Geschwindigkeitskontrolle

Beiträge zum Thema Geschwindigkeitskontrolle

Das könnte Sie auch interessieren:

Blaulicht
Die Gymnastikhalle und zwei Umkleideräume wurden durch das
Feuer massiv beschädigt. Das Feuer griff von den brennenden
Bänken auf das Gebäude über

Brand von Juli aufgeklärt
Jugendliche zündelten an Tostedter Sporthalle

thl. Tostedt. Nach dem Brand einer Schulsporthalle an der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße am Abend des 22. Juli (siehe hier: Turnhalle in Tostedt in Flammen) hat die Polizei mittlerweile fünf Jugendliche als Beschuldigte ermittelt. Sie stehen im Verdacht, an dem Abend gemeinsam an einer Holzbank unter dem Vordach der Sporthalle gesessen zu haben. Hierbei hatte mindestens einer der männlichen Jugendlichen im Alter von 14, 15, 16, 16 und 17 Jahren unter der Holzbank gezündelt. Nachdem die Gruppe das...

Blaulicht
Katze "Alfi" wurde von einem Luftgewehrschützen angeschossen
3 Bilder

In Wenzendorf
Fiese Attacke auf Katzendame "Alfi"

bim. Wenzendorf. War es ein fieser Katzenhasser, der aus dem Hinterhalt auf wehrlose Vierbeiner schießt? Oder hat ein Sportschütze in dem Wohngebiet mit seinem Luftgewehr übers Ziel hinausgeschossen? Katze "Alfi" wurde am Samstag, 4. September, gegen 14 Uhr im Bereich des Wennerstorfer Kirchwegs im Wenzendorfer Ortsteil Dierstorf-Heide von einem Luftgewehr ins Bein geschossen und schwer verletzt. Ihre Halter Melanie und Kay Lorenzen hoffen, dass der Tierquäler gefasst wird. Freigängerin und...

Politik
Über die Abschaffung der Gelben Säcke diskutiert der Kreistag am 6. Oktober

Kreisumweltausschuss empfiehlt Wechsel in neues Sammelsystem für Plastikmüll / Über 10.000 Landkreisbewohner haben online abgestimmt
Klares Votum für die Gelbe Tonne

as. Landkreis Harburg. Haufen von gelben Säcken, die sich am Straßenrand türmen, Joghurtdeckel und Butterpapierchen, die aus zerrissenen Tüten drängen und nach der Sammlung Straßen und Plätze verschmutzen - damit könnte schon bald Schluss sein. Der Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz des Landkreis Harburg hat jetzt empfohlen, ab Januar 2023 die Gelbe Tonne einzuführen. Schon 2014 hat das WOCHENBLATT die Einführung einer Gelbe Tonne ins Spiel gebracht. Seither hat das WOCHENBLATT immer wieder...

Politik
Bei Partys, im Kino oder in der Gastronomie - wer will, kann demnächst in Niedersachsen seine Türen nur für Geimpfte und Genesene öffnen

Freiwillige Option
Niedersachsen plant, 2G-Regel für Gastronomie, Kultur und Sport anzubieten

(ts). Gastronomie, Kultur- und Sportstätten in Niedersachsen sollen wählen dürfen, ob sie nur noch Geimpften und Genesenen Eintritt gewähren - oder ob sie an der 3G-Regel festhalten und auch Menschen mit negativem Corona-Test einlassen. Wenn sich ein Betrieb dafür entscheidet, die 2G-Regel anzuwenden, soll er auf die Durchsetzung von Maskenpflicht und Abstandsregeln verzichten können. Das kündigte Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) in dieser Woche an. Niedersachsen plant mit der Novelle der...

Blaulicht
Durch die Wucht des Aufpralls wurde die gesamte Beifahrerseite des Audis aufgerissen
2 Bilder

Schwerer Unfall in Hanstedt
Trunkenheitsfahrt endet am Baum

thl. Hanstedt. In der Nacht zu Sonntag kam es auf der L213, zwischen Hanstedt und Nindorf, zu einem schweren Verkehrsunfall. Der alkoholisierte 18-jährige Fahrer kam mit seinem Pkw Audi von der Straße ab und kollidierte anschließend mit einem Baum. Neben dem Fahrer befand sich ein 23-jähriger Beifahrer in dem Fahrzeug. Bei dem Aufprall wurden beide Insassen verletzt, der Beifahrer schwebt derzeit in Lebensgefahr. Der alkoholisierte 18-jährige Fahrer war nicht im Besitz einer gültigen...

Wirtschaft
Die "Macher" von Ankerkraut: Stefan und Anne Lemcke freuen sich auf den Umzug nach Winsen
3 Bilder

Gewürzfabrikant hat Grundstück im Gewerbegebiet Luhdorf gekauft
Ankerkraut schafft 80 neue Arbeitsplätze in Winsen

thl. Winsen. Paukenschlag für die Stadt Winsen: Die Firma Ankerkraut verlagert spätestens Ende 2022 ihren Firmensitz in das Gewerbegebiet Luhdorf, wo das Unternehmen im sogenannten zweiten Bauabschnitt ein Grundstück erworben hat. Dort sollen die bisherigen drei Firmenstandorte in Stelle (Lager) sowie in Hamburg-Heimfeld (Zentrale) und Hamburg-Sinstorf (Produktion) zusammengeführt werden. Das bestätigen die beiden Geschäftsführer Stefan (44) und Anne Lemcke (42) dem WOCHENBLATT auf Nachfrage....

Politik
Mobile Blitzer können flexibel und autonom eingesetzt werden

Geschwindigkeit flexibel kontrollieren
Kreis-CDU beantragt mobile Blitzer für den Landkreis Stade

nw/jab. Landkreis. Unangepasste Geschwindigkeit gehört zu den häufigsten Unfallursachen und ist verantwortlich für zahlreiche Verkehrstote. Die Unfallstatistik für den Landkreis Stade führt das jährlich wieder vor Augen. Auch aus diesem Grund hat der Landkreis besondere Unfallschwerpunkte nach Beratungen der Verkehrssicherheitskommission mit festen Blitzeranlagen ausgestattet. Doch auch mit mobilen Blitzeranhängern soll verstärkt die Geschwindigkeit kontrolliert werden, wenn es nach der...

  • Stade
  • 21.05.21
  • 82× gelesen
Blaulicht

Schneller als die Polizei erlaubt
Raser in Jork ins Netz gegangen

jab. Jork. Die Polizei kontrollierte am Donnerstag rund zweieinhalb Stunden lang die Geschwindigkeit der Autofahrer auf der Kreisstraße 39 in Jork-Hinterbrack. Von den 560 Fahrzeugen, die die Stelle passierten, waren 15 deutlich zu schnell unterwegs. Elf Fahrer mussten ein Verwarngeld zahlen, in zwei Fällen wurde ein Bußgeld fällig. Zwei Autofahrern droht neben den Punkten in Flensburg zusätzlich ein Fahrverbot. Der Spitzenreiter war mit 108 statt der dort zulässigen 50 km/h unterwegs.

  • Jork
  • 14.08.20
  • 125× gelesen
Blaulicht
An der B74 wurden teure Fotos gemacht

Geschwindigkeitskontrollen auf B74 erfolgreich
Raser im Visier

jab. Schwinge. Die Geschwindigkeitskontrollen lohnten sich für die Beamten am Mittwochmorgen in Schwinge-Forstkamp an der Bundesstraße 74. Insgesamt konnte bei 17 Verkehrsteilnehmern im Zeitraum von 5.30 bis 8.30 Uhr eine deutlich erhöhte Geschwindigkeit gemessen werden. Der Spitzenreiter der Blitz-Aktion war mit 190 statt der erlaubten 100 km/h unterwegs. Der VW-Fahrer aus dem Landkreis Stade war gegen 5.45 Uhr von dem Blitzer erfasst worden. Da er fast doppelt so schnell wie erlaubt war,...

  • Fredenbeck
  • 11.10.19
  • 301× gelesen
Blaulicht

42 Raser im Landkreis

ab. Landkreis. Satte 42 Fahrzeugführerinnen und -führer gingen der Polizei jetzt ins Netz: Mitarbeiter des Verkehrsamtes des Landkreises Stade führten am Mittwoch in der Gemarkung Kammerbusch auf der Landstraße 127 zwischen 15.30 und 20.30 Uhr Geschwindigkeitsmessungen durch. Spitzenreiter waren im Tempo-100-Bereich mit 153 km/h, 147 km/h und 145 km/h unterwegs. Mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit waren insgesamt 13 Fahrzeugführer unterwegs - sie müssen mit Bußgeldern zwischen 70 und 160...

  • Stade
  • 05.07.18
  • 120× gelesen
Blaulicht
Kommissarin Margarita Legin mit einer Laserpistole
2 Bilder

Nur wenige Raser ertappt

Polizei führte länderübergreifende Geschwindigkeitskontrolle durch / Überholverbote geahndet thl. Winsen. Im Rahmen einer länderübergreifenden Geschwindigkeitskontrolle waren Beamte der Winsener Polizei u.a. auch vor dem Kindergarten an der Schirwindter Straße im Einsatz. Mittels einer Laserpistole wurden hier potentielle Raser ins Visier genommen. "Hier ist Tempo 30 erlaubt. Immer wieder bekommen wir aber vom Kindergarten und von den Anwohnern Beschwerden, dass die Autos deutlich schneller...

  • Winsen
  • 20.04.18
  • 341× gelesen
Blaulicht

Kontrolle in Pattensen

mum. Pattensen. Am Samstagvormittag führten Beamte eine Geschwindigkeitsmessung auf der verkehrsunfallträchtigen L 234 im Bereich "Pattenser Spitz" durch. Innerhalb von drei Stunden wurden 33 Verkehrsteilnehmer mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit gemessen. Der Spitzenreiter wurde mit 115 km/h statt der erlaubten 70 km/h kontrolliert. Ihm droht ein einmonatiges Fahrverbot.

  • Winsen
  • 26.03.17
  • 28× gelesen
Blaulicht

Lügengeschichte eines Verkehrssünders aufgeflogen

thl. Winsen. Das ging gründlich schief: Anfang Juli hielt die Polizei einen 21-jährigen Mann auf der A39 an, nachdem er den Beamten bei einer Geschwindigkeitsmessung innerhalb des Baustellenbereiches (Tempo 80 erlaubt) mit 151 m/h aufgefallen war. Wie sich jetzt herausstellte, hatte der Mann seinerzeit die Personalien seines Bruders, der zugleich Halter des Wagens ist, angegeben. Der Halter war nun wegen der Verkehrsordnungswidrigkeit zu einer Aussage aufgefordert worden. Da er angab, gar nicht...

  • Winsen
  • 07.09.16
  • 217× gelesen
Blaulicht

Sechs Fahrverbote in dieser Woche

ab. Landkreis. Bei fünf Geschwindigkeitskontrollen im Landkreis Stade wurden innerhalb dieser Woche mehr als 800 Autofahrerinnen und Autofahrer überprüft. Am vergangenen Dienstag fielen bei der Kontrolle in Mittelsdorf acht Fahrzeugführer durch überhöhte Geschwindigkeit auf. Sie müssen nun mit einem Verwarnungs- oder Bußgeld rechnen. Am Mittwoch wurden in der Hauptstraße in Hammah 411 Autos kontrolliert, davon waren 43 Fahrzeugführer zu schnell unterwegs. Ein einmonatiges Fahrverbot erwartet...

  • Stade
  • 14.01.16
  • 172× gelesen
Blaulicht

Geschwindigkeitskontrollen und Fahrverbote

ab. Stade. In vier Stunden registrierten Mitarbeiter des Straßenverkehrsamtes des Landkreises Stade am vergangenen Samstagmorgen zwischen 5 und 9 Uhr 72 Verstöße in Mittelnkirchen auf dem Muddweg in der 50-km/h-Zone. Fünf Fahrzeugführer fuhren sogar zwischen 85 und 95 Stundenkilometer und müssen zusätzlich zu den Punkten in Flensburg mit einem einmonatigen Fahrverbot rechnen. Bereits am Donnerstag vergangener Woche hatten Beamte der Stader Polizei in Bargstedt auf der Harsefelder Straße die...

  • Stade
  • 01.10.15
  • 185× gelesen
Blaulicht

Mit 104 km/h durch die 50er-Zone in Dollern

tk. Dollern. Dass sie nicht mehr auf der Autobahn waren, werden einige Raser offenbar erst dann mitbekommen, wenn sie das Bußgeld zahlen müssen: Die Polizei hat am Mittwoch auf der L125 zwischen der Autobahnabfahrt Dollern und Guderhandviertel das Tempo kontrolliert. Erlaubt sind dort 50 km/h. 129 Autofahrer waren zu schnell unterwegs. Ein BMW und ein Opel wurden mit 104 bzw. 96. km/h erwischt.

  • Horneburg
  • 04.12.13
  • 148× gelesen
Blaulicht

Tempokontrollen im Landkreis: Jetzt ein Monat ohne Auto

tk. Bargstedt/Mittelnkirchen. Bei Geschwindigkeitskontrollen des Landkreises am Mittwoch und Donnerstag in Bargstedt und Mittelnkirchen haben Autofahrer wieder viele Punkte gesammelt. Bei Bargstedt rasten 55 Autofahrer zu schnell durch die 70er-Zone. Ein Mercedes mit 127 km/h war dabei der Spitzenreiter. In Aspe waren sogar nur 50 km/h erlaubt. Zwei Autofahrerinnen wurden mit 103 Sachen geblitzt. Fünf weitere Raser waren mit Geschwindigkeiten zwischen 85 und 96 km/h unterwegs. Das wird teuer...

  • Harsefeld
  • 07.11.13
  • 175× gelesen
Blaulicht

Polizei stoppt Raser mit 182 km/h auf Todespiste

tk. Kutenholz. Auf der L123 bei Kutenholz-Essel sind 100 km/h erlaubt. Der Polizei hat am Mittwoch bei einer Geschwindigkeitskontrolle einen Raser aus dem Verkehr gezogen, der mit 182 km/h unterwegs war. Die Folge für den Hobbyrennfahrer: 600 Euro Bußgeld, drei Monate Fahrverbot und vier Punkte in Flensburg. Was diese Raserei erschreckend macht: Auf diesem Streckenabschnitt haben sich in den vergangenen drei Jahren insgesamt 13 Unfälle ereignet, bei denen zu hohe Geschwindigkeit der Grund für...

  • Fredenbeck
  • 22.02.13
  • 214× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.