Erster längerer Einkauf im Gewerbegebiet
Buchholz: Geschäfte rund um das Fachmarktzentrum öffnen zum verkaufsoffenen Sonntag am 2. Januar

Bei Killtec gibt es für die jüngsten Kunden praktische und wärmende Bekleidung
3Bilder
  • Bei Killtec gibt es für die jüngsten Kunden praktische und wärmende Bekleidung
  • Foto: Killtec
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

Wer zu Weihnachten nicht das passende Geschenk erhalten hat oder seine Gutscheine einlösen möchte, hat dazu am ersten verkaufsoffenen Sonntag des neuen Jahres im Gewerbegebiet an der B3 (Fachmarktzentrum) von 12 bis 17 Uhr Zeit. Zahlreiche Geschäftsleute öffnen an diesem Tag ihre Türen, um ihren Kunden die Gelegenheit zu geben, in aller Ruhe durch die Ausstellungsräume zu bummeln.

So öffnet das Möbelhaus Möbel Kraft (Tischlerstraße 5) bereits um 11 Uhr, damit die Interessierten sich in allen Abteilungen umschauen können. Beratung und Verkauf beginnen erst ab 12 Uhr. "Bis zum Dienstag, 4. Januar, offerieren wir unseren Kunden noch besondere Vorteile. Sie erhalten in verschiedenen Abteilungen ab einem bestimmten Einkaufswert attraktive Preisnachlässe", informiert Thorben Woelke, Hausleiter von Möbel Kraft in Buchholz.

Auch der Bekleidungsspezialist Killtec (Zimmererstraße 5) öffnet am verkaufsoffenen Sonntag seine Türen. Die Besucher können sich dort die attraktiven Kollektionen ansehen. Zum Beispiel die Kinderbekleidung von First Instinct, die in den Größen 62 bis 116 offeriert wird. Bei den Männern gibt es die neue hauseigene Killtec-Marke Stoy. Diese beinhaltet große Größen für Männer. Selbstverständlich erfolgt am Sonntag die kompetente Beratung durch die Fachberaterinnen.

Zusätzlich können sich die Kunden auf die Neujahrs-Knaller bei Killtec freuen: Es gibt 20 Prozent Preisnachlass auf die regulären Artikel. Dieses Angebot gilt allerdings nur am verkaufsoffenen Sonntag.

Wer noch das optimale Sitzmöbel sucht, sollte einen Bummel durch das Fachgeschäft "Die Sesselei" (Maurerstraße 38) einplanen. Dort findet der Interessierte mit Sicherheit das Gewünschte. Die Sitzmöbel von Stressless gibt es in vielerlei Varianten. Eines ist ihnen allen gemeinsam: Bequemeres Sitzen gibt es wohl in kaum einem anderen Sessel oder einer anderen Sitzgelegenheit. Selbstverständlich erfolgt in "Die Sesselei" eine ausführliche Fachberatung.

Nur am verkaufsoffenen Sonntag, 2. Januar, erfolgt eine besondere Aktion: Die Sesselei erlässt den Kunden die Mehrwertsteuer. Dieses gilt für sämtliche im Laden ausgestellten Artikel. Die Mehrwertsteuer wird allerdings auf dem Kassenbon ausgewiesen, da offiziell die Mehrwertsteuer nicht erlassen werden darf. Da lohnt sich der Einkauf.

Es lohnt sich daher, am verkaufsoffenen Sonntag durch die Geschäfte zu schlendern und dort nach den besonderen Preisangeboten zu schauen. Es lassen sich beträchtliche Beträge sparen. Auf diese Weise kann der eine oder andere Artikel zusätzlich gekauft werden.

Autor:

Axel-Holger Haase aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.