Bauwerk am Seppenser Mühlenteich ist seit mehr als einem Jahr unpassierbar
Grünen-Antrag: Brücke wieder aufbauen

Seit mehr als einem Jahr ist der Wanderweg am Seppenser Bach unterbrochen
  • Seit mehr als einem Jahr ist der Wanderweg am Seppenser Bach unterbrochen
  • Foto: Frerk Meyer
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. Die Buchholzer Grünen fordern die Stadtverwaltung auf, alles in ihrer Macht Stehende zu tun, damit die Brücke am Seppenser Mühlenteich wieder aufgebaut wird. Vor mehr als einem Jahr war diese aus Sicherheitsgründen abgerissen worden (das WOCHENBLATT berichtete). "Seitdem sind keinerlei Anzeichen zu sehen, die auf einen baldigen Wiederaufbau hinweisen", erklärt Grünen-Fraktionschef Frerk Meyer.
Es bestehe eine starkes öffentliches Interesse der Bürger daran, dass die Brücke wieder aufgebaut wird, betont Meyer. Das Bauwerk am Wehr über den Seppenser Bach sei Teil des Rundwanderwegs 1, der bei Wanderern, Hundebesitzern, Joggern und Anglern besonders beliebt sei.
Derzeit gebe es nur eine inoffizielle, sehr gefährliche Querung über einen Rechen. "Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sich dort ein Unfall ereignet", kritisiert Frerk Meyer. Die Sperrung der Querung sei keine Alternative, da der Wanderweg in allen Karten verzeichnet sei und von Wanderführern empfohlen werde. Er diene der Naherholung und dem Tourismus in der Nordheide.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.