Wandern

Beiträge zum Thema Wandern

Service
2 Bilder

5 Wandertipps rund um Stade – die schönsten Touren für jedes Fitnesslevel

Wer sich auf der Suche nach einer Möglichkeit befindet, seine Freizeit auf eine aktive Weise zu gestalten, wird in der Region rund um Stade definitiv fündig. Hier finden sich zahlreiche Routen, die sowohl auf der Basis eines hohen als auch eines eher niedrigen Fitnesslevels dazu genutzt werden können, die Region zu erkunden. Doch welche Strecken lohnen sich besonders? Und was sollte beim Wandern rund um Stade beachtet werden? Fest steht: mit Hilfe einer ausführlichen Planung gestaltet es...

  • 03.03.20
Panorama
Der Totengrund ist ein Ziel an den neu entstehenden Heideschleifen

"Extras" für den Heidschnuckenweg

Rundwanderwege kommen: Projekt "Heideschleifen" wird umgesetzt. (mum). Der Heidschnuckenweg gehört zu den schönsten Wanderwegen Deutschlands. Künftig wird es an der beliebten Route noch mehr zu entdecken geben: Bis 2021 entstehen am Heidschnuckenweg, der sich durch die drei Landkreise Harburg, Heidekreis und Celle zieht, insgesamt zwölf sogenannte Heideschleifen. Auf den Rundwanderwegen kann man künftig besondere Natur- und Landschaftselemente entdecken, in Cafés und Restaurants einkehren...

  • Hanstedt
  • 10.01.20
Service
Am Neujahrstag finden drei geführte Wanderungen durch die Lüneburger Heide statt

Neujahrswanderungen
In der Natur ins neue Jahr

Jetzt anmelden für drei unterschiedliche Wanderungen durch die Lüneburger Heide.  (mum). Es ist eine ganz besondere Stimmung: Nur die Geräusche der Natur sind in der weiten Landschaft zu hören, vielleicht knirscht auch schon der erste Schnee unter den Schuhen. Die klare, gesunde Luft macht den Kopf frei - drei Neujahrswanderungen finden am 1. Januar auf dem Heidschnuckenweg in der Lüneburger Heide statt. Die geführten Wanderungen auf verschiedenen Etappen laden ein, nach der Silvesterparty...

  • Buchholz
  • 20.12.19
Politik

CDU möchte, dass mehr Bänke aufgestellt werden
Ruhebänke im Auetal

sc. Harsefeld. Mehr Bänke zum Verweilen und Pausieren - das fordert die CDU Harsefeld in einem Antrag zur Sitzung des Ausschusses für Bau, Umwelt und Verkehr des Fleckens Harsefeld. Das Aufstellen von Ruhebänken an geeigneten Stellen für Pilger und Wanderer soll Harsefeld und das Auetal den Durchreisenden näherbringen. "Zwei Pilgerwege vereinen sich in unserer Gemeinde", sagt Sigrid Müller, Fraktionsvorsitzende der CDU. Die Via Baltica, auch der Baltisch-Westfälische Weg genannt, ist die...

  • Harsefeld
  • 01.12.19
Service

5 Tipps für Aktivitäten bei Wind und Wetter

Der Herbst steht vor der Tür und auch der Winter lässt nicht mehr lange auf sich warten. Trotz der sich nähernden Kälte heißt das nicht, dass Sie auf Aktivitäten und Bewegung verzichten müssen. Deshalb erhalten Sie in diesem Artikel 5 Tipps, was Sie bei Kälte tun können. Tipp 1: Das traute Heim Aktivität bedeutet nicht zwangsläufig, dass Sie das Haus verlassen müssen. Sie können beispielsweise einen Spielabend mit Freunden veranstalten. Dabei können Sie sowohl Brettspiele als auch...

  • 28.11.19
Service
Ein Blick ins Büsenbachtal
5 Bilder

Von mystisch bis erholsam

Naturführer verraten ihre Lieblingsorte in der blühenden Lüneburger Heide.  (mum). Während der Heideblüte sind die zertifizierten Landschaftsguides täglich mit Kleingruppen in der Lüneburger Heide unterwegs. Auf ihren Touren erleben Gäste hautnah die landschaftliche Vielfalt des sensiblen Ökosystems mit Wald-, Moor- und Heidelandschaft sowie den Lebensraum selten gewordener Tierarten. Die Lüneburger Heide mit dem 23.440 Hektar großen, autofreien Naturschutzgebiet und den zwei Naturparks ist...

  • Hanstedt
  • 23.08.19
Panorama
Lisa Bierstedt (li.) und Inga Höft wanderten 100 Kilometer
6 Bilder

"Der Stolz ist für immer!"

Respekt vor dieser Leistung! Lisa Bierstedt (Wesel, 27) und Inga Höft (Jesteburg, 19) nahmen am vorigen Sonntag am "Mammut Marsch" teil. Ziel war es, in 24 Stunden 100 Kilometer zu wandern. "Einen Marathon kann ja jeder" lautete ihr Motto, bevor es auf die Strecke ging. mum. Wesel/Jesteburg. Nach zwei Monaten Vorbereitung war es am vergangenen Samstag endlich so weit. WOCHENBLATT-Mediaberaterin (27) Lisa Bierstedt und ihre Freundin Inga Höft (19) standen pünktlich um 15 Uhr am Startpunkt auf...

  • Jesteburg
  • 05.07.19
Panorama
Landkreis-Mitarbeiterin Christiane Vogt

Endspurt für Heidschnuckenweg

"Deutschlands schönster Wanderweg": Abstimmung bis zum 30. Juni möglich. (mum). Der Endspurt hat begonnen: Noch bis zum 30. Juni läuft die Abstimmung im Wettbewerb um "Deutschlands schönsten Wanderweg" – und der Heidschnuckenweg (www.heidschnuckenweg.de) gehört zu den Favoriten. "Nach dem letzten Zwischenstand belegen wir Platz 2 und liegen nur knapp hinter der Kreuzbergtour in der bayrischen Rhön. Aber wir wollen ganz nach oben aufs Treppchen", sagt Christiane Vogt, Mitarbeiterin in der...

  • Winsen
  • 21.06.19
Service
Tanja Grünberg vom Kreissportbund Harburg-Land (li.) und Christiane Vogt stellen das Programm für den Aktionstag "Natur bewegt" vor

Bewegung neu erleben

"Natur bewegt" mit mehr als 30 Angeboten zum Mitmachen / Aktionstag am 23. Juni. (mum). Wandern, Rad fahren, pilgern und ein Denk-Spaziergang - ein vielfältiges Programm gibt es beim Aktionstag "Natur bewegt" am 23. Juni am Heidschnuckenweg. Rund um den Haverbeckhof in Niederhaverbeck laden mehr als 30 spannende und kreative Angebote zum Mitmachen ein. Zu dem bewegten Tag in der Natur laden die Sportregion Heide und die Kooperation Heidschnuckenweg ein. Bewegung im Freien hält gesund, macht...

  • Buchholz
  • 14.06.19
Service

Wanderungen mit dem Heimatverein
Buxtehude zu Fuß erkunden

bo. Buxtehude. Der Heimatverein Buxtehude bietet in diesem Jahr erstmals Feierabend-Wanderungen an. Von Mai bis September sollen einmal im Monat interessante Gebiete rund um Buxtehude zu Fuß erkundet werden. Die geführten Wanderungen sind fünf bis sieben Kilometer lang und dauern etwa zwei Stunden. Dabei wird auch auf naturkundliche oder historische Themen eingegangen. Die erste Wanderung führt durch den Neukloster Forst. Geachtet wird auf die bekannten Kreuzsteine, bronzezeitliche Hügelgräber...

  • Buxtehude
  • 14.05.19
Service

Wandern, Kreatives und Literatur
Das Programm des Buxtehuder Hausfrauenbundes im Mai

bo. Buxtehude. Der Deutsche Hausfrauenbund Buxtehude wird 100 Jahre alt. Dieses Jubiläum feiert der Ortsverband mit seinen Mitgliedern und einem Überraschungsprogramm am Samstag, 18. Mai, in der "Hoheluft", in Buxtehude, Stader Str. 15. Offen für alle Interessierten sind die weiteren Veranstaltungen der Hausfrauen im Mai: Wandern mit Gisela Matthies in der Hamburger Hafencity am Dienstag, 7. Mai; Treffpunkt zur Fahrt mit der S-Bahn ist um 12 Uhr auf dem Buxtehuder Bahnhof. Kreativnachmittag...

  • Buxtehude
  • 07.05.19
Service

Wandern an der Elbe
Die Natur auf dem Asseler Sand

bo. Drochtersen-Assel. Zu einer naturkundlichen Wanderung auf dem Asseler Sand laden der Nabu Stade und die Volkshochschulen Stade und Buxtehude ein. Unterwegs können Wiesenvögel, Wildgänse, Wanderfalken, Kiebitze und Kormorane inmitten Tausender blühender Schachbrettblumen beobachtet werden. Im Anschluss gibt es im Nabu-Infozelt Kaffee und Kuchen. Die Veranstaltung dauert rund drei Stunden. Die Leitung haben Martin Kogge und Bernd Unglaub vom Nabu Stade. Sa., 20.04.2019; Treffpunkt um 8 Uhr...

  • Drochtersen
  • 16.04.19
Panorama
Singend in den Süden: Simon Hermanns (li.) und Tony Eichberger auf der Landstraße zwischen Stade und Harsefeld
5 Bilder

Reisen ohne Geld: Mit Toastbrot und Ukulele klappt's!

Tony (19) und Simon (20) wandern 1.000 Kilometer durch die Republik / Stade und Harsefeld als Stationen im Norden tp. Stade. Die Sommerferien stehen vor der Tür und viele haben teure Hotels und Flüge gebucht - doch es geht auch anders: Tony Eichberger (19) und Simon Hermanns (20) reisen fast ohne Geld. Sie durchwandern Deutschland von Flensburg bis nach Friedrichshafen. Der beschwerliche, sechswöchige 1.000-Kilometer-Fußmarsch führte das sympathische Duo mit den markanten Strohhüten jetzt...

  • Stade
  • 25.05.18
Service
Am Neujahrstag werden drei Wanderungen angeboten - unter anderem geht es zum Totengrund
2 Bilder

Wandernd in das neue Jahr

(mum). Das hat Tradition: Drei Wanderungen finden am Neujahrstag, 1. Januar, entlang des „Heidschnuckenwegs“ in der Lüneburger Heide statt. Wenn die Natur im Winter zur Ruhe gekommen ist, wird ein Spaziergang durch das autofreie Naturschutzgebiet zum ganz besonderen Erlebnis. Geboten werden am Neujahrstag drei geführte Wanderungen. Die Längen variieren zwischen fünf, neun und elf Kilometern. Somit ist für jeden eine passende Tour dabei. Die Teilnahmegebühr beträgt elf Euro für Erwachsene und...

  • Jesteburg
  • 16.12.17
Panorama
Eine starke Gemeinschaft: Am Samstag, 2. September, findet in Nindorf wieder das Altbierfest statt
3 Bilder

Von Wandern bis Party: Dorfgemeinschaft Nindorf lädt zum beliebten Altbierfest ein

mum. Hanstedt-Nindorf. Am Samstag, 2. September, steht das kleine Nindorf wieder Kopf. Das beliebte Altbierfest findet diesmal zum zweiten Mal in einer XXL-Variante statt. „Wir bieten erneut  ein Wander-Event an“, sagt Mitorganisatorin Sabine Roschlaub. Angesprochen sollen sich sowohl Familien, als auch ambitionierte Wanderer fühlen. Konkret werden zwei Strecken angeboten: „Wald und Wiese“ geht über etwa sechs Kilometer (ca. eineinhalb Stunden) und zwölf Kilometer lang ist „Der Schnucke auf der...

  • Jesteburg
  • 29.08.17
Service
Beliebter denn je

Unser Sommerratgeber rund um Urlaub am Arlberg

Immer mehr Menschen aus der Region reisen in ihren wohlverdienten Ferien in die Alpen. Besonders der Arlberg ist aufgrund seiner vielseitigen Freizeitmöglichkeiten schon seit Jahren ein beliebtes Reiseziel. Doch worauf ist zu achten, damit der Aufenthalt vor Ort auf jeden Fall zu einem Erfolg wird? Aktivurlaub wird immer beliebter Auf der einen Seite ist es das winterliche Paradies des Arlbergs, welches Jahr für Jahr viele Touristen lockt. Wintersport in jeder nur denkbaren Variante findet...

  • 29.08.17
Panorama
Sie freuen sich auf viele aktive Teilnehmer am 16. September (v. li.): Adina Pannicke (Lüneburger Heide GmbH), Dörthe Cohrs (Regionalpark Rosengarten), Christiane Vogt (Stabsstelle für Kreisentwicklung/Wirtschaftsförderung) und Tanja Grünberg (Kreissportbund Harburg-Land)

In der Heide steckt richtig viel Bewegung drin

Von Buchholz bis Heidenau: Zahlreiche Vereine aus der Region beteiligen sich an Aktionstag am 16. September. (mum). Bewegung im Freien hält gesund, macht Spaß und bietet positive, intensive und individuelle Erlebnisse in der Natur. Zu einem bewegenden Tag in der Natur laden die Sportregion Heide, die Kooperation Heidschnuckenweg und die Alfred Töpfer Akademie für Naturschutz für Samstag, 16. September, ein. Die Veranstalter bieten an diesem Aktionstag insgesamt 70 Veranstaltungen an 16...

  • Jesteburg
  • 08.08.17
Panorama
Er durchquerte staubige Wüsten und badete auf schneebedeckten Gipfeln in eiskalten Gebirgsseen: Matthias Henseler (21) aus Buchholz ist den „Pacific Crest Trail“ gewandert, der im Westen der USA von der mexikanischen Grenze im Süden bis zur kanadischen Grenze im Norden verläuft
10 Bilder

Das war der Sommer seines Lebens: Matthias Henseler ist von Mexiko nach Kanada gewandert

as. Buchholz. 143 Tage, 4.268 Kilometer und drei Paar durchgelaufene Schuhe: Matthias Henseler lief im vergangenen Jahr entlang des „Pacific Crest Trail“ von der mexikanischen bis zur kanadischen Grenze quer durch die USA. „Das war der aufregendste Sommer meines Lebens“, ist der 21-jährige Buchholzer überzeugt. Die Idee zu seiner Wanderung kam ihm während des Films „Into the Wild“ (Regie: Sean Penn, mit Christopher McCandless). Ein junger Mann aus einer wohlhabenden Familie lässt alles...

  • Buchholz
  • 04.08.17
Panorama
Am Montag trafen sich alle Koordinatoren zu einem Vorbereitungsgespräch

Erster "Natur bewegt"-Tag

Organisatoren-Treffen: Aktionstag auf dem Heidschnuckenweg in Vorbereitung. (mum). Da werden die Heidschnucken staunen: Die Sportregion Heide, die Kooperation Heidschnuckenweg und die Alfred Töpfer Akademie für Naturschutz laden für Samstag, 16. September, zu einem wahrhaft bewegten Tag in der Natur ein - den "Natur bewegt"-Tag. Die Vorbereitungen für den Aktionstag sind bereits in vollem Gange! Am Montag trafen sich alle Koordinatoren, Sportvereine und andere Beteiligte zur Abstimmung des...

  • Jesteburg
  • 19.05.17
Service
Gerade erschienen: „Outdoor Regional - Lüneburger Heide“

Auf flachen Wegen

Neuer Wanderführer für die Lüneburger Heide erschienen. (mum). Wer in Deutschland wandern will, denkt meist als erstes an die Alpen und die Mittelgebirge. Doch auch der flache Norden hat für Wanderer viel zu bieten, wie der Wanderführer „Outdoor Regional - Lüneburger Heide“ aus dem Conrad-Stein-Verlag beweist. Er stellt 28 der schönsten Wanderungen durch die Heide vor. Über Birkenalleen und Sandwege geht es durch blühende Heideflächen, Wälder und Moorlandschaften, an Heidschnuckenherden...

  • Jesteburg
  • 08.04.17
Politik
Schmale Bachquerung aus einem Telegrafenmast und Holz
2 Bilder

Brücke in Breitenwisch als Tourismus-Motor

Neue Bach-Querung soll Teil eines Gesamtkonzepts werden tp. Breitwenwisch. Schafe auf grünen Wiesen, Rad- und Wanderwege, Kanäle, Windräder und ganz viel Stille: Großes Erholungspotenzial hat die Oste-Marsch in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten. Doch ganz am Ende der Dorfstraße in der Himmelpfortener Mitgliedsgemeinde Breitenwisch gibt es ein Nadelöhr: die provisorische, schmale Brücke über den Burgbeckkanal am Ende der Dorfstraße. Die Politik hat jetzt auf Betreiben der...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 31.03.17
Service
Heide-Ranger Jan Brockmann hat einen neuen Wanderführer veröffentlicht

„Abenteuer Heidschnuckenweg“

Heide-Ranger Jan Brockmann veröffentlicht neuen Wanderführer. (mum). Bereits seit dem 19. Jahrhundert zieht die Lüneburger Heide Maler, Schriftsteller und Wanderer magisch an. Der als Heide-Ranger bekannte Biologe Jan Brockmann führt die Leser im neuen Wanderführer „Abenteuer Heidschnuckenweg - mit Rundwegen in der Lüneburger Heide“ aus dem Publicpress Verlag entlang des 234 Kilometer langen Heidschnuckenweges und auf zehn ausgewählten Rundwegen in die Geheimnisse einer faszinierenden...

  • Jesteburg
  • 14.02.17
Service

Wandern von Klecken nach Marmstorf

(ab). Gemeinsames Wandern bringt Freude. Daher bieten die Wanderfreunde Hamburg am Samstag, 27. August eine Wanderung von Klecken nach Marmstorf an. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Bahnhof in Klecken. Gewandert wird u.a. auf dem Freudenthalweg und durch Baumschulflächen sowie durch den Tötenser Sund. Die Strecke hat eine Länge von 15 bis 17 Kilometern, Gäste zahlen 5 Euro. Weitere Infos bei Wanderführerin ist Helga Weise unter Tel. 040 - 7908761.

  • Rosengarten
  • 16.08.16
Panorama
Dorothea Niemann aus Undeloh ist ein besonders farbintensives Foto gelungen: Heidschnucken nahe ihres Wohnortes
10 Bilder

Mit dem WOCHENBLATT durch die Heide

Leser beteiligen sich mit wunderschönen Motiven an Foto-Aktion / Premiere: „Wanderwoche zu Heideblüte“. (mum). Wer hätte das gedacht? Die Heide-Bilder in der WOCHENBLATT-Ausgabe vom vergangenen Samstag haben unsere Leser offensichtlich motiviert, noch mehr Fotos mit wunderschönen Heide-Motiven zu schicken. Diesmal veröffentlichen wir die Motive von Rainer Fabianski (Handeloh-Wörme), Dorothea Niemann (Undeloh), Gerd Otten (Rosengarten-Sottorf) und Friedrich Dreyer (Tostedt). Gelegenheit,...

  • Jesteburg
  • 05.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.