Neuer Vereinsbus für den Buchholzer FC

Bei der Übergabe des neuen Vereinsbusses: (v. li.) Hans-Jürgen Lorenschat (Buchholzer FC), Holger Grundt (Grundt - der Beschrifter), Clemens Kurek (Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung), Reinhard Lackner (Haspa), Jan Bauer (Stadtwerke Buchholz), Michael Peters und Frank Krause (beide Volksbank Lüneburger Heide)
  • Bei der Übergabe des neuen Vereinsbusses: (v. li.) Hans-Jürgen Lorenschat (Buchholzer FC), Holger Grundt (Grundt - der Beschrifter), Clemens Kurek (Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung), Reinhard Lackner (Haspa), Jan Bauer (Stadtwerke Buchholz), Michael Peters und Frank Krause (beide Volksbank Lüneburger Heide)
  • hochgeladen von Oliver Sander

Dank der Hilfe vieler Sponsoren: Neues Gefährt ersetzt Fahrzeug, das einen Totalschaden hatte

os. Buchholz. Das ging schnell: Dank der Unterstützung vieler Sponsoren konnte der Buchholzer FC (BFC) jetzt einen neuen Vereinsbus in Betrieb nehmen. Der Ford-Transporter, der beim Autokontor in Bendestorf gekauft wurde, wird ab sofort für die Auswärtsfahrten der Fußballteams genutzt. Zudem verwenden ihn die Bundesfreiwilligendienstler für ihre Fahrten zu den Kooperationspartnern, z.B. Buchholzer Kindergärten.
Wie berichtet, hatte der alte Vereinsbus nach einem Unfall kurz vor Weihnachten einen Totalschaden. Das neue Fahrzeug wurde u.a. von der Volksbank Lüneburger Heide, der Hamburger Sparkasse, den Stadtwerken Buchholz, der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung und der Firma Grundt - der Beschrifter finanziert. Auch der BFC steuerte Geld bei. Hans-Jürgen Lorenschat, 2. Vorsitzender des BFC, bedankte sich bei den Sponsoren für die Unterstützung. Holger Grundt gab den Dank an den Vorstand des BFC zurück: "Was Sie leisten, ist phänomenal. Mit Ihrem Einsatz sorgen Sie dafür, dass die Kinder von der Straße geholt werden, nicht auf dumme Gedanken kommen und lernen, im Team Verantwortung zu übernehmen."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.