Spende des Autohauses S+K
Übungsmotor für BBS Buchholz zur Ausbildung von Kfz-Mechatronikern

Bei der Übergabe des Elektromotors: (v. li.) Stefan Albers (Verkaufsleiter Renault S+K), Daniel Sarpong (Auszubildender Kfz-Mechatronik S+K), BBS-Fachlehrer Lars Kurock und Schulleiterin Kirsten Buchmann
  • Bei der Übergabe des Elektromotors: (v. li.) Stefan Albers (Verkaufsleiter Renault S+K), Daniel Sarpong (Auszubildender Kfz-Mechatronik S+K), BBS-Fachlehrer Lars Kurock und Schulleiterin Kirsten Buchmann
  • Foto: BBS Buchholz
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. "Damit sind unsere Auszubildenden am Puls der Zeit", freut sich Kirsten Buchmann, Leiterin der Berufsbildenden Schulen (BBS) Buchholz. Die BBS erhielten jetzt vom Autohaus S+K (Toyota, Renault, Dacia) einen Elektromotor zur Schulung. Die Zukunft der Automobiltechnik sei ganz klar elektrisch, erklärt Stefan Albers, Verkaufsleiter Renault S+K. Der Motor wird bei der Ausbildung Kfz-Mechatroniker - Schwerpunkt System- und Hochvolttechnik - zum Einsatz kommen, den die BBS Buchholz ab dem Schuljahr 2019/2020 anbieten.

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen