Gemeinderat fasst neue Beschlüsse für sicheren Schulweg
Neuer Fußweg vor Schule und Kindergarten in Kutenholz

Der Parkstreifen rechts soll Fußweg werden und vor dem Feuerwehrhaus links ein weiteres 
Tempo-30-Schild stehen
  • Der Parkstreifen rechts soll Fußweg werden und vor dem Feuerwehrhaus links ein weiteres
    Tempo-30-Schild stehen
  • Foto: sb
  • hochgeladen von Stephanie Bargmann

Demo vor Kindergarten und Grundschule Kutenholz

sb. Kutenholz. Vor dem Kindergarten und der Grundschule Kutenholz wird es keinen Zebrastreifen geben. Trotzdem sollen Kinder dort sicherer über die Straße kommen. Das ist das Ergebnis einer Beratung im Gemeinderat.

Die Einrichtung eines Zebrastreifens sei an dieser Stelle aus verschiedenen Gründen schwierig, hatte die Verkehrskommission des Landkreises nach Prüfung mitgeteilt. Eine Ampel würde die Situation noch unübersichtlicher machen. Deshalb suchte der Gemeinderat nach neuen Wegen - und einigte sich auf Folgendes:

Im Bereich der Einmündung Schulstraße / Fredenbecker Straße werden die ersten drei Parkplätze entfernt und als Gehweg hergestellt. So soll die Übersichtlichkeit gesteigert werden, die durch parkende Fahrzeuge beeinträchtigt wird. Für diese Maßnahme bedarf es allerdings der Zustimmung des Landkreises. Außerdem wird ein weiteres Tempo-30-Schild an der gegenüberliegenden Seite beim Feuerwehrhaus angebracht.
Für die Erstellung des Gehwegs sollen Haushaltmittel in Höhe von 18.000 Euro zur Verfügung gestellt werden. Bevor die Parkplätze entfernt werden und der Gehweg hergestellt wird, sollen zunächst als einfache, zeitnahe Lösung Pflanzkübel in die Parkbuchten gestellt werden. Dafür bedarf es jedoch ebenfalls der Zustimmung des Landkreises.

Die Kutenholzer Ortspolitik hatte sich seit mehreren Jahren geschlossen für eine Entschärfung der Verkehrssituation vor Grundschule und Kindergarten eingesetzt. Im Oktober 2020 hatte die Grünen-Fraktion sogar eine Demonstration mit Kindern und Eltern durchgeführt (das WOCHENBLATT berichtete). 

Demo vor Kindergarten und Grundschule Kutenholz
Autor:

Stephanie Bargmann aus Stade

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.