Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Nach Fast-Abstieg: Neustart beim TSV Over-Bullenhausen

TSV-Torwart Sascha Viebrock soll Rückhalt geben (Foto: TSV)

TSV Over-Bullenhausen - 1. KREISKLASSE: Fußballer erhoffen sich neue Impulse durch den Rainer Czyperek - neuer Coach mit A-Lizenz

(cc). Knapp vor dem Abstieg gerettet. Das war das Resultat aus der vergangenen Spielzeit. Als nichts mehr so richtig zusammen lief, und in 26 Spielen 68 Gegentore kassiert wurden. „Ein Neustart ist immer schwer“, ist sich der neue Coach Rainer Czyperek sicher. Er glaubt, für die neue Saison eine gute Basis gefunden zu haben, wenngleich es für ihn erst einmal um einen guten Mittelplatz in Tabelle gehen soll.
Im Wettbewerb um den Fußball-Kreispokal überraschte seine neu formierte Elf des TSV durch einen 1:0-Sieg beim TV Ashausen-Dierkshausen die zwei Hauptrunde. Das Tor für den TSV erzielte Daniel-Jordi Pablo in der 52. Spielminute. In Runde zwei um den Kreispokal spiel Over-Bullenhausen am Mittwoch, 10. August, 19 Uhr (Sportplatz Büsenbachtal in Wörme) beim SV Holm-Seppensen.
In der neuen Saison der 1. Fußball-Kreisklasse beginnt die Mannschaft von Trainer Rainer Czyperek mit einem Auswärtsspiel am 21. August, 13 Uhr, bei der Eintracht Elbmarsch II.
Im ersten Heimspiel der neuen Spielzeit trifft der TSV Over-Bullenhausen am Sonntag, 28. August, 15 Uhr, zu Hause auf die SG Salzhausen-Garlstorf.

Der TSV Over-Bullenhausen in der 1. Fußball-Kreisklasse

Zugänge: Tristan Hruby, Dominik Langerbein (VFL Maschen), Daniel Pablo (TV Meckelfeld)
Abgänge: Benjamin Kirchhoff (TuS Fleestedt)

Der Kader 2016/17

Tor: Sascha Viebrock, Frederik Lesniewski
Abwehr: Paul Suijker, Ali Yilmaz, Dennis Hoffmann, Fabian Ravens, Malte Saße, Nico Schulze
Mittelfeld: Furkan Benli, Robert Fey, Chris Figur, Julien Figur, Jan Malkomeß, Daniel Pablo, Patrick Pietsch, Dominik Langerbein
Angriff: Tristan Hruby, Timon Meyer, Phil Parpard, Cihan Coskun
Trainer: Rainer Czyperek
Obmann: Boris Willomat
Heimspielort: Oberhand, Oversand 2, 21217 Seevetal
Saisonziel: ein guter Mittelplatz
Saison-Tipp: Meisterschafts-Favorit ist die Zweite des TV Meckelfeld
Homepage: www.tsv-overbullenhausen.de

Zum Saison-Auftakt spielen am Sonntag, 28. August, in der 1. Fußball-Kreiklasse:
VfL Jesteburg II - SG Elbdeich, SG Scharmbeck-Pattensen II TSV Holvede-Halvesbostel (beide 13 Uhr), TSV Over-Bullenhausen – SG Salzhausen-Garlstorf, MTV Ramelsloh - TVV Neu Wulmstorf II, und SV Wistedt - MTV Hanstedt (alle 15 Uhr).