10. Abschlussprüfung - Steuerfachangestellte: Ein Beruf mit Perspektive

Freuten sich über die bestandenen Prüfungen (obere Reihe v.li.): Fachlehrer Michael Just, Steuerberaterin Claudia Lumma, 
Steuerberaterin Nicole Krumbholz,  Prüfungsausschussvorsitzender Timo Biebert, Steuerberaterin Anette Ebeling, 
Abteilungsleiterin (Berufsbildende Schule) Susanne Kappelhoff, Steuerberater Marco Lehmann, 
(mittlere Reihe v.li.): Frauke Micheel, Kerrin Lange, Ricka Erhorn, Martina Spitzer, Fachlehrerin Helga Meinen, 
(untere Reihe v.ii.): Dorothea Kohls, Ronen Lehder und Leah Henke
  • Freuten sich über die bestandenen Prüfungen (obere Reihe v.li.): Fachlehrer Michael Just, Steuerberaterin Claudia Lumma,
    Steuerberaterin Nicole Krumbholz, Prüfungsausschussvorsitzender Timo Biebert, Steuerberaterin Anette Ebeling,
    Abteilungsleiterin (Berufsbildende Schule) Susanne Kappelhoff, Steuerberater Marco Lehmann,
    (mittlere Reihe v.li.): Frauke Micheel, Kerrin Lange, Ricka Erhorn, Martina Spitzer, Fachlehrerin Helga Meinen,
    (untere Reihe v.ii.): Dorothea Kohls, Ronen Lehder und Leah Henke
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

ah. Landkreis. Ein kleines Jubiläum feiert der Prüfungsausschuss der Steuerfachangestellten in Buchholz: Zum zehnten Mal fand die mündliche Prüfung für die Auszubildenden vor dem Ausschuss in Buchholz statt.
Dieser wurde im Jahr 2007 einberufen, im Sommer 2008 fand die erste Prüfung statt. In diesem Jahr nahmen fünf Auszubildende an der Prüfung im Sommer teil, zwei Prüflinge, deren Ausbildung verkürzt wurde, absolvierten ihre Prüfung bereits im Winter. „Wir blicken auf eine sehr erfolgreiche Prüfungsgeschichte zurück“, sagt der Buchholzer Steuerberater Timo Biebert. Insgesamt absolvierten in den vergangenen Jahren insgesamt 79 Steuerfachangestellte ihre Ausbildung mit teilweise sehr guten Ergebnissen.
Dem Prüfungsausschuss gehören von Anfang an Annette Ebeling, Claudia Lumma und Timo Biebert von Seiten der Ausbilder an, die Berufsbildenden Schulen (BBS) sind seit Beginn mit Helga Meinen und Michael Just vertreten.
Auch in diesem Jahr haben die Prüflinge gute Ergebnisse erreicht. Der Prüfungsausschuss freut sich, sieben neue Fachkräfte für das Steuerrecht zu begrüßen. Für die Steuerberater des Landkreises Harburg ist es erneut ein schöner Anlass gewesen, den zukunftsorientierten Beruf des Steuerfachangestellten, der viele Perspektiven besitzt, näher vorzustellen. Dipl.-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Timo Biebert: „Die Aufgaben eines Steuerfachangestellten sind nicht langweilig und trocken, wie ein bestehendes Vorurteil häufig verlauten lässt. Wir Steuerberater bestätigen im Alltag das Gegenteil: Den engagierten Steuerberater erwartet ein komplexes und interessantes Arbeitsfeld“.
Der Vorsitzende des Prüfungsausschusses, Timo Biebert, freut sich mit seinen Ausschuss- und Breufs-“Kollegen“, „dass wir erneut sehr engagierte junge Damen und Herren für einen interessanten Beruf gewinnen konnten.“
Zuverlässigkeit und ein offener Umgang mit Menschen sind wichtige Voraussetzungen für die Ausbildung zum Steuerfachangestellten. „Wer Verständnis für den Umgang mit Zahlen hat, erlernt einen kreativen Beruf mit Zukunft“, fügt Timo Biebert hinzu. Sehr wichtig für die Arbeit im Bereich Steuerberatung sind die immer wieder veränderten gesetzlichen Bestimmungen und deren mögliche Auslegung.
Als qualifizierter Mitarbeiter unterstützt der Steuerfachangestellte den Kanzleiinhaber bei der steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Beratung der Mandanten. Das können Privatpersonen, Freiberufler oder Unternehmen aus Handwerk, Handel, Industrie sowie dem Dienstleistungsbereich sein. Der Steuerfachangestellte ist Mitarbeiter eines Steuerberaters.

Nach drei Jahren Ausbildung gehören zu den Aufgaben eines Steuerfachangestellten:
Lohn-/Gehaltsabrechnungen
Finanzbuchführung
Bearbeitung von Steuererklärungen
Prüfung von Steuerbescheiden
Erstellung von Jahresabschlüssen
Begleitung von Betriebsprüfungen

Die Prüflinge und ihre Ausbildungsbetriebe

Leah Henke Seeve Treuhand GmbH, Jesteburg
Dorothea Kohls Philip Muhle -
Rechtsanwalt und Steuerberater, Seevetal
Ronen Lehder MB Steuerberatungsgesellschaft, Rosengarten
Frauke Micheel Landvolk, Bad Fallingbostel
Martina Spitzer Karin, Rabe, Paschek - Wirtschaftsprüfer, Steuerberater,
Rechtsanwalt - Buchholz
Ricka Erhorn Landvolk Buchholz
Kerrin Lange Landvolk Buchholz

Autor:

Axel-Holger Haase aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Panorama
3 Bilder

15. Mai: Die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg
Der Inzidenzwert sinkt weiter, doch die Zahl der Toten steigt

(ce). Der Inzidenzwert im Landkreis Harburg sinkt weiter - und zwar von 48,3 am Freitag auf 40,5 am heutigen Samstag, 15. Mai. Salzhausen hat mit 0,0 derzeit den niedrigsten, Hollenstedt mit 68,3 den höchsten Wert. Seit Ausbruch der Pandemie waren insgesamt 6.443 (+10 im Vergleich zum Vortag) Menschen an dem Virus erkrankt, davon sind 6.131 (+32) wieder genesen. 201 aktive Fälle (-23) meldet der Landkreis für heute. Die Zahl der an oder mit dem Virus Verstorbenen ist gegenüber gestern um eine...

Panorama
An schönen Tagen genießt Peter Meyer die Ausfahrt mit seinem Morgan
5 Bilder

Liebhaber englischer Oldtimer
Peter "Banjo" Meyer ist passionierter Oldtimer-Fan / Englische Fahrzeuge faszinieren ihn

Peter "Banjo" Meyer aus Seevetal stand 60 Jahre lang mit vielen bekannten Jazzmusikern auf internationalen Bühnen. Aus gesundheitlichen Gründen verabschiedete er sich vom aktiven Musizieren. Nun pflegt er sein Hobby: das Fahren von englischen Oldtimern. In den 1960er Jahren war Peter Meyer als Rennfahrer aktiv und nahm erfolgreich in Europa an Rennveranstaltungen teil. Zwei große Leidenschaften bestimmen das Leben von Peter "Banjo" Meyer: Musik und Oldtimer. Er blickt auf 60 Jahre als Musiker...

Panorama
Wer geimpft ist, kann beim Landkreis Harburg eine entsprechende Bescheinigung anfordern

Im Landkreis Harburg
Nachweis für Geimpfte und Genesene

(bim/nw). Wie kann ich nachweisen, dass ich vollständig geimpft oder von einer COVID-19-Infektion genesen bin? Das fragen sich die Bürgerinnen und Bürger, weil damit verbunden bestimmmte Grundrechte und Freiheiten wieder ermöglicht werden. Dazu teilt der Landkreis Harburg nun Folgendes mit: "Geimpfte und genesene Personen werden bei den bestehenden Ausnahmen von Schutzmaßnahmen mit Personen gleichgestellt, die negativ auf eine Infektion mit dem Coronavirus getestet sind. Sie unterliegen ab...

Wirtschaft
Auch alle WOCHENBLATT Stellenanzeigen aus Buchholz, Buxtehude, Stade, Winsen und Umgebung  landen im  Jobportal www.sicherdirdenjob.de
3 Bilder

Online Jobportal vom WOCHENBLATT
Mit www.sicherdirdenjob.de erfolgreich Personal finden

Ob Auszubildender, Mitarbeiter, Fach- oder Führungskraft - schneller und effizienter geht die Jobsuche kaum: Unter www.sicherdirdenjob.de werden regelmäßig mehr als 11.000 freie Stellen von Unternehmen aus der Region Bremen, Oldenburg, Hannover und Hamburg aufgezeigt. Gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern bietet die WOCHENBLATT Gruppe mit der Onlinebörse ein umfassendes regionales Stellenportal, dass Bewerber aus dem Raum Hamburg und Bremen anspricht! Das heißt: Jede Anzeige, die im...

Service

Wichtige Mail-Adressen des WOCHENBLATT

Hier finden Sie die wichtigen Email-Adressen und Web-Adressen unseres Verlages. Wichtig: Wenn Sie an die Redaktion schreiben oder Hinweise zur Zustellung haben, benötigen wir unbedingt Ihre Adresse / Anschrift! Bei Hinweisen oder Beschwerden zur Zustellung unserer Ausgaben klicken Sie bitte https://services.kreiszeitung-wochenblatt.de/zustellung.htmlFür Hinweise oder Leserbriefe an unsere Redaktion finden Sie den direkten Zugang unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen