Hafenfest Hanse Ahoi
Mit der Badewanne über die Este

Das Highlight auf der Hanse Ahoi: die Badewannenregatta auf der Este Fotos: sc
5Bilder
  • Das Highlight auf der Hanse Ahoi: die Badewannenregatta auf der Este Fotos: sc
  • hochgeladen von Lena Stehr

sc. Buxtehude. Sandstrand, Sonne und Wasser - das gab es dieses Jahr auf der Buxtehuder Hanse Ahoi zur Genüge zu erleben. Der große Hafenparkplatz direkt an der Este verwandelte sich in einen Strand mit vielen Buden und Ständen. Der Höhepunkt des zweitägigen Hansefestes war die Badewannenregatta. Genau das Richtige für kleine und große Seefahrer.
Erlaubt sei alles außer elektronischen oder fossilen Antriebsmitteln, so Jens Mathias, Jugendobmann vom Buxtehuder Wassersportverein. Hauptsache, es schwimmt. Die schwimmenden Gefährte auf der Badewannenregatta sind alle selbstgemacht, sozusagen "wie ein Seifenkistenrennen, nur auf dem Wasser", so Mathias weiter. Das eine oder andere Objekt sei allerdings leistungsfähiger als das andere, erklärt Mathias. Aber das Wettrennen mache immer wieder Spaß.
Bei den Jugendlichen setzten sich die Esteflitzer durch. Bei den Erwachsenen siegte die Ballsportgruppe Ü30 vom BSV. "Punkte wurden für Originalität und Schnelligkeit verliehen", sagt Frank Brückner, Organisator vom Buxtehuder Wassersportverein.
"Wir haben die Regatta letztes Jahr gesehen und fanden das eine tolle Idee", erzählt Kapitän Heiko Ziemann von der Ballsportgruppe. Einmal in der Woche treffen sich die fünf Gewinner, um zusammen Fuß-, Floor- oder Basketball zu spielen. Hauptsache, es mache Spaß und ein Ball sei dabei. Daher durfte ihr rundes Maskottchen bei ihrem Wassersportdebut bei der Badewannenregatta nicht fehlen. Für ihr schwimmendes Gefährt haben die fünf an einem Abend die theoretische Planung ausgetüftelt und an einem anderen gebaut. Zeit, ihr Gefährt zu testen, hatten sie vor dem Wettbewerb nicht. Anfang des nächsten Jahres wollen sie sich wieder zusammensetzen und über die Titelverteidigung nachdenken.
Trotz des sonnigen Wetters mussten die Wettkämpfe unter erschwerten Bedingungen stattfinden: Aufgrund des recht starken Windes ruderten und paddelten die Teilnehmer gegen die Strömung und gegen die Windrichtung. Auch war die Beteiligung an der Badewannenregatte geringer als im vergangenen Jahr. Jens Mathias erklärt sich die Teilnehmerzahlen mit der Terminwahl der Hanse Ahoi. "Wir haben schwierige Konkurrenz, denn an diesem Wochenende finden viele Veranstaltungen im Landkreis Stade und in Hamburg gleichzeitig statt." Außerdem beginne die Urlaubszeit und viele Abiturienten seien auf ihren Abschlussfahrten unterwegs.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen