SGH verliert gegen Halle-Neustadt

Kaja Schmäschke (re.) im Griff ihrer Gegenspielerin Elisa Möschter (li.)
  • Kaja Schmäschke (re.) im Griff ihrer Gegenspielerin Elisa Möschter (li.)
  • hochgeladen von Roman Cebulok

HANDBALL: Zum letzten Heimspiel der Saison kommt am Samstag FSV Mainz 05

(cc). Die Handball-Frauen der SGH Rosengarten-Buchholz haben ihr vorletztes Heimspiel in der 2. Bundesliga verloren. Gegen die Wildcats aus Halle-Neustadt unterlag das Rosengartenteam mit 27:28 – obwohl es nach dem Pausentee mit 15:12 in Front lag. Dabei lief es für die Gastgeberinnen in der ersten Halbzeit noch rund: Bis zum 14:12 zur Pause. Nach dem Seitenwechsel hatte Anja Ernsberger sogar auf 15:12 erhöht. Aber fünf Minuten später hatte Halle nicht nur den 17:17-Ausgleich geschafft, sondern ging mit 18:17 (37. Minute) in Führung. In Folge mussten die Zuschauer in der Nordheidehalle bis zur 56. Minute warten, bis Julia Harms zum 26:26 ausgleichen konnte. Dem folgte eine dramatische Schlussphase, in der Halles Haupttorschützin Stefanie Hummel zwei Minuten vor dem Abpfiff das 28:27 perfekt machte. Die besten Werferinnen bei der SGH waren Sanne Hoeckstra (8), Pia Hildebrand (5), Elena Nendza und Kaja Schmäschke (je 3 Tore). Im letzten Heimspiel der Saisonempfängt Rosengarten-Buchholz am Samstag, 4. Mai (19 Uhr, Nordheidehalle) den Tabellensiebten 1. FSV Mainz 05.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen