Spannende Titel-Wettkämpfe bei den Schützen

Mannschaftsiegerinnen: Stephanie Schwarz, Nicole Vieweger und Annika Hauschild (v.li.) Foto:Rolf Brandt BSV-Stade
  • Mannschaftsiegerinnen: Stephanie Schwarz, Nicole Vieweger und Annika Hauschild (v.li.) Foto:Rolf Brandt BSV-Stade
  • hochgeladen von Saskia Corleis

Meisterschaften im Stader Bezirksschützenverband

sc. Stade. Neue Meister braucht das Land - der Bezirksschützenverband Stade krönte seine neuen Champions in Einzel- und Teamwertungen im Luftgewehr-, Luftdruck-, Pistolen- und Auflagen-Wettbewerben.

An acht Wettkampftagen gingen 614 Starter auf den Anlagen der Schützenvereine Stade und Harsefeld in das Schießen um die begehrten Titel.  

Das Duell um den Meisterschaftstitel im Luftgewehr bei den Herren konnte Dennis Bockelmann (SV Altkloster) vor Ole Prigge (SV Hagen) knapp für sich entscheiden. Dritter wurde Julian Stoll (SV Hagen). Mannschaftssieger wurden Martin Schlicht, Christoph Brunkhorst und Andreas Schnoor (SV Harsefeld).

Bei den Damen gewann Stephanie Schwarz (SGi Buxtehude) souverän den Titel. Vizemeisterin wurde Annika Hauschild (SGi Buxtehude) und Sahra Kühlke (SV Himmelpforten) erreichte den dritten Platz. Mannschaftssieger in der Damenklasse wurden Stephanie Schwarz, Annika Hauschild und Nicole Vieweger (SGi Buxtehude).

Bei den Luftpistolenschützen kämpfte sich Heiko Maaß (SV Assel) nach vorne und siegte vor seinem Teamkollegen Jan Steffens und dem drittplatzierten Andreas Schnoor (SV Harsefeld).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.