Was haben die Täter vor?
Massenhafter Klau von Kfz-Kennzeichen

nw/tk. Buxtehude. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist in Drochtersen u. a. in den Straßen Neuer Weg, Drosselstieg, Theisbrügger Straße, Brückenweg, Sietwender Straße zu mindestens zehn Diebstählen von Kennzeichen gekommen. Bisher unbekannte Täter hatten von abgestellten Fahrzeugen einzelne oder
beide Nummernschilder aus den Halterungen entfernt und mitgenommen.

Am Freitagvormittag hat ein aufmerksamer Zeuge einige der entwendeten Kennzeichen in Drochtersen, Zur Wettern 1, auf dem Feldweg in Richtung Biogasanlage, in Höhe des Stadions, linksseitig des Weges, im Acker im Graben gefunden. Die Kennzeichen lagen in Höhe der Stadiontribüne. Die Kennzeichen wurden alle durchtrennt, es fehlte jeweils der mittlere Teil mit dem Zulassungssiegel und der HU-Plakette.

Die Ermittler der Polizeistation Drochtersen suchen nun Zeugen, die Personen und Fahrzeuge gesehen haben, die sich in der Straße "Zur Wettern" bewegt haben. Genauso sind für die Ermittler Personen interessant, die in den letzten Tagen Bürger in Drochtersen als mutmaßliche Autoaufkäufer angesprochen haben.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit den Vorfällen gemacht haben und bittet diese, sich unter der Rufnummer 04143-912340 zu melden.

Autor:

Tom Kreib aus Buxtehude

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.