Zweiter Liveauftritt der Blue Mountain Band in Coronazeit
Auto-Konzert auf Krautsand begeistert rund 400 Zuhörer

Liveauftritt der Blue Mountain Band
3Bilder
  • Liveauftritt der Blue Mountain Band
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Dirk Ludewig

ig. Krautsand. Das  Auto-Konzert mit der Blue Mountain Band auf der Elbinsel Krautsand war ein großartiger Erfolg. Die ungewöhnliche Konzert-Atmosphäre lockte rund 400 Zuhörer an, die sich bei strahlendem Sonnenschein von der Musik der Kehdinger Formation begeistert zeigten. Die Wiese am Anleger war proppevoll mit Autos. Sogar die Mitglieder eines Oldtimer-Clubs waren mit ihren Fahrzeugen angereist. Deren US-Cars funkelten in der Sonne. Viele Menschen saßen auch auf dem Deich, begleiteten die Band mit starkem Applaus. Immer wieder stoppten auch Fahrrad-Ausflügler, lauschten der Musik der Blue Mountain Band.

Die Organisation war perfekt. Die Corona-Vorgaben wurden eingehalten, die Autos von fünf Ordnern auf Distanz „geparkt“. Auch Polizei war vor Ort. „Beanstandungen gab es keine“, so Chef-Organisator Dirk Ludewig. Das Besondere: Der Erlös des Outdoor-Events – nach Abzug der Kosten – kommt den Pflegerinnen und Pflegern in den Drochterser Seniorenheimen zugute. Geplant ist ein gemeinsames Frühstück – initiiert von der Aktion „... fair geht“ vor.

"Wir setzen ein Zeichen für die Kultur!"

„Wir setzen ein Zeichen für die Kultur!“, war das Motto der Drochterser „Blue Mountain Band“, die als Vorgruppe von „Truck Stop“ bekannt wurde.

Die Musiker können wie alle Künstler derzeit keine regulären Auftritte absolvieren. Große Veranstaltungen und Konzerte sind abgesagt. „Deshalb haben wir uns gedacht, den Fans ein wenig Abwechslung in den doch aktuell so tristen, kulturellen Alltag zu bringen“, so Sängerin Anne Voss. Schon das erste Auto-Konzert in Himmelpforten sei ein Erfolg gewesen.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen