Meisterschaftstraum geplatzt: 15:27 gegen HSG Blomberg-Lippe
BSV Handball: B-Jugend verpasst das Final4

Maja Schönefeld wird von den Gegnerinnen attackiert
  • Maja Schönefeld wird von den Gegnerinnen attackiert
  • Foto: Arne Sievert
  • hochgeladen von Tom Kreib

nw/tk. Buxtehude. Die weibliche B-Jugend des Buxtehuder SV hat das Final4 um die Deutsche Meisterschaft verpasst. Zwei Tage nach dem 34:19-Erfolg im Achtelfinale bei Werder Bremen verloren die Handballerinnen des BSV das Viertelfinale in eigener Halle mit 15:27 gegen die HSG Blomberg-Lippe.

Gegen eine offensive 5:1-Deckung der HSG hatten die BSV-Talente von Beginn an ihre Probleme. Offensiv überragte bei den Blombergerinnen Leni Ruwe, die mit zehn Treffern beste Torschützin war. Folgerichtig lagen die Gastgeberinnen früh in der Partie mit 1:6 zurück (12.). Auch wenn Buxtehude anschließend besser in die Partie fand und zu Torerfolgen kam, konnte der Rückstand zu keinem Zeitpunkt ernsthaft verkürzt werden. Beim 8:12-Pausenstand herrschte zumindest noch Hoffnung, das Ergebnis zu drehen.

Im zweiten Abschnitt häuften sich die technischen Fehler weiterhin bei Buxtehude. Blomberg kam teilweise mühelos in Ballbesitz und zu leichten Toren per Gegenstoß. Auch Buxtehudes Torfrauen Emelie Harms, Ylva Tants und Minke van den Nieuwendijk, die zusammen mehr als ein Dutzend Paraden vorweisen konnten, waren gegen den anwachsenden Rückstand machtlos. Trotz des Rückstandes und dem sicheren Verpassen des Final4 ließen sich die BSV-Spielerinnen nicht hängen und versuchten, die Niederlage in Grenzen zu halten. Doch mehr als das 15:27 durch Larissa Kroepel war für den BSV-Nachwuchs nicht mehr möglich.

BSV-Trainer Lars Dammann: „Blomberg war eine Klasse besser als wir. Sie haben unsere Fehler gnadenlos bestraft. Da hat man gemerkt, dass sie teilweise schon A-Jugend-Bundesliga gespielt haben. Beim Final4 zähle ich Blomberg daher zu den Favoriten.“

D/A verliert nach großem Kampf gegen Meppen
Autor:

Tom Kreib aus Buxtehude

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen