Wehrfachzug aktiv bei Großfeuer
Schadstoffsuche nach Chemiefabrik-Brand

Am Feuerwehrhaus in Tespe: der Fachzug "Spüren und Messen" der Kreisfeuerwehr
Foto: Dirk Meyer / Freiwillige Feuerwehr Jesteburg
  • Am Feuerwehrhaus in Tespe: der Fachzug "Spüren und Messen" der Kreisfeuerwehr
    Foto: Dirk Meyer / Freiwillige Feuerwehr Jesteburg
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Elbmarsch. Auch Feuerwehrleute aus dem Landkreis Harburg wurden jetzt bei einem Großbrand in einer Chemiefabrik im schleswig-holsteinischen Lauenburg alarmiert. Aus bislang ungeklärter Ursache war in einem Fabrikbereich zur Herstellung von Bindemitteln ein Feuer ausgebrochen. Etwa 20 Betriebe in unmittelbarer Nähe des Brandortes mussten evakuiert werden.
Aus dem Landkreis Harburg rückten zur Unterstützung Spezialkräfte des Fachzuges "Spüren und Messen" der Kreisfeuerwehr an, um die Schadstoffbelastung der Luft zu überprüfen. Der Fachzug besteht aus den Wehren Jesteburg, Stelle und Rade. Die Leitung der Messtechnik wurde am Feuerwehrgerätehaus in Tespe eingerichtet. Dort wurden die in Kooperation mit dem Deutschen Wetterdienst entlang der Grenzen des Kreises Harburg zum Kreis Lüneburg und zu Schleswig-Holstein durchgeführten Messungen koordiniert und an die Einsatzleitung übermittelt. Es konnten jedoch keine brandbedingten Schadstoffe nachgewiesen werden.
Unterstützung erhielt der Fachzug selbst von der Feuerwehr Tespe, die ortskundiges Personal und Verpflegung zur Verfügung stellte.

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen