Telekom

Beiträge zum Thema Telekom

Panorama
Diese Kabel sind der Schlüssel zu schnellem Internet. Doch darauf warten viele Landkreisbewohner nach wie vor vergebens
2 Bilder

"Ausbauinitiative" im Landkreis Harburg ist 2016 gestartet
Fünf Jahre warten auf schnelles Internet

bim. Landkreis. Schnelles Internet - das hat sich gerade in der Corona-Pandemie gezeigt - ist für ein effektives Arbeiten von zuhause aus im Homeoffice und Homeschooling von elementarer Bedeutung. In der Wirtschaft beweisen Unternehmen wie Buchholz Digital und das Joint Venture "Glasfaser Nordwest" von EWE und Telekom, dass ein Glasfasernetz für hohe, stabile Bandbreiten in einem durchaus überschaubaren Zeitraum zu realisieren ist. Wie es nicht laufen sollte, beweisen Bund, Land und Landkreis...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 26.03.21
  • 285× gelesen
Panorama
2 Bilder

1.300 Anschlüsse östlich der Bahnhofstraße
Glasfaserausbau in Tostedt geht weiter

bim. Tostedt. Der Glasfaserausbau durch das Anfang 2020 von Telekom und EWE gegründete Joint Venture "Glasfaser Nordwest" in Tostedt geht in die nächste Runde. Nachdem im ersten Schritt seit vergangenem Juli 2.772 Anschlüsse in Teilen des süd-westlichen Tostedts gelegt wurden, sollen ab diesem Monat die nächsten rund 1.300 Anschlüsse auf Tostedter Gemeindegebiet östlich der Bahnhofstraße erstellt werden. Das kündigte Sascha Zink, Leiter Kommunales und Politik bei "Glasfaser Nordwest", in einer...

  • Tostedt
  • 09.03.21
  • 63× gelesen
Service
Nicht nur die Störung der Internet- oder Telefonverbindung sorgt für Frust bei Verbrauchern. Auch die Service-Hotlines der Provider sind vielen ein Gräuel

Verbraucherzentrale rät: Störungen immer dokumentieren
Kein Internet und kein Telefon - was jetzt?

(as). Massig Probleme mit Internet und Telefon und keine Lösung in Sicht: Welche Möglichkeiten Verbraucher bei Störungen haben, das erklärt Kathrin Körber, Juristin bei der Verbraucherzentrale Niedersachsen, im Interview mit dem WOCHENBLATT. WOCHENBLATT: Welche Möglichkeiten hat man als Verbraucher, wenn die Internet- oder Telefonverbindung nicht funktioniert? Kathrin Körber: Zunächst sollte man den Anbieter kontaktieren. Der erste Schritt ist, zu schauen, wo der Fehler liegen kann. Gibt es zum...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 05.02.21
  • 498× gelesen
Wirtschaft
Handy Store & more-Inhaber Freddy Brühler (re.) und Mitarbeiter Peter Weselmann werben für den Glasfaseranschluss, mit dem u.a. streamen, online spielen und von Zuhause arbeiten problemlos möglich ist
2 Bilder

Glasfaser Nordwest
Aufstieg in die Gigabit-Liga mit Telekom und EWE

bim/nw. Tostedt. Innovation durch Kooperationen - das haben sich EWE und Telekom in ihrer Funktion als Telekommunikationsdienstleister auf die Fahnen geschrieben, als sie zu Beginn des Jahres das Unternehmen „Glasfaser Nordwest“ gründeten mit Firmensitz in Oldenburg. Bis zu 1,5 Millionen Haushalte und Unternehmensstandorte im Nordwesten Deutschlands will "Glasfaser Nordwest" mit schnellem Internet versorgen. Dies ist die bislang größte Gründung für den Ausbau von Glasfaser in Deutschland. Der...

  • Tostedt
  • 24.11.20
  • 595× gelesen
Panorama
Glasfaser-Pläne sorgen in Neu Wulmstorf für Stirnrunzeln

Günstiges Verfahren geht zu Lasten der Allgemeinheit
Trenching bringt Probleme

sla. Neu Wulmstorf. Die Werbung der Telekom hat es derzeit auch gezielt auf das Gewerbegebiet Neu Wulmstorf abgesehen, wo über 180 Unternehmen die Chance erhalten, sich kostenlos ans Gigabit-Hochgeschwindigkeitsnetz der Telekom anschließen zu lassen. Wenn sich bis zum 31. Januar 2021 mindestens 30 Prozent der dort ansässigen Firmen für einen Glasfaseranschluss der Telekom entscheiden, werde das Gewerbegebiet ausgebaut. Zudem erhalten die Firmen den Einbau des Gigabit-Anschlusses ohne...

  • Neu Wulmstorf
  • 13.11.20
  • 339× gelesen
Service

Telekom sucht Flächen
Bessere Mobilfunkversorgung in Balje

sb. Balje. Die Mobilfunk-Versorgung in Balje ist besser geworden. Die Telekom hat dafür einen Standort mit LTE erweitert. Dadurch vergrößert sich die Mobilfunk-Abdeckung in Balje und es steht insgesamt mehr Bandbreite zur Verfügung. Auch der Empfang in Gebäuden verbessert sich. Die Telekom plant im Landkreis Stade an vier Standorten Erweiterungen mit LTE. Hierbei ist das Kommunikationsunternehmen auf die Zusammenarbeit mit Kommunen oder Eigentümern angewiesen, um notwendige Flächen für die...

  • Nordkehdingen
  • 13.08.20
  • 99× gelesen
Wirtschaft
Vielerorts werden jetzt die neuen 5G-Antennen installiert

Geest-Gemeinde erhält neue Mobilfunktechnologie
Vorreiter Ahlerstedt: Das erste Dorf mit 5G

jd. Ahlerstedt. Hannover hat es noch nicht, Bremen und Braunschweig auch nicht - dafür aber Ahlerstedt und Wangersen: Die beiden Dörfer auf der Stader Geest gehören deutschlandweit zu den ersten Orten, die von der Telekom mit dem neuen 5G-Mobilfunknetz versorgt werden. Die Gemeinde Ahlerstedt ist damit im Landkreis Stade Vorreiter bei dieser Funktechnologie, die deutliche höhere Datenraten beim Surfen mit dem Smartphone zulässt. Denn bislang gibt es kreisweit keinen anderen Ort, in dem bereits...

  • Harsefeld
  • 26.06.20
  • 677× gelesen
Panorama
In zwei geplanten Neubaugebieten in Ahlerstedt wollen weder die Telekom noch die EWE Kabel für Telefonleitungen verlegen
2 Bilder

So wird der ländliche Raum abgehängt
Kein Telefonanschluss für zwei Ahlerstedter Neubaugebiete

jd. Ahlerstedt. Smart Home - so lautet das Zauberwort für die digitale Zukunft des Wohnens. In Ahlerstedt werden aber die künftigen Bewohner zweier Neubaugebiete ohne die Annehmlichkeiten von Alexa und Co. auskommen müssen. Und selbst mit dem simplen Telefonieren wird es wohl nichts werden. Denn derzeit sieht es ganz danach aus, dass diese beiden Baugebiete nicht einmal eine Telefonleitung aus Kupfer erhalten. Alle Bemühungen des Bürgermeisters Uwe Arndt liefen bedauerlicherweise bisher absolut...

  • Stade
  • 05.06.20
  • 618× gelesen
Panorama
Von Glasfaserkabel werden die künftigen Bewohner des Neubaugebiete nur träumen können. Es werden dort nicht einmal Kupferkabel verlegt

Ein neues Haus, aber kein Telefon?
Ahlerstedter Bürgermeister verzweifelt: Neubaugebiete bekommen keinen Telefonanschluss

jd. Ahlerstedt. Ein neues Haus, aber weder Telefon noch Internet: Das könnte Häuslebauern in der Gemeinde Ahlerstedt widerfahren. In den Ortsteilen Wangersen und Kakerbeck entstehen derzeit zwei kleinere Neubaugebiete. Die künftigen Bewohner werden die ruhige Wohnlage schätzen. Doch es könnte ruhiger sein, als ihnen lieb ist. Denn die Ruhe wird nicht einmal vom Klingeln eines Telefons unterbrochen. Weil schlichtweg das Telefon nicht funktioniert. "Sowohl Telekom als auch EWE haben es abgelehnt,...

  • Harsefeld
  • 29.05.20
  • 731× gelesen
Panorama

WOCHENBLATT fragt bei Mobilfunkanbietern nach
Investitionen in Netzinfrastruktur sind geplant

tk. Buxtehude. Das WOCHENBLATT hat bei Telekom, Telefónica und Vodafone nachgefragt: Wieso gibt es so viele weiße Flecken bei der Netzabdeckung und was ist geplant, um die Situation zu verbessern? Alle drei Kommunikationsanbieter haben umfassend geantwortet. Telefónica: Grundsätzlich sei die Netzabdeckung mit dem schnellen LTE (4G) in Buxtehude gut, erklärt Sprecher Florian Streicher. Im Rahmen des LTE-Ausbauprogramms werden die Kapazitäten in der Hansestadt aber kontinuierlich verbessert. Das...

  • Buxtehude
  • 12.11.19
  • 158× gelesen
Panorama
Eine Telefonzelle 2.0 in der Stader Fußgängerzone: So sehen die Nachfolger der klassischen Fernsprechkabinen aus  Foto: jd

Nur noch 39 öffentliche Fernsprecher in der Region
Bermuda-Dreieck der Telefonzellen

(jd). In Deutschland kommen auf jeden Einwohner rein statistisch 1,6 SIM-Karten für Handys. Auf der anderen Seite nimmt die Dichte der Telefonzellen immer mehr ab. In der vergangenen Samstags-Ausgabe berichtete das WOCHENBLATT über den rapiden Schwund der öffentlichen Fernsprecher gerade in den vergangenen Jahren - verbunden mit dem Aufruf, Telefone zu melden, damit wir die Standorte in der Region veröffentlichen können. Das Ergebnis: Im gesamten Landkreis Stade gibt es nach unseren Zählungen...

  • Stade
  • 21.07.19
  • 1.276× gelesen
Panorama
Schützenkönig Heinz Becker (Mitte) mit seinen Adjutanten (v.li.): Hans-Joachim Stöver, Alexander Wilkens, Holger Grönwoldt und Uwe Jessen
2 Bilder

Buchholz hat einen Schützenkönig!
Heinz Becker regiert den Schützenverein / Trotz Regenwetter feierten die Buchholzer

ah. Buchholz. Das Buchholzer Schützenfest begeisterte alle Besucher. Das Organisationsteam des Schützenvereins Buchholz und Umgegend e.V. von 1901 hatte ein unterhaltsames Programm zusammengestellt, das viel Musik beinhaltete. Das Wichtigste: Es gibt nach einem regentschaftslosen Jahr wieder einen Schützenkönig. Heinz Becker aus Meilsen schoss den Vogel ab. "Dieser Verein ist es wert, einen König zu haben. Ich freue mich, ihn repräsentieren zu dürfen", sagte Becker. Besonders seine Tochter...

  • Buchholz
  • 16.07.19
  • 643× gelesen
Wir kaufen lokal
Nadine Bannöhr ließ sich von Freddy Brühler vom 
Telekom Partner Shop Buchholz beraten

Die Kids Watch gibt Eltern große Sicherheit
Telekom Partner Shop Buchholz bietet die Uhr an / Ein ideales Geschenk für die Einschulung

Sie möchten wissen, ob Ihr Kind in sicheren Bereichen unterwegs ist? Der Buchholzer Telekom Partner Shop Buchholz (Poststraße 2, Tel. 04181-211616) hält ab sofort die Kids Watch bereit. "Mit dieser Uhr haben Eltern stets Kontakt zu ihren Kindern. Dieses gibt Sicherheit", sagt Shop-Inhaber Freddy Brühler. Wenn das Kind die Kids Watch trägt, können die Eltern sichere Bereiche und Wege definieren, in denen sich das Kind aufhalten kann. Wenn das Kind diesen Bereich verlässt, erhalten die Eltern...

  • Buchholz
  • 16.07.19
  • 981× gelesen
Panorama
Ist es das einzige Exemplar im Landkreis? WOCHENBLATT-Redakteur Jörg Dammann hat in der Stader Fußgängerzone eine Telefonzelle entdeckt  Foto: jab

Es gibt nur noch ganz wenige öffentliche Fernsprecher - und die Telekom hält die Standorte geheim
Der Tod der Telefonzellen

(jd). Sie ist weitgehend aus unserem Stadtbild verschwunden und für junge Menschen klingt allein schon das Wort komisch: Telefonzelle. Die Fernsprechhäuschen - so die 1927 amtlich festgelegte Bezeichnung - sind dem Siegeszug der Handys zum Opfer gefallen. In den ersten Jahrzehnten der jungen Bundesrepublik, als private Telefonanschlüsse noch als purer Luxus galten und Smartphones eine genauso ferne Zukunftsvision wie das Beamen bei "Raumschiff Enterprise" darstellten, war das anders. Damals...

  • Stade
  • 14.07.19
  • 3.483× gelesen
Service

Die Wirkung der Mobilfunkstrahlung

Arbeitskreis "Funkturm Osterberg" zeigt Film. mum. Jesteburg. Die Kombination aus Zahl und Großbuchstabe ist allgegenwärtig - an "5G" kommt niemand vorbei. Der Name steht für den neuen Mobilfunkstandard, dessen Frequenzen im Frühjahr versteigert wurden. Ab 2020 soll "5G" dann in Deutschland Einzug halten. Die einen fiebern den technischen Möglichkeiten entgegen (schnelle Datenübertragung), andere haben schlicht Angst um ihre Gesundheit. Derzeit wird die Aufstellung von neuen Mobilfunkmasten im...

  • Jesteburg
  • 24.05.19
  • 405× gelesen
Politik
Petra Finnern trug im Namen der betroffenen Bürger Kritik und Forderungen vor
2 Bilder

Diskussion um neue Mobilfunkmasten
Gesamtkonzept als Lösung

Fachausschuss schiebt neuen Funkmast-Standorten in Jesteburg vorerst den Riegel vor. mum. Jesteburg.Das Thema Mobilfunk bewegt die Jesteburger! Zumindest dürfte wohl noch kein Ausschuss so gut besucht gewesen sein, wie die Sitzung des Ausschusses für Straßen, Wege und Umwelt am Mittwochabend im Schützenhaus. An die 200 Bürger wollten hören, wie die Gemeinde sich beim Thema "neue Funkmasten" positioniert. Am Ende kam ein Kompromiss heraus. Mindestens in den kommenden zwölf Monaten wird es keinen...

  • Jesteburg
  • 10.05.19
  • 533× gelesen
Panorama
Birgit Heilmann, Vorsitzende der Grünen in Jesteburg, sieht die Aufstellung neuer Funktürme kritisch

Viele Fragen sind offen

Mit der Einführung der 5G-Technologie soll sich die Anzahl der Funkmasten verdoppeln. mum. Jesteburg. Das Thema Mobilfunk - vor allem aber die Aufstellung neuer Sendetürme - bewegt die Bürger. Zwar möchte kaum jemand auf schnelles und immer verfügbares Internet verzichten. Doch die dafür notwendigen Sendemasten will niemand vor der eigenen Haustür haben. Dieses Dilemma wird gerade in Jesteburg deutlich. Wie bereits berichtet, plant die Deutsche Funkturm GmbH, im Bereich Reindorfer Osterberg...

  • Jesteburg
  • 03.05.19
  • 500× gelesen
  • 1
Service
Das Team vom Telekom Shop Buchholz (v.li.): Kristian Brühler, Freddy Brühler und Peter Weselmann

Top Leistung nutzen: Telekom baut Glasfasernetz weiter aus

ah. Buchholz. Die Telekom treibt den Glasfaserausbau im ländlichen Raum voran. In Buchholz profitieren jetzt über 500 weitere Haushalte von den schnellen Internetanschlüssen – in Teilen sogar bis zu 250 MBit/s. Damit hat der Kunde einen Anschluss, der Spielraum für digitale Anwendungen bietet: Video-Streaming, Gaming oder Arbeiten von zu Hause. Auch neue Technologien wie Virtual Reality, Telemedizin und Smart Home sind damit möglich. Die Telekom plant, bis Ende 2019 deutschlandweit nahezu alle...

  • Buchholz
  • 24.12.18
  • 451× gelesen
Panorama
EWE-Kunde Helmut Vermehren neben seinem Wohnhaus in Freiburg   Foto: Vermehren privat

Internetnutzer in Nordkehdingen fühlt sich "digital herabgestuft"

Vertrags-Hickhack mit EWE: Kunde Helmut Vermehren aus Freiburg ist nach Anbieterwechsel verärgert  tp. Freiburg. Bei der Internet-Versorgung der EWE-Kunden in Nordkehdingen läuft derzeit nicht alles glatt. Helmut Vermehren (72) aus Freiburg beschwert sich über technische und vertragliche Unstimmigkeiten nach dem Wechsel von der Telekom zur EWE. Erst kürzlich berichtete das WOCHENBLATT über Udo Wiese aus Balje, der von der EWE nur unter Schwierigkeiten ein verbindliches Preisangebot für den...

  • Stade
  • 14.12.18
  • 158× gelesen
Politik
Die Telekom wirbt mit einer superschnellen Glasfaserleitung. Von dieser Technik würden die Anwohner Tim Kruse (v. li.), David Weiß, Christian
Braun und Frank Wegerich aus dem Baugebiet "An der Porta-Coeli-Schule I" auch gerne profitieren. Doch dort liegen altmodische Kupferkabel unter der Erde
2 Bilder

Lahme Leitung im Neubaugebiet in Himmelpforten

Altmodisches Kupferkabel in moderner Wohnsiedlung: Anwohner verärgert tp. Himmelpforten. Unmut über eine lahme, leistungsschwache Datenleitung der Deutschen Telekom macht sich bei den Bewohnern des Neubaugebietes "An der Porta Coeli-Schule I" in Himmelpforten breit. Gleich mehrere Bürger beschweren sich über eine aus ihrer Sicht nicht zeitgemäße Leitung aus Kupfer, mit der die Siedlung an das weltweite Datennetz angeschlossen ist. Die enttäuschten Anwohner, die im guten Glauben an eine moderne...

  • Stade
  • 14.08.18
  • 954× gelesen
Service
2 Bilder

"Kein Funkloch, sondern ein Funkkrater"

Leser berichten über ihr Leben im Funkschatten / Vodafone beteuert: "Wir decken nahezu 100 Prozent der Haushalte ab" kb. Landkreis. Auf kaum einen Artikel hatte das WOCHENBLATT in den vergangenen Jahren so viel Resonanz wie auf das Thema Funklöcher. Aus dem ganzen Landkreis meldeten sich genervte Leser. Hier ein Auszug aus den E-Mails: Jörg Passlack aus Holm-Seppensen: „Wir wohnen im Lohbergenweg in Holm Seppensen, ca. 200 Meter vorm Ortsausgangsschild in Richtung Sprötze, und haben hier...

  • Seevetal
  • 03.04.18
  • 1.519× gelesen
Wirtschaft
Georg Schmithüsen sit stinksauer auf die Telekom - zu recht

Mega-Panne bei der Telekom

Bestatter kündigt Telefonanschluss für Verstorbenen und wird selbst abgeklemmt thl. Winsen. Kleiner Fehler mit großer Wirkung: Georg Schmithüsen, Geschäftsführer des Bestattungsunternehmen Richard Meyer in Winsen, ist stinksauer auf die Telekom. Grund: Das Unternehmen hat seine Telefon- und Internetleitung gekappt, nur, weil ein Mitarbeiter offensichtlich geschlampt hat. Begonnen hat die Geschichte kurz vor Weihnachten. „Wir bieten unseren Kunden ein umfangreiches Servicepaket an. Dazu gehört...

  • Winsen
  • 12.01.18
  • 280× gelesen
Wirtschaft

Mehr Internet im Auto

ah. Landkreis. Die Telekom bietet ab sofort einen neuen Service an: Mit "CarConnect" erhalten Kunden der Telekom mehr Internet im Fahrzeug. Der Telekom-Kunde kann sein Auto zum persönlichen Hotspot machen. Und das mit 10 GB Highspeed-Volumen für bis zu fünf Geräte gleichzeitig. "CarConnect liefert Informationen vom Auto direkt auf Ihr Smartphone oder Tablet mittels CarConnect App und baut automatisch einen WLAN-Hotspot auf. Einfach den CarConnect Adapter in Ihr Auto stecken (OBD II Anschluss),...

  • Buchholz
  • 23.11.17
  • 128× gelesen
Panorama
Wirtin Angelika Liegner-Arnim hatte drei Wochen lang weder Internet noch Telefon und auch keinen Handy-Empfang
2 Bilder

Telefonleitung erst repariert, dann gekappt

Die Waldschänke in Rosengarten war von der Außenwelt abgeschnitten as. Sieversen/Langenrehm. Das hört man auch nicht alle Tage: Nachdem die Telekom nach wochenlangem Ausfall von Internet und Telefon endlich die Leitung repariert hatte, schneidet die Gemeinde Rosengarten das Kabel an anderer Stelle wieder durch. Angelika Liegner-Arnim ist auf Zinne. Gut drei Wochen lang war bei der Wirtin des Hotel-Restaurants „Waldschänke“ in Sieversen die Telefonleitung defekt - drei Wochen ohne Internet und...

  • Rosengarten
  • 17.11.17
  • 395× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.