Blau-Weiss Buchholz weiht Außenkletterwand im Kletterzentrum ein

Bürgermeister Wilfried Geiger (li.) und BW-Vorsitzender Arno Reglitzky nutzten die Außenwand als erste
9Bilder
  • Bürgermeister Wilfried Geiger (li.) und BW-Vorsitzender Arno Reglitzky nutzten die Außenwand als erste
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. Die Freizeitkletterer mussten sich besonders gut festhalten: Bei starkem Wind hat Blau-Weiss Buchholz am Sonntag die Außenkletterwand seines Kletterzentrums eröffnet. Mehrere hundert Gäste kamen zur offiziellen Einweihungsfeier. Viele von ihnen nutzten das Angebot, kostenlos an der Außenwand und in der Kletterhalle emporzukraxeln. Rund 140.000 Euro investierte der Verein in die Erweiterung seines Kletterzentrums. Rund 30 zusätzliche Routen stehen den Freizeitsportlern jetzt zur Verfügung. Mehr zur Einweihung in unserer Printausgabe am kommenden Mittwoch.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen