingeleitet werden soll. Die Antworten sollen spätestens am 24. Oktober im Rathaus vorliegen und dann ausgewertet werden. Anschließend soll sich der Stadtrat mit dem Meinungsbild beschäftigen.