Feuerwehr Rade

Beiträge zum Thema Feuerwehr Rade

Blaulicht
Nachts auf der A7: Feuerwehrmänner am ausgebrannten, von Löschschaum umgebenen Pkw
2 Bilder

+++ UPDATE: Technischer Defekt war vermutlich Ursache
Zwei Pkw-Brände auf Autobahnen

ce. Egestorf/Nindorf. Zu einem PKW-Brand auf der A7 wurden am Freitagabend gegen 21.20 Uhr die Feuerwehren aus Egestorf und Sahrendorf/Schätzendorf alarmiert. Kurz hinter der Anschlussstelle Egestorf war ein Fahrzeug aus dem Landkreis Gifhorn in Brand geraten. Die beiden Insassen konnten sich unverletzt aus dem Wagen retten. Beim Eintreffen der Wehren stand das Fahrzeug bereits im Vollbrand. Mit Löschschaum wurden die Flammen erstickt. Während der Löscharbeiten musste die Autobahn in...

  • Hanstedt
  • 12.10.19
Panorama

Feuerwehr Neu Wulmstorf: 274 Einsätze im Jahr 2016

Vier Ortsbrandmeister bilanzieren das Vorjahr ab. Neu Wulmstorf. Insgesamt 247 Einsätze im vergangenen Jahr, davon 155 Brandeinsätze und 113 technische Hilfeleistungen - diese Bilanz zogen kürzlich die vier Ortsbrandmeister der Gemeinde Neu Wulmstorf auf ihrer Jahreshauptversammlung. Besonders die Evakuierung eines mittelständischen Betriebes mit 300 Mitarbeitern und die Anschlagserie eines Brandstifters - beides im Ortskern - hob Gemeindebrandmeister Sven Schrader hervor. Insgesamt 197...

  • Neu Wulmstorf
  • 07.03.17
Blaulicht

Feuer in Elstorfer Grundschul-Toilette

ab. Elstorf. Zu einem Großeinsatz mit Rettungswagen und Polizei rückten am Dienstagvormittag die Wehren aus Elstorf, Neu Wulmstorf und Rade und nach Elstorf aus: In der Grundschule an der Straße Schwarzenberg wurde gegen kurz vor elf Uhr Brandalarm gemeldet. Auf einer Schultoilette hatten dort mehrere Rollen Klopapier gebrannt und für starke Rauchentwicklung im Gebäude gesorgt. Die rund 160 Schüler waren aus dem betroffenen Bereich bereits evakuiert worden, verletzt wurde niemand. Der Einsatz...

  • Neu Wulmstorf
  • 18.01.17
Panorama
Über die Beförderungen in Rade freuen sich v.l. Gemeindebrandmeister Sven Schrader, Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig, Robin Holst, Daniel Viets, Stephan Viets, Martin Busch und der stellvertretende Gemeindebrandmeister Olaf Bruhn

Viele Neuerungen im vergangenen Jahr

Neubesetzung der Wehrspitze, ein neues Tanklöschfahrzeug und 60 Einsätze ab. Rade. In seinem erste Jahr als Ortsbrandmeister konnte Martin Busch auf ereignisreiche zwölf Monate zurückblicken. Busch und sein Vertreter Stephan Viets wurden im Herbst vergangenen Jahres als neue Wehrspitze der Freiwilligen Feuerwehr Rade gewählt, gleichzeitig wurde das Ende einer Ära mit dem ausscheidenden Ortsbrandmeister Claus Viets eingeläutet. Bereits kurz nach der Einführung in das neue Amt stand schon das...

  • Neu Wulmstorf
  • 29.03.16
Panorama
Bürgermeister Wolf Rosenzweig (2.v.re.) überreicht Claus Viets die Ernennungsurkunde. Ebenfalls anwesend: Ortsbrandmeister Martin Busch (li.) und Gemeindebrandmeister Sven Schrader (re.)

Claus Viets zum Ehrenortsbrandmeister in Rade ernannt

Die Arbeit des Ortsbrandmeisters der Feuerwehr Rade gewürdigt ab. Rade. Claus Viets wurde kürzlich durch Neu Wulmstorfs Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig für seine Zeit als Ortsbrandmeister geehrt und zum Ehrenortsbrandmeister ernannt. Vom Jahr 1993 bis zum vergangenen Jahr bekleidete er dieses Amt. Bereits im Jahre 1975 hatte Viets die Position des stellvertretenden Ortsbrandmeisters übernommen und stand seit mehr als 40 Jahren im Ehrenbeamtenverhältnis der Gemeinde Neu Wulmstorf. Unter...

  • Neu Wulmstorf
  • 17.02.16
Panorama
Nahmen die Schlüssel in Empfang (v. li.): Gemeindebrandmeister Sven Schrader, Ortsbrandmeister Martin Busch, Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig und stv. Gemeindebrandmeister Olaf Bruhn

Mit 4.000 Litern Löschwasser

Rader Wehr erhält neues Tanklöschfahrzeug TLF 3000 as. Rade. Große Freude herrschte jüngst bei der Freiwilligen Feuerwehr Rade: Der Wehr wurde ein Tanklöschfahrzeug TLF 3000 übergeben. Der Ersatz für das über 30 Jahre alte Vorgängerfahrzeug wurde in feierlichem Rahmen im Rader Feuerwehrhaus in Dienst gestellt. Das neue Fahrzeug fasst bis zu 4.000 Liter Löschwasser, auf dem Dach befindet sich ein kombinierter Schaum-/Wasserwerfer. Ortsbrandmeister Martin Busch betonte, dass das neue...

  • Hollenstedt
  • 26.01.16
Panorama
Die bisherige Ortsführung wird Jan Peter Prien (li.) einarbeiten (v.l.): Olaf Bruhn, Achim Lüdemann und Christoph Meyer
2 Bilder

Neuerungen bei der Neu Wulmstorfer Feuerwehr

ab. Neu Wulmstorf. Mit großer Mehrheit wurde der erste Hauptfeuerwehrmann Jan Peter Prien (34) bei der Freiwilligen Feuerwehr Elstorf zum neuen stellvertretenden Ortsbrandmeister gewählt. Sein Vorgänger Olaf Bruhn bekleidete das Amt parallel zu seiner Tätigkeit als stellvertretender Gemeindebrandmeister und stellte darum das Amt des stellvertretenden Ortsbrandmeisters zur Verfügung. Prien wird jetzt von der bisherigen Ortsführung, Ortsbrandmeister Achim Lüdemann und seinen Stellvertretern Olaf...

  • Neu Wulmstorf
  • 11.11.15
Panorama
Von links: Ortsbrandmeister Claus Viets, Lennart Neumann, Jessica Härtel, Daniel Viets und Gemeindebrandmeister Sven Schrader

Mehr Einsätze als je zuvor

40 aktive Feuerwehrmänner und -frauen in der Rader Wehr Auf der vergangenen Jahresdienstveranstaltung berichtete Ortsbrandmeister Claus Viets über einen neuen Höchststand im Bereich Einsätze: 70 Mal mussten die Brandschützer im vergangenen Jahr ran: 40 Einsätze fuhren sie für technische Hilfeleistungen, 28 Mal rückten sie aufgrund von Bränden aus und zwei Mal für Alarmübungen. Insgesamt wurden 15 Personen gerettet. Viets machte deutlich, dass das wachsende Gewerbegebiet an der A1 zu einem...

  • Neu Wulmstorf
  • 20.03.15
Panorama
Ortsbrandmeister Claus Viets (re.) und Gemeindebrandmeister Uwe Schievink (li.) mit den Geehrten und Beförderten

Rader Retter brauchen neues Tanklöschfahrzeug

bc/nw. Rade. Nahezu konstant geblieben sind die Einsatzzahlen bei der Freiwilligen Feuerwehr Rade. Wie Ortsbrandmeister Claus Viets im Rahmen der Jahreshauptversammlung mitteilte, wurden die Brandschützer im vergangenen Jahr zu 37 Einsätzen gerufen. Elf Brandeinsätze standen 26 Hilfeleistungen gegenüber. Die Feuerwehrleute retteten vier Menschen aus lebensbedrohlichen Situationen. Erfreut zeigte sich Viets darüber, dass 2013 die Anzahl an schweren Verkehrsunfällen deutlich zurück ging. Die...

  • Neu Wulmstorf
  • 08.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.