Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neue Glückseligkeit in Maschen

Das neu formierte Team des VfL Maschen mit seinen Trainern und Betreuern (Foto: VfL)

BEZIRKSLIGA: Nach dem Umbruch will der VfL sein neues Gesicht in der neuen Liga-Saison zeigen

(cc). Wer sein Team gefunden hat, entwickelt automatisch Ambitionen, auch tabellarisch an der Spitze mitzumischen. Beim VfL Maschen sind sich alle einig, dass nach dem Umbruch in der Mannschaft erst einmal große Ziele für die Zukunft entwickelt werden sollen. „Die Mannschaft muss erst als Einheit zusammenwachsen“, betont VfL-Coach Marinus Bester.
Durch die Neuzugänge hat der VfL Maschen ein neues Gesicht bekommen. Mit Spielern, die vielversprechende Perspektiven besitzen. „Jetzt haben wir einen guten Kader zusammen“, freut sich der Coach, der im Vergleich zu Vorsaison auf „echte Maschener“ in seinem neu formierten Team bauen kann. Wenn er bescheiden das Saisonziel: „Verbesserung der Vorjahresplatzierung“ nennt, will er tatsächlich, den 12. Tabellenplatz der Vor-Saison in einen einstelligen Tabellenplatz in der neuen Spielzeit verbessern.
In die neue Bezirksliga-Saison startet der VfL Maschen mit einem Auswärtsspiel am Sonntag, 7. August, beim SV Ciwan Walsrode. Zum ersten Heimspiel in der Saison erwartet der VfL am Sonntag, 14. August, 15 Uhr, den SV Nienhagen in Maschen.

Der VfL Maschen in der Fußball-Bezirksliga Lüneburg:

Zugänge: Ole Blohm (TuS Fleestedt), Tim Langner (reaktiviert), Veli Kaval (TV Meckelfeld), Dominik Steiniger, Michael Kühn (beide TSV Auetal), Jan Schulz (SG Scharmbeck-Pattensen), Alec Felder (Harburger SC), Frank Hasselbring (eigene 4. Herren), Patrick Guder, Timo Kaireit, Marco Kröger, Dennis Tiedemann, Philipp Zander (alle eigene 2. Herren)
Abgänge: Kim Schultze (Inter Hamburg), Nick Motze (Eimsbütteler TV), David Aziz (TSV Auetal), Yasar Sahin (TV Meckelfeld), Antwi-Davis Benjamin (MC Cash, FC Musa), Giovanni Düring (Dersimspor), Tim Hupfer (TuS Fleestedt), Markus Niefert (TSV Buchholz 08), Florian Schura (unbekannt), Juval Karanikas (Harburger SC, Viktoria Harburg), Mustafa Topal, Tahsin Yilmaz (beide unbekannt)

Der Kader 2016/17

Tor: Ole Blohm, Dennis Tiedemann, Tim Langner
Abwehr: Marco Lientschnig, Phil Hupfer, Niko Rebsch, Damien Stockbauer, Jan Schulz, Timo Sauerländer, Tom Meyer, Yannick Nagel, Timo Keireit
Mittelfeld: Torben Völz, Timo Ruminski, Christoph Hüsch, Alec Felder, Dominik Steiniger, Marco Kroeger, Philipp Zander, Patrick Guder, Veli Kaval
Angriff: Hendrik Golke, Marius Landowski, Michael Kühn, Franz Hasselbring
Trainer: Marinus Bester
Co-Trainer: Mustafa Zulfic
Liga-Manager: Andreas Tewes
Saisonziel: Verbesserung der Vorjahresplatzierung
Saison-Tipp: Meisterschafts-Favoriten sind die Eintracht Elbmarsch und der TSV Winsen
Heimspielort: Rudolf-Sievers Arena, Zum Sportplatz 10, 21220 Seevetal
Homepage: www.vflmaschen.de