Wohnen mit Esteblick: Richtfest an der Pamirstraße in Buxtehude

Richtfest für den letzten Bauabschnitt der attraktiven Häuser am Pamirweg
3Bilder
  • Richtfest für den letzten Bauabschnitt der attraktiven Häuser am Pamirweg
  • hochgeladen von Tom Kreib

tk. Buxtehude. Diese Häuser sind es, die das Wohnen in Buxtehude für viele Menschen so attraktiv macht: An der Pamirstraße wurde am Mittwoch das Richtfest für den letzten Bauabschnitt der Wohnanlage „Am Hafen“ gefeiert.

Eine bessere Wohnlage ist in Buxtehude kaum vorstellbar: Malerisch fließt die Este vorbei. Der Ausblick vom Balkon auf der Flussseite ist traumhaft. Und dabei sind die Menschen mittendrin. Die Altstadt ist nur einen kurzen Fußmarsch entfernt. Es ist fast so, wie ruhiges in die Landschaft eingebettetes Wohnen auf dem Land mit allen Möglichkeiten, die eine moderne Stadt vor den Toren Hamburgs bietet.

Der Neubau, der jetzt den Schlusspunkt setzt, soll Ende 2014 fertiggestellt sein. Baubeginn war im Dezember 2013. Zwölf exklusive Eigentumswohnungen entstehen. Das Haus wird im Energieeffizienz-70-Standard errichtet, Die Wohnfläche des Gesamtbaus beträgt rund 1.000 Quadratmeter,

Kein Wunder, dass diese Immobilien begehrt sind: Von den zwölf Wohnungen sind bereits neun verkauft worden. Auf dem Markt befinden sich nur noch zwei 3-Zimmerwohnungen im Erdgeschoss sowie als Traumimmobilie eine Penthousewohnung.

Wer in eines der vom Architekten Schulenburg errichteten Häuser ziehen will, kann schon während der Bauphase sehr genau sehen, wie es am Ende sein wird. Denn: Die schon bezogenen Häuser in diesem exklusiven Viertel vermitteln einen hervorragenden Eindruck.

Wichtig: Alle Grundrisse sind barrierefrei gestaltet und das Gebäude verfügt über einen Fahrstuhl. Zur Ausstattung gehören eine Einbauküche sowie ein Badezimmer mit bodengleicher Dusche und ein Carport-Stellplatz.

Wer sich von dieser perfekten Mischung aus Lage, Komfort und attraktiver Architektur angesprochen fühlt, wendet sich an Pröhl Immobilien. Enrico Prohl hat die Exklusiv-Vermarktung übernommen.
Infos: Tel. 040 - 79090620, E-Mail: proehl@proehl-immobilien.de.

Autor:

Tom Kreib aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen