"Danke für diesen tollen Vormittag!"

Tabler, Lehrer und Schüler fiebern der dritten Benefiz-Vorstellung entgegen
3Bilder
  • Tabler, Lehrer und Schüler fiebern der dritten Benefiz-Vorstellung entgegen
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

Round Table 130 Nordheide lädt mehr als 260 Jungen und Mädchen ins Buchholzer Kino ein.

mum. Buchholz. "Du - wann geht es denn endlich los?" Die kleine Mira (12) ist schon ganz aufgeregt. Gemeinsam mit ihren Klassenkameraden sitzt sie in der ersten Reihe im Buchholzer Movieplexx-Kino. Eine Reihe hinter Mira rutscht Steven (11) in seinem Sitz hin und her. Für ihn ist es sogar der erste Kino-Besuch überhaupt. Gespannt warten sie darauf, dass sich der Vorhang hebt.
Der Service-Club Round Table 130 Nordheide hatte am Donnerstag etwa 260 Jungen und Mädchen – sie besuchen die beiden Förderschulen "An Boerns Soll" und Birkenschule sowie die Heideschule – zu „Sammys Abenteuer - Die Suche nach der geheimen Passage “ eingeladen. Zusätzlich spendierten die Tabler jedem Kind Getränke und Popcorn.
"Wir möchten mit der Aktion Kindern eine Freude bereiten, die es sonst nicht ganz so gut haben", sagt RT 130-Präsident Heribert Feinen. Bereits in den vergangenen beiden Jahren hatte der Service-Club Schüler ins Kino eingeladen. Diesmal gelang es den Tablern sogar beide Säle zur Verfügung zu stellen.
"Ganz herzlichen Dank für diese tolle Aktion", lobte Martin Ihlius (Schulleiter der Förderschule "An Boerns Soll") das Engagement der Tabler. "Die Vorstellung hat allen wieder super gefallen."
Die Benefiz-Vorstellungen finanzieren die Tabler mit Hilfe der „Mystery-Movie-Night“, deren dritte Auflage Mitte Oktober stattfand. Wer ins Kino geht, der weiß gewöhnlich, was ihn erwartet. Bei diesem Event nicht. Welcher Film gezeigt wird, bleibt jedes Mal so lange geheim, bis sich der Vorhang öffnet. Zusätzlich verwöhnen die "130er" ihre Gäste mit einem Begrüßungsgetränk, leckeren Snacks und Popcorn.
Unterstützt wird RT 130 bei dieser Aktion vom Movieplexx-Kino Buchholz, dem Autohaus Kuhn + Witte, der Druckerei Peter und der Bäckerei Weiß & Sohn.
Übrigens: Im kommenden Jahr wird es wieder eine „Mystery-Movie-Night“ geben. Mehr Informationen im Internet unter www.rt130.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen