Verkehrsunfall auf Elbuferstraße
Motorradfahrer schwer verletzt

as. Marschacht. Bei einem Verkehrsunfall auf der L-217 wurde ein Motorradfahrer aus Stelle schwer verletzt.
Der 22-Jährige befuhr die Elbuferstraße (L217) aus Marschacht kommend in Richtung Tespe.
Als er, um einen Kleintransporter zu überholen, ausscherte, übersah er einen ihm entgegenkommenden Pkw. Er verlor die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte, dabei kollidierte er mit dem entgegenkommenden Wagen und wurde mit seinem Bein unter der Fahrzeugfront des Autos eingeklemmt.
Mithilfe der Rettungskräfte konnte er befreit werden, musste jedoch auf Grund seiner Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Hamburg gebracht werden.
Lebensgefahr bestand zum Unfallzeitpunkt nicht.

Autor:

Anke Settekorn aus Rosengarten

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen