E-Mobilität

Beiträge zum Thema E-Mobilität

Panorama
Ausgebremst in Jork: Lediglich Selbstversorger sind  momentan klar im Vorteil

Elektro-Autofahrer überrascht
Jorker E-Ladestation verschwunden

sla. Jork. WOCHENBLATT-Leser, insbesondere Besitzer von Elektro-Autos, zeigten sich überrascht, dass plötzlich die einzige E-Ladestation in Jork zwischen Rathaus und REWE-Markt nach dem Umbau des Supermarktes verschwunden war. Inzwischen nahm Jorks Bürgermeister Matthias Riel zu dem Verschwinden Stellung: Der Abbau sei nicht von der Gemeinde Jork veranlasst worden und war auch nicht mit der Gemeinde abgestimmt. Verantwortlich für den unangekündigten Abbau der Ladesäule ist der Betreiber EWE-Go,...

  • Jork
  • 02.05.22
  • 38× gelesen
WirtschaftAnzeige
Dieter Bielert (li.) aus Jesteburg ließ sich von Andreas Pehlgrim (Leiter Zweiradcenter Kuhn+Witte) beraten
Video 2 Bilder

Viele Infos rund ums Bike
Zweiradcenter von Kuhn+Witte veranstaltete Tag der offenen Tür

Der Tag der offenen Tür des Zweiradcenters von Kuhn+Witte in Jesteburg (Harburger Straße 25) am vergangenen Freitag war ein großer Erfolg. Regelmäßig kamen Interessenten an die Promotionwagen, an denen die neuesten E-Bikes vorgestellt wurden. Auch im Zweiradcenter versammelten sich die Besucher, um sich über die praktischen Fahrradmodelle der verschiedenen Fahrradhersteller zu informieren. Andreas Pehlgrim, Leiter des Zweiradcenters von Kuhn+Witte - Mobile Freizeit, freute sich daher auch über...

  • Buchholz
  • 24.04.22
  • 36× gelesen
  • 1
Blaulicht

Bewohnerin mit Schock in Elbe-Klinik
E-Bike-Akku löst Zimmerbrand in Bützfleth aus

sv/nw. Bützfleth. Ein E-Bike-Akku geriet am Dienstagnachmittag in einer Wohnung in Bützfleth in Brand. Trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehrleute breitete sich das Feuer auf das gesamte Wohnzimmer aus. Ein Übergreifen auf andere Räume konnte jedoch verhindert werden. Die 33-jährige Bewohnerin wurde wegen eines Schocks nach der Erstversorgung ins Elbeklinikum eingeliefert. Die Wohnung wurde durch das Feuer zunächst unbewohnbar, der entstandene Sachschaden wird mit ca. 25.000 Euro...

  • Stade
  • 20.04.22
  • 497× gelesen
Wirtschaft
Die E-Fahrzeuge des ID.3 und ID.4 werden vorsichtshalber in die Werkstätten gerufen

Volkswagen ruft zurück
E-Fahrzeuge und Plug-in-Hybride - Brandgefahr!

Volkswagen ruft rund 200.000 Exemplare der Modelle ID.3 und ID.4 in die Werkstätten zurück. Die Fahrzeuge erhalten im Rahmen dieser Aktion alle kostenlos eine neue Zwölf-Volt-Batterie und den einheitlichen ID-Software-Stand 2.4, ohne die das spätere Aufspielen der Version 3.0 (erfolgt over the Air) mit seinen zahlreichen Neuerungen nicht möglich ist. Ferner sind konzernweit ungefähr 118.000 Plug-in-Hybride von einem Rückruf betroffen. Bei diesen kann eine fehlerhafte Sicherung bei einem...

  • Buchholz
  • 20.04.22
  • 108× gelesen
Politik

E-Carsharing in Harsefeld
Standort der Dorfstromer bleibt

sc. Harsefeld. E-Carsharing im Flecken Harsefeld geht in die nächste Runde: Nachdem bereits feststand, dass die "Flecken Flitzer" mit zwei Elektro-Autos des Vereins "Dorfstromer e.V." ersetzt werden, hat nun der Harsefelder Verwaltungsausschuss auf Beschlussvorschlag des Ausschusses für Klima, Umwelt, Ortsentwicklung und Wirtschaftsförderung beschlossen, dass der Standort für den Dorfstromer am Neuenteicher Weg verbleibt und als zweiter Standort die vorhandene Ladeinfrastruktur bei Anettes...

  • Harsefeld
  • 14.04.22
  • 39× gelesen
Wirtschaft
Der neu Nissan Ariya, ein vollelektrischer Coupé-Crossover, ist ab sofort bestellbar

Neuer Nissan Ariya ab sofort bestellbar
Praktisch und elegant: vollelektrischer Crossover startet

Startschuss für den neuen Nissan Ariya: Der vollelektrische Coupé-Crossover ist ab sofort bei allen Nissan Händlern in Deutschland bestellbar. Das zu Preisen ab 47.490 Euro erhältliche neue Flaggschiff der Marke rollt im Sommer 2022 auf die hiesigen Straßen. Wer sich für das Einstiegsmodell Ariya 63 kWh mit 160 kW/218 PS starkem Elektromotor, 63-kWh-Batterie und Frontantrieb entscheidet, kann zum Start von einer attraktiven monatlichen Leasingrate von 399 Euro profitieren. Die Laufzeit beträgt...

  • Buchholz
  • 07.04.22
  • 39× gelesen
WirtschaftAnzeige
Maik Steiner mit dem handlichen Lastenrad von Benno Bike
3 Bilder

Neuer E-Bike-Laden in der Estestadt
Bike Stopp gibt es jetzt auch in Buxtehude

wd. Buxtehude. Mit dem Bike Stopp in Buxtehude, Westfleth 35, eröffnet Maik Steiner zusätzlich zu seinem Bike Stopp in Dollern am Samstag, 9. April, eine zweite Anlaufstelle für seine fahrradbegeisterten Kunden. Bei Kaffee und Kuchen sowie einem Eröffnungseis aus der benachbarten Eisdiele können sich Interessierte über das Leistungsspektrum des neuen Geschäfts informieren. Während Maik Steiner in Dollern vom Rennrad bis zum Citybike auch eine große Auswahl an muskelbetriebenen Rädern anbietet,...

  • Buxtehude
  • 05.04.22
  • 146× gelesen
Wirtschaft
Der neue Kia Niro trägt eine sehr charakteristische Formsprache des Herstellers
3 Bilder

Der neue Kia Niro kommt
Elektro-Bestseller ab sofort bestellbar

Die zweite Generation des Elektro-Bestsellers der Marke wird als Hybrid, Plug-in Hybrid und reiner Stromer angeboten, der künftig den Namen Niro EV trägt (bisher e-Niro). Der kompakte, 4,42 Meter lange Crossover kombiniert innovative Technologien mit hohem Bedienungskomfort und zielt darauf ab, auch E-Mobilitäts-Neulinge für nachhaltige Antriebsarten zu gewinnen. Die Preise für das serienmäßig bereits umfassend ausgestattete neue Modell starten bei 30.690 Euro für den Niro Hybrid, 36.690 Euro...

  • Buchholz
  • 05.04.22
  • 59× gelesen
Blaulicht
Das Ausbrennen von Fahrzeugen ist selten
Video

Brandbekämpfung bei E-Fahrzeugen
Wie wird ein Elektrofahrzeug gelöscht?

Immer wieder kommt in Gesprächen das Thema vor "Elektro-Fahrzeuge sind schwer zu löschen!". Doch stimmt wirklich? In Tests - unter anderem vom ADAC - wurde bewiesen: Das Risiko eines Fahrzeugsbrands bei E-Fahrzeugen sind ist nicht höher als bei herkömmlichen Fahrzeugen. Doch es gibt ein Unterschied: die Art der Brandbekämpfung! Die Feuerwehr bereitet sich dementsprechend vor. Dabei gilt: Wasser in großen Mengen löscht einen brennenden Akku am besten. Zudem unterstützen spezielle Löschdecken die...

  • Buchholz
  • 03.04.22
  • 176× gelesen
  • 2
Service

E-Carsharing: "Dorfstromer" in Harsefeld
Mit dem E-Auto durch den Ort

sc. Harsefeld. Carsharing und Elektromobilität sollen auch in Harsefeld weiter vorangetrieben werden: Der Verein "Dorfstromer e.V." stellt zwei E-Fahrzeuge für den Flecken zur Verfügung. Der Ausschuss für Klima, Umwelt, Ortsentwicklung und Wirtschaftsförderung beriet über die geeigneten Standorte der Autos. Auch wenn der Standort am Neuenteicher Weg beim ersten Versuch eines Carsharing-Projektes nicht so gut genutzt wurde, soll an dem Standort festgehalten werden. Die Infrastruktur ist dort...

  • Harsefeld
  • 02.04.22
  • 33× gelesen
Wirtschaft
Das Ladekabel lässt sich nicht mehr anschließen: Ralf Kunath mit seinem E-Smart an der neuen Ladestation am Rewe-Markt in Maschen
2 Bilder

Elektromobilität
E-Autofahrer in Maschen fühlen sich ausgebremst

ts. Maschen. Der E-Ladestationen-Netzbetreiber Allego hat die einzige öffentliche Ladesäule in der Seevetaler Ortschaft Maschen modernisiert - zum Entsetzen mehrerer E-Autofahrer. Weil sich nach der Umrüstung ihre Ladekabel nicht mehr anschließen lassen, können sie nicht mehr Strom tanken. Betroffen sich die Besitzer älterer E-Autos.  Ralf Kunath (67) aus Maschen gehört zu den Pionieren der Elektromobilität in der Gemeinde Seevetal. Vor fünf Jahren hat der frühere Raffinerie-Mitarbeiter einen...

  • Seevetal
  • 22.03.22
  • 243× gelesen
  • 2
  • 1
WirtschaftAnzeige
Das Team der "Mobilen Freizeit" (v.li.): Geschäftsführer Oliver Bohn, Felix Feth (Serviceberater), Harald Witte (Firmengründer), Monja Hahn (Verkaufsassistentin),  Andreas Pehlgrim (Leiter Mobile Freizeit), Geschäftsführer Jan Rommel mit Ehefrau Claudia sowie Kerstin Witte (Geschäftsführung)
3 Bilder

Die "Mobile Freizeit" hat geöffnet
Autohaus Kuhn + Witte setzt Akzente rund um die Mobilität

Das Autohaus Kuhn + Witte mit drei Standorten (Jesteburg, Buchholz und Fleestedt) sowie über 350 Mitarbeitern in der Metropolregion Hamburg setzt einen neuen Akzent mit der Eröffnung der Eigenmarke "Mobile Freizeit" in der Harburger Straße 25 in Jesteburg. Dort steht den Kunden ein umfangreiches Angebot an Fahrrädern und E-Bikes seit Dienstag, 15. März, zur Verfügung. Über 200 Fahrräder befinden sich ständig am Standort, der auch eine Serviceabteilung beinhaltet. "Der Kunde erhält bei uns ein...

  • Buchholz
  • 18.03.22
  • 1.066× gelesen
  • 1
  • 1
Panorama
Der neue Renault Megane E-Tech Electric fährt sehr effizient

Renault Megane E-Tech Electric
Kompakter Antrieb mit hoher Effizienz

Immer leistungsstärker, immer effizienter, immer kompakter: Der neue Renault Megane E-TECH Electric demonstriert das hohe Tempo und die Kompetenz des französischen Herstellers bei der Entwicklung von Elektromotoren. Für das vollelektrische Kompaktmodell stehen zwei E-Aggregate mit bis 160 kW/218 PS zur Wahl. Trotz des zum Teil deutlichen Leistungszuwachses im Vergleich zu ihren Pendants im Elektro-Bestseller Renault ZOE E-TECH und eines höheren Fahrzeuggewichts weisen beide Triebwerke einen...

  • Buchholz
  • 17.03.22
  • 120× gelesen
Wirtschaft
Die öffentliche Ladesäule am Horneburger Bahnhof - eine von einer Million Ladepunkte, die bis 2030 zur Verfügung stehen sollen

Förderung von über 34.000 Euro
Elektromobilität nimmt Fahrt auf

sla. Horneburg/Jork. Die Klimaschutzregion Altes Land und Horneburg unterstützt das Ziel der Bundesregierung, Mobilität klimafreundlich und zukunftsorientiert weiter zu entwickeln. Daher lässt sie in diesem Jahr ein kommunales Elektromobilitätskonzept erstellen. Das Elektromobilitätskonzept Altes Land und Horneburg wird im Rahmen der Förderrichtlinie Elektromobilität des BMDV mit insgesamt 34.320 Euro durch das Bundesministerium für Digitales und Verkehr gefördert. Die Förderrichtlinie wird von...

  • Horneburg
  • 10.03.22
  • 91× gelesen
Service
Bald beginnt die Fahrradsaison

Rücken- und Gelenkprobleme vermeiden
Fit in die Fahrradsaison starten

Der Frühling steht vor der Tür - Zeit, das Fahrrad bzw. E-Bike aus dem Keller zu holen und wieder ausgedehnte Radtouren zu machen. Doch nach wenigen Kilometern zwickt es am Hintern, im Rücken und in den Gelenken. Das nervt, die Frühlingsfreude ist dahin. Das muss nicht sein. Mit wenigen Tipps und Tricks verhindern Sie unnötige Schmerzen beim Radfahren. Neben den Beinmuskeln stärkt regelmäßiges Radfahren auch die Rückenmuskulatur. Besonders die kurzen, tief liegenden Muskeln, die direkt an der...

  • Buchholz
  • 04.03.22
  • 95× gelesen
Service
Mit der ganzen Familie auf zwei Rädern unterwegs: Mit hochwertigen Lastenräder und E-Bikes ist das möglich

Start in die Zweiradsaison
Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, das E-Bike zu warten zu lassen

(djd). Neben E-Autos werden auch Fahrräder mit elektrischer Unterstützung immer beliebter. Rund 7,2 Millionen E-Bikes befanden sich 2021 im Besitz der deutschen Privathaushalte, berichtet Statista aus Daten des Statistischen Bundesamtes - fünf Jahre zuvor waren es gerade einmal 2,5 Millionen. Viele Gründe sprechen für den Boom der Zweiräder mit eingebautem Rückenwind. Mit ihnen lassen sich längere Touren komfortabel meistern, sie eignen sich für auch ältere oder weniger trainierte Radler. Zudem...

  • Buxtehude
  • 25.02.22
  • 32× gelesen
Service
Mit Lastenrädern lassen sich Artikel perfekt in der Stadt transportieren
2 Bilder

Cargo-Bikes für die Stadt
Mit Lastenrädern sicher unterwegs

Lastenräder mit oder ohne Elektroantrieb entwickeln sich für Familien, Kuriere, Lieferdienste und andere Kleinunternehmen zu einem wichtigen Transportmittel. Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage nutzen immerhin drei Prozent der Bundesbürger ab 18 Jahren ein Lastenrad oder einen Fahrradanhänger, um klimafreundlich unterwegs zu sein. In Großstädten ab 100.000 Einwohner:innen sind es immerhin fünf Prozent. Vor allem die Jüngeren setzen auf den Trend: sieben Prozent der 18- bis 29-Jährigen und fünf...

  • Buchholz
  • 18.02.22
  • 46× gelesen
  • 1
Service
Die gespeicherte Energie in E-Fahrzeugen kann auch für E-Bikes genutzt werden

Internationaler Tag der Batterie am 18. Februar
Moderne Technik gibt heutzutage viele Einsatzmöglichkeiten

Am 18. Februar ist der internationale Tag der Batterie, der alljährlich die vielen kleinen und großen Energiespeicher in den Blickpunkt rückt, die aus dem modernen Leben nicht mehr wegzudenken sind. Es ist der Geburtstag des italienischen Physikers Alessandro Volta (1745-1827), nach dem die Einheit der elektrischen Spannung benannt ist und der als Erfinder der Batterie gilt. Sie startete ihren Siegeszug Mitte des 19. Jahrhunderts in Form des Bleiakkumulators. Im ausgehenden 20. Jahrhundert...

  • Buchholz
  • 18.02.22
  • 47× gelesen
Wirtschaft
Das Kuhn+Witte-Team von der "Mobilen Freizeit" (v.li.): Andreas Pehlgrim (Leiter Mobile Freizeit/Zweiradcenter), Matthias Müller (Verkaufsleiter VW Nutzfahrzeuge), Johanna Nasch (Assistentin der Geschäftsführung), Oliver Bohn (Geschäftsführung), Susanne März (Marketingmanagerin), Birte Lüsebrink (Marketingleitung), Steffen Hennke (Serviceleiter Buchholz), Leon Krumm (Verkaufsberater VW Nutzfahrzeuge) Foto: Studio Gleis11 Jens Schierenbeck
5 Bilder

Die neue Erlebniswelt in Jesteburg
Kuhn+Witte startet mit "Mobile Freizeit" in den Fahrradmarkt

ah. Jesteburg. Das Autohaus Kuhn+Witte ist mit drei Standorten und über 350 Mitarbeitern eine feste Größe im Autohandel in der Metropolregion Hamburg. Jetzt erweitert das Familienunternehmen sein Mobilitätsangebot und eröffnet unter der Eigenmarke „Mobile Freizeit“ einen E-Bike- und E-Roller-Store in Jesteburg. Mehr als 80 Prozent der Deutschen nutzen regelmäßig das Fahrrad. Über die Hälfte hält es sogar für ein unverzichtbares Verkehrsmittel. Ein Trend, der sich durch die Corona- Pandemie noch...

  • Jesteburg
  • 09.02.22
  • 417× gelesen
  • 2
WirtschaftAnzeige
Mathias und Yvonne Kerst in der neuen Mountainbike-Abteilung
3 Bilder

Lust aufs Radfahren
Tolle Rabatte nach Umbau vom Zweirad Fachgeschäft Kerst in Stade

sb. Stade. Rund einen Monat hat der Umbau gedauert, doch das Warten hat sich gelohnt: Das Zweirad Fachgeschäft Kerst in Stade (Bremervörder Straße 67) erstrahlt in ganz neuen Glanz. Die Verkaufsfläche wirkt nach der umfassenden Renovierung viel moderner und das Angebot wird dank eines raffinierten neuen Raumkonzepts deutlich übersichtlicher präsentiert. Zur Wiedereröffnung gibt es im Februar attraktive Preisnachlässe in allen Sparten vom E-Bike über das Kinder- bis zum Rennrad. "Es war Zeit für...

  • Stade
  • 01.02.22
  • 126× gelesen
Service

E-Bike kaufen - Tipps und Tricks

E-Bikes sind der letzte Schrei und gewinnen immer mehr an Beliebtheit. Zugleich sinken die Preise für die Fahrräder mit Unterstützungsmotor und für immer weniger Geld bekommt man eine immer bessere Ausstattung. Wer jetzt ein E-Bike kaufen möchte, der sollte sich die folgenden Tipps und Tricks durchlesen, um einen Fehlkauf zu vermeiden. Was ist ein E-Bike? Ein E-Bike ist ein zweirädriges Fahrrad mit Elektromotor, wobei der Elektromotor in erster Linie unterstützend eingreift. Der Nutzer muss...

  • Buxtehude
  • 07.01.22
  • 94× gelesen
Wirtschaft
Das Aufladen der E-Fahrzeuge steht im Mittelpunkt der Entwicklung

E-Mobilität mit Zuspruch
Studie: Fast die Hälfte der Autofahrer möchte ein E-Fahrzeug kaufen

Die Elektromobilität wird mehrheitsfähig: Wie eine im Auftrag von Kia durchgeführte neue repräsentative Studie des Marktforschungsinstituts Innofact zeigt, würde sich schon fast jeder zweite Autofahrer (41,3 Prozent der Befragten) beim nächsten Autokauf für ein Elektro- oder Plug-in-Hybrid-Fahrzeug entscheiden. Weitere 7,2 Prozent bevorzugen andere Hybridantriebe ohne Stecker. Nur noch die Hälfte (51,5 Prozent) würde einen nicht elektrifizierten Benziner oder Diesel kaufen. Für die Studie...

  • Buchholz
  • 07.01.22
  • 43× gelesen
Panorama

Viertuelle Energieagentur des Landkreises Harburg
Energiewegweiser zum effektiven Klimaschutz

ce. Landkreis. Einen guten Überblick über Förderprogramme zu Sanierungsvorhaben, Vorträge und zur Energieeffizienz bietet die Stabsstelle Klimaschutz des Landkreises Harburg mit ihrem Energiewegweiser, der virtuellen Energieagentur. Wer Sanierungen plant, ist beim Fördermittel-Check gut aufgehoben. Dort werden sämtliche Fördermittel für Privatpersonen, Unternehmen und Kommunen aufgelistet – auch für den Bereich der Elektromobilität. Energiespar-Checks beinhalten Überprüfungen von Solardächern...

  • Winsen
  • 07.01.22
  • 17× gelesen
Politik

Teure Bikes sicher abstellen
"Bunte Gruppe" im Stader Rat schlägt vor: Fahrräder im Parkhaus parken

jd. Stade. Die Hansestadt Stade soll fahrradfreundlicher werden. Das ist ein erklärtes Ziel von Verwaltung und Politik. Das bedeutet aber nicht nur mehr Platz für Radler und sichere Radwege. Ein wichtiger Baustein sei auch die sichere Unterbringung von Fahrrädern in der Stader City, findet die "bunte Gruppe" aus FDP, UBLS und Piraten. Die Gruppe beantragt daher, eine größere Anzahl an Stellplätzen für Drahtesel im Parkhaus Wallstraße einzurichten. Dafür sollen im Erdgeschoss des Parkhauses...

  • Stade
  • 04.01.22
  • 36× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.