Die Werkstatt des Vertrauens: ATS - Top-Service und Reifenaktion im April

2Bilder

ah. Seevetal."Der neue Standort ist von unseren Kunden sehr gut angenommen worden", sagen Kraftfahrzeugmeister Sven Jablonska und seine Frau Kerstin. Anfang letzten Jahres verlegten sie ihre Kfz-Werkstatt "ATS - Auto & Teile-Service" von Harburg nach Seevetal in die Bürgermeister-Reichel-Straße 34. Das Team konnte daher auch erweitert werden. Neben dem Gesellen Kevin Gerdau ist Marvyn Atta als Auszubildender im ersten Lehrjahr tätig.
Jetzt im April wird das zehnjährige Firmenbestehen gefeiert. Aus diesem Anlass erhalten Kunden im April zehn Prozent Rabatt auf Lohn- und Materialkosten. Dieses gilt ab einem Auftragswert in Höhe von 100 Euro. Ausgenommen von dieser Aktion sind Reifenkauf, Beseitigung von Unfall- und Versicherungsschäden sowie Kosten für HU/AU.
Bei einer zweiten Aktion lautet das Motto: "Bei einem Ölwechsel geht ein Liter Öl aufs Haus. Diese Aktion gilt nur bei separatem Ölwechsel. Verwendet wird dabei das Markenöl Mobil 5W30.
Auch die traditionelle "Radwechsel-Party" findet erneut statt: Jeweils an den Samstagen, 7., 14. und 21. April in der Zeit von 9 bis 14 Uhr erhalten die Kunden belegte Brötchen und Kaffee, während die Räder gewechselt werden. Um Anmeldung für den Radwechsel an diesen Tagen wird gebeten.
Die Werkstatt verfügt über drei Hebebühnen, wobei eine für Transporter bis zu 4,2 Tonnen neu installiert wurde. Die Stärke des ATS-Teams ist seine Flexibilität, die von den Kunden geschätzt wird. Das Team ist zuverlässig und gewährleistet eine schnelle und kostengünstige Reparatur. Als Mehrmarkenwerkstatt werden sämtliche Fahrzeugtypen gewartet. Inspektionsarbeiten werden nach Herstellerangaben durchgeführt. So bleibt die Herstellergarantie erhalten.
Das geschulte Team führt sämtliche Arbeiten aus: Motordiagnose, Achsvermessung, Klimaservice, Lichteinstelllung und Unfallreparatur. Letzteres ist ein Spezialgebiet von "ATS".
Auch Gutachten bei Schäden für Versicherungen oder Wertgutachten werden professionell erstellt.

Auto & Teile-Service
Bürgermeister-Reichel-Str. 34
21218 Seevetal
Tel. 04105-6539999
www.ats-harburg.de

Autor:

Axel-Holger Haase aus Buchholz

Panorama
Am Samstag ist der internationale Tag des Ehrenamts

31 Millionen Ehrenämtler in Deutschland
Was wären wir ohne Ehrenamt?

(tk). Diese Zahl ist beeindruckend: In Deutschland engagieren sich 31 Millionen Menschen ehrenamtlich. Viele, das zeigt diese hohe Zahl, sind sogar in mehr als einem Ehrenamt aktiv. Am heutigen Samstag, dem Internationalen Tag des Ehrenamts, soll das Wirken dieser Menschen im Mittelpunkt stehen. Das WOCHENBLATT porträtiert stellvertretend für diese Engagierten einige Ehrenämtler (dazu die Links unter diesem Artikel). Natürlich ist das nur ein unvollständiges Abbild - doch diese...

Service

Inzidenzwert am 3.12.20 weiter knapp über 50
Corona: 130 akute Fälle im Landkreis Stade

jd. Stade. Inzidenzwert 50,4: Die Sieben-Tages-Inzidenz für den Landkreis Stade liegt am zweiten Tag in Folge nur ganz knapp über dem Grenzwert von 50 (Stand Donnerstag, 3. Dezember).  Damit steht die Corona-Ampel für den Landkreis Stade weiterhin auf Rot. Für einige Straßen und öffentliche Plätze gilt laut Allgemeinverfügung des Landkreises damit immer noch die Pflicht, eine Maske (Mund-Nasen-Schutz) zu tragen. Die Gesamtzahl der Corona-Infizierten im Landkreis Stade wird vom Land mit...

Panorama
"Er war immer ein liebevoller und aufmerksamer Vater": Anja Karlstetter und Arno Reglitzky bei einem Treffen in diesem Jahr
13 Bilder

Er ist der Prototyp des Machers
Arno Reglitzky feiert seinen 85. Geburtstag!

os. Buchholz. Wer ihn mit seiner Energie beim Lauftraining und in seinen vielen Ehrenämtern sieht, der mag es kaum glauben: Arno Reglitzky feiert am Donnerstag, 3. Dezember, seinen 85. Geburtstag! Durch sein jahrzehntelanges Engagement als Lokalpolitiker für die Freidemokraten, als Vorsitzender von Blau-Weiss Buchholz und als gefragter ADAC-Verkehrsexperte ist Reglitzky weit über seinen Wohnort Buchholz hinaus bekannt. Arno Reglitzky wurde am 3. Dezember 1935 als drittes von fünf...

Blaulicht
In diesem Parkhaus ereignete sich der Zwischenfall

Exhibitionist entblößte Geschlechtsteil und masturbierte
Mann zog im Stader Parkhaus blank / Das sagt die Polizei

jd. Stade. Was für eine unangenehme Situation: Eine Frau wird Opfer einer sexuellen Belästigung. Der Vorfall ereignete sich morgens in der Parkpalette am Stader Bahnhof. Die Frau macht das einzig Richtige und wählt den Notruf der Polizei. Doch als die Beamten eintreffen, hat sich der Täter schon aus dem Staub gemacht. Ihr sei ein Mann aufgefallen, der sich im Parkhaus zwischen den abgestellten Autos herumgetrieben habe, berichtete die Frau dem WOCHENBLATT. Sie hegte den Verdacht, dass es sich...

Panorama

Aktuelle Corona-Zahlen vom 4. Dezember
Inzidenzwert im Landkreis Harburg liegt bei glatt 60

lm. Winsen. Seit Ausbruch der Pandemie sind im Landkreis Harburg wurden insgesamt 2.153 Corona-Fälle bestätigt worden, ein Plus von 30 im Vergleich zum Vortag. Diese Zahlen nannte Landkreissprecher Andres Wulfes am Freitag, 4. Dezember. Die Zahl der Genesenen lag bei 1.882, ein Anstieg von 39. Zurzeit sind damit 230 Personen aktiv erkrankt. 615 Personen befinden sich in Quarantäne. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert sank auf 60,0 - nach 64,1 am Donnerstag. Die Corona-Zahlen der vergangenen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen