Buchholz hat einen Schützenkönig!
Heinz Becker regiert den Schützenverein / Trotz Regenwetter feierten die Buchholzer

Schützenkönig Heinz Becker (Mitte) mit seinen Adjutanten (v.li.): Hans-Joachim Stöver, Alexander Wilkens, Holger Grönwoldt und Uwe Jessen
2Bilder
  • Schützenkönig Heinz Becker (Mitte) mit seinen Adjutanten (v.li.): Hans-Joachim Stöver, Alexander Wilkens, Holger Grönwoldt und Uwe Jessen
  • Foto: Axel-Holger Haase
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

ah. Buchholz. Das Buchholzer Schützenfest begeisterte alle Besucher. Das Organisationsteam des Schützenvereins Buchholz und Umgegend e.V. von 1901 hatte ein unterhaltsames Programm zusammengestellt, das viel Musik beinhaltete. Das Wichtigste: Es gibt nach einem regentschaftslosen Jahr wieder einen Schützenkönig. Heinz Becker aus Meilsen schoss den Vogel ab. "Dieser Verein ist es wert, einen König zu haben. Ich freue mich, ihn repräsentieren zu dürfen", sagte Becker. Besonders seine Tochter Christine freute sich über den Erfolg ihres Vaters, der fast 50 Jahre Mitglied im Schützenverein ist. Auch Präsident Andreas Wirth freute sich: "Schön, dass wir wieder einen König haben, der unserem Schützenverein voransteht."
Den Auftakt zum Schützenfest machte der Musikverein Lana. Die Musiker vom befreundeten Verein aus Südtirol spielten am Freitag ein Konzert. Es mussten zusätzliche Bänke herangetragen werden, da so viele Besucher zum Schützenplatz kamen. Die Musiker erhielten viel Applaus. Auch wenn das Wetter nicht durchgängig Sonne bereithielt, ist der Vorstand mit dem Verlauf des Schützenfestes zufrieden. Besonders die Musikveranstaltungen gefielen den Besuchern.
Bereits am Samstag schoss die Buchholzer Wirtschaftsrunde ihren König aus. Freddy Brühler wurde neue Majestät und erhielt den Beinamen "Magenta", da er als Kaufmann den Telekom Partner Shop Buchholz führt.

Schützenkönig Heinz Becker (Mitte) mit seinen Adjutanten (v.li.): Hans-Joachim Stöver, Alexander Wilkens, Holger Grönwoldt und Uwe Jessen
Freddy "Magenta" Brühler (Mitte) wurde Wirtschaftskönig der Buchholzer Wirtschaftsrunde. Ehrenpräsident Peter Aldag (li.) und Vorstandsmitglied Frank Krause gratulierten

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.