Jetzt schon Sponsoren werben
"Run 4 Help": Ein Gutschein als Geschenk?

Werben für den "Run 4 Help" (v. li.): Co-Organisator Christoph Reise, "Helpster-Queen" Merle Hinrichs, "Helpster-King" Johann Vyhmeister und Organisator Friedrich Harre
  • Werben für den "Run 4 Help" (v. li.): Co-Organisator Christoph Reise, "Helpster-Queen" Merle Hinrichs, "Helpster-King" Johann Vyhmeister und Organisator Friedrich Harre
  • Foto: os
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. "Wir wünschen allen WOCHENBLATT-Lesern frohe Weihnachten. Vielleicht wollen die, die noch kein passendes Weihnachtsgeschenk haben, ja einen Gutschein als Sponsor verschenken." Das sagte Friedrich Harre, Organisator des Benefizlaufs "Run 4 Help" jetzt bei seinem Besuch im WOCHENBLATT-Haus. Gemeinsam mit Co-Organisator Christoph Reise sowie "Helpster-Queen" Merle Hinrichs und "Helpster-King" Johann Vyhmeister (beide 12) machte Harre Werbung für die zehnte Auflage des "Run 4 Help", der am Sonntag, 10. Mai, von 10 bis 16 Uhr im Buchholzer Rathauspark stattfindet.
Wie berichtet, suchen sich die Teilnehmer des Benefizlaufs im Vorfeld der Veranstaltung einen oder mehrere Sponsoren, die jede gelaufene Runde mit einem bestimmten Betrag unterstützen. Wer die meisten Sponsoren akquiriert, wird von den Veranstaltern als "Helpster-Queen" und "Helpster-King" ausgezeichnet. In diesem Jahr starteten 560 Teilnehmer beim "Run 4 Help". Sie erliefen die Rekordsumme von 72.500 Euro, die an die Fördergemeinschaft Kinderkrebszentrum Hamburg gespendet wurde. Mit dem Geld wird u. a. die Musiktherapie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf finanziert.
Da die Jubiläumsausgabe des "Run 4 Help" im Jahr 2020 auf den Muttertag fällt, haben sich die Organisatoren etwas Besonderes einfallen lassen: Alle Mütter, die allein oder mit ihren Kindern starten, werden von einem Großsponsor gefördert. Zudem erhalten alle Mütter eine kleine Überraschung.
• Weitere Informationen und Anmeldung unter www.run-4-help.de.

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen