„Luchse“ bleiben in der Erfolgsspur

Julia Herbst steuerte fünf Tore zum Auswärtserfolg der "Luchse" bei
  • Julia Herbst steuerte fünf Tore zum Auswärtserfolg der "Luchse" bei
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). Die Handball-"Luchse" (HL) Buchholz 08-Rosengarten bleiben in der Spur: Am vergangenen Samstag kam der Tabellenführer der 2. Bundesliga der Frauen vor 619 Zuschauern in der Stadtsporthalle von Melsungen zu einem deutlichen 34:24-Sieg (Halbzeit 17:13) bei der SG 09 Kirchhof. Die besten Werferinnen: Lisa Borutta (9 Tore), Kim Land (8) und Julia Herbst (5).
„Ich muss meiner jungen Mannschaft ein großes Lob aussprechen, denn alles was wir uns vorgenommen haben, konnten wir auch umsetzen“, strahlte "Luchse"-Trainer Dubravko Prelcec nach dem Spiel: "Obwohl wir in der zweiten Halbzeit durchgewechselt haben, war kein Leistungsabfall festzustellen."
Den Grundstock für den Auswärtssieg des Tabellenführers legte eine erstklassig aufgestellte Abwehr, die von Beginn den Gegner mit einer 6:0-Formation überraschte. Zwar ging Kirchhof durch ein frühes Tor von Diana Sabljak (insgesamt 9 Treffer) mit 1:0 1. Minute) in Führung, aber zehn Minuten später hatten die "Luchse" bereits zum 6:2 gedreht. Anschließend konnten die Gastgeberinnen zwar auf 6:8 (14.) verkürzen, aber bis zur Pause waren die "Luchse" wieder auf 17:13 weggezogen.
Im zweiten Durchgang konnten die Gäste aus der Nordheide den Vorsprung auf 22:14 (40. Minute) ausbauen, und lagen vier Minuten später sogar mit 25:15 in Front. Nachdem "Luchse"-Haupttorschützin Lisa Borutta aber acht Minuten vor Schluss zum 31:19 getroffen hatte, wurde Kirchhof noch einmal torgefährlich und verkürzte zum 24:34-Endstand.
• Im nächsten Heimspiel treffen die "Luchse" am Samstag, 9. März (19 Uhr, Nordheidehalle), auf den Tabellensechsten HC Rödertal, der am vergangenen Wochenende mit 27:32 gegen Mainz 05 verlor.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.