Dieter Klar bleibt optimistisch: "Die Menschen sehen sich nach Kultur"
Findet das International Music Festival Buxtehude statt?

Das wird es 2020 leider nicht geben: Haiou Zhang umringt von jungen Fans bei den Schulkonzerten
2Bilder
  • Das wird es 2020 leider nicht geben: Haiou Zhang umringt von jungen Fans bei den Schulkonzerten
  • Foto: Archiv Dieter Klar
  • hochgeladen von Tom Kreib

tk. Buxtehude. "Irgendetwas muss es geben, sonst können wir uns die Kugel geben." Dieter Klar redet Klartext, wenn es um die Frage geht, ob es das IMF (International Music Festival) in diesem Jahr geben wird. "Ich bin Optimist", fügt er hinzu. An eine Komplettabsage des Festivals, das Ende August beginnen würde, will er nicht denken. Wohl aber daran, dass es in Zeiten der Corona-Pandemie anders, nämlich kleiner, werden wird. An Konzerte mit Orchestern sei wohl nicht zu denken. Was auch heißt: Die Konzerte mit dem Landesjugendorchester Bremen wird es vermutlich nicht geben.

"Es sind viele Gedankenspiele, die uns zurzeit im Kopf herumgehen", sagt Dieter Klar.  Die Marschrichtung, die er und der musikalische Leiter, Haiou Zhang, dabei verfolgen: IMF ja, aber deutlich kleiner. Die Konzerte mit Kammermusik-Besetzung könnte es geben, sagt Dieter Klar. Wobei kleiner auch heißt: mit deutlich weniger Zuschauern. Haiou Zhangs Beethoven-Abend auf der Halepaghenbühne wäre im Normalfall ausverkauft. 600 Klassikfans würden seinem virtuosen Spiel lauschen wollen. "Wäre es denkbar, das Konzert nur für 300 Menschen stattfinden zu lassen?", fragt Klar. Etwa so, dass jede zweite Reihe frei bleibe oder die Zuschauer versetzt säßen. "Ein  unglaublicher logistischer Aufwand und eine ziemliche Herausforderung", sagt der IMF-Intendant über das Abwägen und Planen.

Eine Idee, die er gemeinsam mit anderen verfolgt: Könnte aus dem Picknickkonzert am Samstag, 29. August, mit dem Stadtorchester Buxtehude, das unter freiem Himmel im Stadtpark stattfinden soll, nicht ein Benefizkonzert werden? Würden verteilt im ganzen Park auch andere Musikerinnen und Musiker auftreten, die ohne Gage spielen und die Einnahmen für die Kultur spenden?

"Ende Mai müssen wir wissen, was Sache ist", kündigt Dieter Klar an. Dann werde er sich mit allen besprechen, die mit dem IMF zu tun haben. Was sich jenseits der geplanten Konzerte 2020 fürs nächste Jahr abzeichnet: "Haiou Zhang und ich haben 1.000 Ideen", so Dieter Klar. Der Starpianist sitzt im Lockdown wie alle anderen auch und kommt aus Hannover nicht raus. "Haiou übt und fährt mit dem Rad um den Maschsee", sagt Klar. Und entwickelt Ideen für die nächsten IMF-Jahre.

Das wird es 2020 leider nicht geben: Haiou Zhang umringt von jungen Fans bei den Schulkonzerten
Das soll kein Foto mit Symbolcharakter sein: Dieter Klar vor leeren Stühlen im Kulturforum. Er ist optimistisch, das IMF im kleineren Rahmen stattfinden zu lassen
Autor:

Tom Kreib aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen