Lions Club spendet 17.000 Euro an Kinderkompetenzzentrum

Bei der Scheckübergabe: (v. li.) Cathrin und Dr. Hans-Heinrich Aldag, Babette Wiesner, Dr. Dragana Seifert (Kinderkompetenzzentrum), Lions-Präsident Dr. Axel Wiesner sowie Clarissa und Fritz Harre.
  • Bei der Scheckübergabe: (v. li.) Cathrin und Dr. Hans-Heinrich Aldag, Babette Wiesner, Dr. Dragana Seifert (Kinderkompetenzzentrum), Lions-Präsident Dr. Axel Wiesner sowie Clarissa und Fritz Harre.
  • Foto: ssc
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. Tolle Spende für das Kinderkompetenzzentrum am Universitätskrankenhaus Hamburg-Eppendorf: Beim Wohltätigkeitsball des Lions Clubs Buchholz übergaben die Organisatoren einen Scheck in Höhe von 17.000 Euro. Rund 240 Gäste kamen am vergangenen Samstag ins Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore. Ein Schwerpunkt der Arbeit des Kinderkompetenzzentrums ist die Untersuchung von Kindern bei Verdacht auf körperliche und seelische Vernachlässigung. Auch mögliche Missbrauchsfälle werden am UKE untersucht. Das Kinderkompetenzzentrum ist die einzige Anlaufstelle in der Metropolregion Hamburg, die rund um die Uhr zu erreichen ist und somit ununterbrochen professionelle, diagnostische, kinderärztlich-rechtsmedizinische Hilfe anbietet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.