Junge Tischler "gut in Form"

Jury des Innungs-Wettbewerbes „Die Guten Form“: (v. li.) Sebastian Rooskamp, Brigitte Ehlers-Staack, Edda Eggers, Ewald Meyer und Klaus Dieter Schradiek
  • Jury des Innungs-Wettbewerbes „Die Guten Form“: (v. li.) Sebastian Rooskamp, Brigitte Ehlers-Staack, Edda Eggers, Ewald Meyer und Klaus Dieter Schradiek
  • Foto: Tischler-Innung Stade
  • hochgeladen von Thorsten Penz

Fachjury prüft 20 Lehrlinge / Gesellenstücke bestaunen / Ausstellung in Drochtersen

tp. Drochtersen. Es war ein großer Tag für die Stader Tischlerlehrlinge. Nach wochenlanger Arbeit mussten sich die Prüflinge kürzlich in Drochtersen mit ihrem Gesellenstücken den Bewertungen der Prüfungskommission stellen. Interessierte können sich die Arbeitsproben anschauen.

In Kooperation mit der Jobelmannschule Stade und der Gemeinde Drochtersen richtet die Tischler-Innung in diesem Jahr die Ausstellung der Gesellenstücke aus. Die Tischlerlehrlinge zeigen ihre Abschlussarbeiten bis Mittwoch, 10. September, im Rathaus in Drochtersen. Zu sehen gibt es außerdem Arbeiten, die im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs „Die Gute Form“ angefertigt wurden.

Der Wettbewerbssieger wird bei der Freisprechungsfeier am Dienstag, 9. September, in der Kulturscheune in Drochtersen bekanntgegeben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen