Projekt "Buchholzer Höfe"
City Center Buchholz: Hier entstehen die neuen Eingänge

Am Thomasweg werden eine Sitzstufenanlage und ein Eingang für das Untergeschoss des Einkaufszentrums errichtet
2Bilder
  • Am Thomasweg werden eine Sitzstufenanlage und ein Eingang für das Untergeschoss des Einkaufszentrums errichtet
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. Wer derzeit durch die Buchholzer Innenstadt läuft, kann die große Baustelle rund um das City Center nicht übersehen. An der Breiten Straße und am Thomasweg arbeitet das Buchholzer Bauunternehmen Groth, Eigentümer des City Centers, fleißig an der Revitalisierung des Einkaufszentrums. Das Projekt läuft unter dem Namen "Buchholzer Höfe".
An der Breiten Straße entsteht ein neuer Haupteingang auf Höhe des ehemaligen Standortes des Handystores. "Das von uns geplante repräsentative Vordach wird die neue zeitgemäße Ausstrahlung unterstreichen und die Fernwirkung erhöhen", schreibt die Firma Groth auf ihrer Internetseite. Das geschwungene Vordach sei ca. fünf Meter tief und acht Meter breit. In der Mitte erhalte der Eingang eine elliptische, illuminierte Säule, die das Logo der "Buchholzer Höfe" trage und die ansässigen Geschäfte aufzeige.
Am Thomasweg entsteht ein neuer Zugang zum Untergeschoss des Einkaufszentrums. Zudem ist bereits die abgestufte Treppen- und Sitzstufenanlage erkennbar, auf der später die Menschen - wie gegenüber am Emporeteich - verweilen können. Der Eingang soll direkt auf einen Marktplatz führen, der später in den Buchholzer Höfen entstehen soll.
Weiter hoch den Thomasweg soll der zweite Eingang "energetisch und gestalterisch modernisiert" werden, zudem ist die Öffnung der Fassade geplant. "Die Erschließung direkt vom Thomasweg aus in das Café oder auch angrenzende Läden wird die Verbindung zum Thomasweg verstärken", erklärt die Firma Groth.
Auch im Inneren wird weiter umgestaltet. Unter anderem werden ein zusätzlicher Glasaufzug eingebaut, die Geländer saniert und die Treppenanlagen neu angelegt. Der Zeitplan sieht vor, dass die Revitalisierung Ende dieses Jahres abgeschlossen ist. In den "Buchholzer Höfen" gibt es dann Platz für 30 Shops mit einer Verkaufsfläche von rund 7.200 Quadratmetern. Der Gebäudekomplex enthält zudem 18 Wohneinheiten.

Am Thomasweg werden eine Sitzstufenanlage und ein Eingang für das Untergeschoss des Einkaufszentrums errichtet
An der Breiten Straße entsteht der neue Haupteingang
Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen