Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Basketball in Winsen: "In der Kreisliga etablieren"

Winsens neue Basketballer greifen an: Das von Lutz Rütter (re.) neu formatierte Team, will sich ab September in der Hamburger Kreisliga durchsetzen
bs. Winsen. "Ein gelungener, erster Schritt den Basketball in Winsen und Umgebung wieder aufzubauen", freute sich jetzt Dagmar Luhmann, Vorsitzende des TSV Winsen, am vergangenen Mittwoch auf dem Winsener Schloßplatz.
Hier war das erste offzielle Mannschaftsfoto der neu gegründeten Herren-Basketballmannschaft, eine Inititiative von Dr. Lutz Rütter, selbst früher in der zweiten Basketball-Bundesliga aktiv (das WOCHENBLATT berichtete), entstanden. "Insagesamt sind wir 27 Spieler, die sich nun in der Kreisliga des Hamburger Basketball Verbands beweisen müssen. Erste Testspiele verliefen bereits sehr erfolgreich", so Rütter.
Zunächst wurde beim TSV nur eine Herrenmannschaft ins Leben gerufen. Ziel aber sei, so Rütter, auf lange Sicht auch eine Jugendabteilung aufzubauen.
Bestens ausgestattet sind die erwachsenen Sportler bereits jetzt allemal: Die medizinische Betreuung der jungen Männer übernimmt das Team der Winsener Praxisgemeinschaft "Hausärzte im Zentrum", für neue Trikots hat die örtliche Firma Bardowicks gesorgt.
Und spielerisch geht es für Winsens neues Basketball-Team dann ab Spetember ans Eingemachte, wenn die offizielle Saison startet.