Laufend zum neuen Rekord

Auch für die kleineren Renner in den Laufwettbewerben für Mädchen und Jungen wird es viel Beifall von den zahlreichen Zuschauern auf der Sportanlage in Jesteburg geben
2Bilder
  • Auch für die kleineren Renner in den Laufwettbewerben für Mädchen und Jungen wird es viel Beifall von den zahlreichen Zuschauern auf der Sportanlage in Jesteburg geben
  • hochgeladen von Roman Cebulok

Jesteburg schnell wie nie! Mehr als 800 Läuferinnen und Läufer werden am Sonntag erwartet – Sponsoren haben ein Funktionsshirt für Frühmelder bezuschusst

(cc). Der Volkslauf in Jesteburg ist seit Jahren ein Renner! Bei seiner 18. Auflage vor genau zehn Jahren gab es mit 825 „Finishern“ einen Teilnehmerrekord (Vorjahr: 701). Am Sonntag, 4. Oktober, wenn der Lauf um den Heidjer-Cup zum 28. Mal veranstaltet wird, sollen es 830 Aktive sein, wünscht man sich beim VfL Jesteburg. Denn im Ziel auf dem VfL-Sportplatz ist jedem Teilnehmer der Beifall der zahlreichen Zuschauer sicher. Den ersten Wettbewerb wird Jesteburgs Bürgermeister Udo Heitmann starten.
Die gute Organisation beim VfL, die anspruchsvolle und landschaftlich schöne Strecke entlang der Aue bei Marxen und Asendorf, Urkunden und Medaillen für alle teilnehmenden Kinder, sowie die Erbsensuppe aus der Gulaschkanone sind nur einige der Gründe, am Sonntag die Jesteburger Veranstaltung zu besuchen.
Beim Volkslaufvergnügen in Jesteburg können sich die Athleten auch beim Walking und auf dem Mountainbike versuchen, was einzigartig für Volksläufe in der Region ist. Neu sind in diesem Jahr in Jesteburg ein Wettbewerb „Bike & Run“ bei dem ein Paar laufend und mit dem Mountainbike 10,5 Kilometer zurücklegt. Dabei dürfen die Teamkameraden beliebig häufig wechseln, müssen aber gemeinsam die Ziellinie überqueren, sowie „Laufen + MTB“, bei dem der 10,5 km-Lauf und 10,5 Kilometer auf dem Mountainbike in eine kombinierte Wertung einfließen. Für die Sieger und Platzierten beim „Bike & Run“ gibt es Einkaufsgutscheine von „Winds Sportswear“. „Alle Erwachsenen erwartet im Ziel ein alkoholfreies Weizenbier und die bekannt gute Festtagsstimmung“, verspricht VfL-Pressewart Karl-Peter Schuster.
Dank der Sponsoren Steffen Maack (Maack & Scheruhn Getränkefachgroßhandel), Henning Brandt (Brands Fashion) und Stephan Schrader (WOCHENBLATT-Verlag) tragen Voranmelder ein hochwertiges Funktionsshirt mit ihrem Namen und der Startnummer.
Das bewährte Organisationsteam des VfL Jesteburg mit Jörn-Paul Enk, Norbert Hofmann und Steffen Maack und rund 100 weiteren Helferinnen und Helfern wird einheitliche Westen tragen, die „Brands Fashion“ gesponsert hat. Verantwortliche im Volkslaufteam sind Mike Behringer (Anmeldung und Zeitnahme), Kai Froede (Platz und allgemeine Organisation), Norbert Hofmann (Strecke) und Ute Froede (Kaffee und Kuchen). Die Ausschreibung und weitere Infos gibt es im Internet unter: www.vfl-jesteburg.de

Die Startzeiten

10.20 Uhr: 20,5-Km-Lauf
10.22 Uhr: 10,5-Km-Walking
10.32 Uhr: 400-m-Lauf
10.46 Uhr; 800-m-Lauf (Jungen U8 – U10)
11.00 Uhr: 800-m-Lauf (Mädchen U8 – U10)
11.14 Uhr: 2,1-Km-Lauf U12 – U14
11.16 Uhr: 5,5-Km-Lauf
11.30 Uhr: 10,5-Km-Lauf
12.40 Uhr: Mountain-Bike 10,5 Km
12.45 Uhr: Bike & Run 10,5 Km
13.05 Uhr: Mountain-Bike 7,5 Km
Start und Ziel: Sportplatz Jesteburg, Am Alten Moor 14 (beim Freibad, in Richtung Hanstedt)
Nachmeldungen sind noch am Sonntag eine Stunde vor dem jeweiligen Start der Läufe möglich.

Auch für die kleineren Renner in den Laufwettbewerben für Mädchen und Jungen wird es viel Beifall von den zahlreichen Zuschauern auf der Sportanlage in Jesteburg geben
Im Vorjahr hatten sich Thomas Hoffmann (li.) und Horst Böe für Walking entschieden
Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Politik
Hier soll das neue Medizinische Versorgungszentrum in Harsefeld entstehen

Viebrockhaus baut Medizinisches Versorgungszentrum in Harsefeld auf dem ehemaligen Aldi-Gelände
Platz für mehrere Ärzte

sc. Harsefeld. Gute Aussichten für die medizinische Versorgung in Harsefeld: Der Rat des Flecken Harsefeld stimmte geschlossen für die Auftragsvergabe des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) an das Bauunternehmen Viebrockhaus. Gebaut wird auf dem Gelände des ehemaligen Aldi-Marktes am Hohenfelde. Unter vier Bewerbern setzte sich das ortsansässige Bauunternehmen bei der Vorauswahl im Harsefelder Verwaltungsausschuss durch. Dass es einige Interessenten für den Bau und den Betrieb eines...

Panorama
Prof. Dr.-Ing. Ingo Hadrych

Prof. Dr.-Ing. Ingo Hadrych einstimmig gewählt
Neuer Präsident der Hochschule 21 in Buxtehude

nw/tk. Buxtehude. Prof. Dr.-Ing. Ingo Hadrych ist neuer Präsident der Hochschule 21 (HS21) in der Hansestadt Buxtehude. Die Gesellschafter haben ihn einstimmig bestellt. Nach einem mehrstufigen Findungsprozess fiel mit Ingo Hadrych die Wahl auf einen Bewerber aus der Hochschule. Der 54-Jährige lehrt unter anderem Kostenplanung und Kalkulation, Bauinformatik und Building Information Modeling in den Studiengängen Bauingenieurwesen, Architektur sowie Wirtschaftsingenieurwesen Bau und...

Wirtschaft
Florian Dünker von der amptown cases GmbH präsentiert die mobile  Händedesinfektionstation

Mobile Station für die Händedesinfektion
amptown cases GmbH in Seevetal produziert praktischen Spender

Ob Wochenmärkte, Konzerte, Messen oder Sportveranstaltungen: Überall dort, wo viele Menschen zusammen kommen, kann die neue DESI Händedesinfektionsstation eingesetzt werden. Sie ist mobil und lässt sich überall in Sekunden auf- und wieder abbauen. "Mit zwei sich gegenüberliegenden Desinfektionsspendern und einem riesigen Tankvolumen von zweimal zehn Litern können sich in schneller Abfolge viele Menschen die Hände desinfizieren", sagt Florian Dünker von der Firma amptown cases GmbH in Seevetal...

Wir kaufen lokal
Das Verkaufteam vom Autohaus Wehner (v.li.): Nadine Irrgang, Nils Nevermann, Swen Wülfert, Nathalie Könnecke und Niklas Wehner

Viele tolle Angebote nutzen
Das neue Autohaus Wehner öffnet am Freitag in Buchholz

Das Autohaus Claas Wehner eröffnet am Freitag und Samstag, 25. und 26. September, seinen zweiten Standort im Buchholzer Gewerbegebiet Trelder Berg (Hanomagstraße 13). Dort werden die Marken Jeep, Fiat, Alfa Romeo und Abarth verkauft. Am Freitag ist das Team ab 9 Uhr für seine Kunden vor Ort, am Samstag ab 10 Uhr. Das Autohaus verfügt über eine 1.700 Quadratmeter große Ausstellungsfläche. "Über 500 Fahrzeuge aller vertretenen Marken stehen dem Kunden stets zur Verfügung", informiert...

Wirtschaft
Für Pioneer beginnt jetzt die Planung
4 Bilder

Pläne für neue Gewerbegebiete
Pioneer kann Buxtehudes "Green Valley" werden

tk. Buxtehude. Wenn Buxtehude jeden Ansiedlungswunsch von Unternehmen berücksichtigt hätte, dann würde es heute keine freien Gewerbeflächen mehr in der Hansestadt geben. Noch sind ein paar Hektar frei und die Planungen für weitere Gebiete laufen an. Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt, Wirtschaftsförderin Kerstin Maack und der Erste Stadrat Michael Nyveld zogen Bilanz und gaben bei einem Pressegespräch einen Ausblick. "Wir haben gute Nachrichten in einer Zeit, in der Corona-bedingt viele...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen