Special Olympics: Hier zählt der olympische Gedanke

Stolz präsentiert Nathalie Kuhnke (re.) die Medaille und die Urkunde, die ihr Susann Hartwig von der Spethmann-Stiftung überreichte
8Bilder
  • Stolz präsentiert Nathalie Kuhnke (re.) die Medaille und die Urkunde, die ihr Susann Hartwig von der Spethmann-Stiftung überreichte
  • hochgeladen von Oliver Sander

Mehr als 200 behinderte Sportlerinnen und Sportler trafen sich zu Schwimmwettkampf in Buchholz

os. Buchholz. Nicht nur die Schnellsten waren Gewinner, sondern alle Teilnehmer. Frei nach dem Motto: „Ich will gewinnen! Doch wenn ich nicht gewinnen kann, so will ich mutig mein Bestes geben“ nahmen am Donnerstag mehr als 200 Starter an den Special Olympics, dem Schwimmwettbewerb für geistig behinderte Sportler, im Buchholzer Hallenbad teil. Bei den Siegerehrungen, die durch Susann Hartwig, Sabine Domke und Stephan Gilbert vom Förderer Spethmann Stiftung durchgeführt wurden, sah man durchweg glückliche Gesichter mit ehrlicher Freude - egal ob die Teilnehmer in ihrer Wettbewerbsklasse gewannen oder Rang fünf erreichten.
Für die teilnehmenden Schulen sind die Special Olympics ein Höhepunkt im Schuljahr. Monatelang bereiteten sich die Sportlerinnen und Sportler vor. Aus doppeltem Grund ist das wichtig: Zum einen garantiert gutes Training, dass man nach den 25- oder 50-Meter-Wettbewerben nicht völlig ausgepumpt ist. Zum anderen wurden die Starterfelder nach den im Training erzielten Zeiten zusammengestellt. „So garantieren wir, dass gleich starke Schwimmer in einem Wettbewerb sind“, erklärte Schulleiter Martin Ihlius von der Schule An Boerns Soll in Buchholz. Gemeinsam mit Almut Sechtig, Corinna Fehrow und Hans-Werner Süß organisierte Ihlius den Schwimmertag in Buchholz.
Die Teilnehmer kamen von der Montessorischule in Osnabrück, Gutshof Hudemühlen, Lebenshilfe Soltau, Lebenshilfe Lüneburg, Lebenshilfe Tostedt, Lindenschule Rotenburg, Leikedeeler-Schule Verden, Helene-Grulke-Schule Cluvenhagen, Schule Ottenbeck in Stade, Lebenshilfe Seelze und von der gastgebenden Schule An Boerns Soll. „Bei der Begeisterung und der Motivation der Teilnehmer wissen wir, wofür wir die Strapazen der Organisation auf uns genommen haben“, erklärte Hans-Werner Süß.
Der Dank der Organisatoren ging an die zahlreichen Helfer, ohne die die Durchführung nicht möglich gewesen wäre. Dazu gehörten vor allem rund 80 Schülerinnen und Schüler der BBS und der IGS Buchholz, die sich um die Teilnehmer kümmerten. Zudem halfen die DLRG Buchholz, der Kooperationspartner „Special Olympics Niedersachsen“, sie Spethmann Stiftung und nicht zuletzt das Badteam um Badbetriebsleiter Hans Wurlitzer.

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

Panorama
Am Samstag ist der internationale Tag des Ehrenamts

31 Millionen Ehrenämtler in Deutschland
Was wären wir ohne Ehrenamt?

(tk). Diese Zahl ist beeindruckend: In Deutschland engagieren sich 31 Millionen Menschen ehrenamtlich. Viele, das zeigt diese hohe Zahl, sind sogar in mehr als einem Ehrenamt aktiv. Am heutigen Samstag, dem Internationalen Tag des Ehrenamts, soll das Wirken dieser Menschen im Mittelpunkt stehen. Das WOCHENBLATT porträtiert stellvertretend für diese Engagierten einige Ehrenämtler (dazu die Links unter diesem Artikel). Natürlich ist das nur ein unvollständiges Abbild - doch diese...

Service

Inzidenzwert am 3.12.20 weiter knapp über 50
Corona: 130 akute Fälle im Landkreis Stade

jd. Stade. Inzidenzwert 50,4: Die Sieben-Tages-Inzidenz für den Landkreis Stade liegt am zweiten Tag in Folge nur ganz knapp über dem Grenzwert von 50 (Stand Donnerstag, 3. Dezember).  Damit steht die Corona-Ampel für den Landkreis Stade weiterhin auf Rot. Für einige Straßen und öffentliche Plätze gilt laut Allgemeinverfügung des Landkreises damit immer noch die Pflicht, eine Maske (Mund-Nasen-Schutz) zu tragen. Die Gesamtzahl der Corona-Infizierten im Landkreis Stade wird vom Land mit...

Panorama
"Er war immer ein liebevoller und aufmerksamer Vater": Anja Karlstetter und Arno Reglitzky bei einem Treffen in diesem Jahr
13 Bilder

Er ist der Prototyp des Machers
Arno Reglitzky feiert seinen 85. Geburtstag!

os. Buchholz. Wer ihn mit seiner Energie beim Lauftraining und in seinen vielen Ehrenämtern sieht, der mag es kaum glauben: Arno Reglitzky feiert am Donnerstag, 3. Dezember, seinen 85. Geburtstag! Durch sein jahrzehntelanges Engagement als Lokalpolitiker für die Freidemokraten, als Vorsitzender von Blau-Weiss Buchholz und als gefragter ADAC-Verkehrsexperte ist Reglitzky weit über seinen Wohnort Buchholz hinaus bekannt. Arno Reglitzky wurde am 3. Dezember 1935 als drittes von fünf...

Blaulicht
In diesem Parkhaus ereignete sich der Zwischenfall

Exhibitionist entblößte Geschlechtsteil und masturbierte
Mann zog im Stader Parkhaus blank / Das sagt die Polizei

jd. Stade. Was für eine unangenehme Situation: Eine Frau wird Opfer einer sexuellen Belästigung. Der Vorfall ereignete sich morgens in der Parkpalette am Stader Bahnhof. Die Frau macht das einzig Richtige und wählt den Notruf der Polizei. Doch als die Beamten eintreffen, hat sich der Täter schon aus dem Staub gemacht. Ihr sei ein Mann aufgefallen, der sich im Parkhaus zwischen den abgestellten Autos herumgetrieben habe, berichtete die Frau dem WOCHENBLATT. Sie hegte den Verdacht, dass es sich...

Panorama

Aktuelle Corona-Zahlen vom 4. Dezember
Inzidenzwert im Landkreis Harburg liegt bei glatt 60

lm. Winsen. Seit Ausbruch der Pandemie sind im Landkreis Harburg wurden insgesamt 2.153 Corona-Fälle bestätigt worden, ein Plus von 30 im Vergleich zum Vortag. Diese Zahlen nannte Landkreissprecher Andres Wulfes am Freitag, 4. Dezember. Die Zahl der Genesenen lag bei 1.882, ein Anstieg von 39. Zurzeit sind damit 230 Personen aktiv erkrankt. 615 Personen befinden sich in Quarantäne. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert sank auf 60,0 - nach 64,1 am Donnerstag. Die Corona-Zahlen der vergangenen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen