Hohe Investitionen

Präsident Manfred Block (li.) gratulierte den treffsicheren und geehrten Schützen (v. li): Uwe Wulze (Volksbank-Orden), Thomas Meyer (Motzer-Orden), Oliver Dyck (Samtgemeinde-Bürgermeister-Orden), Melanie Schmaljohann (Bundesorden), Ernst Meyer (25 Jahre), Stephan Cohrs (Bürgermeister-Orden), Jan van Weeren (Adjutant) und Jörg Tute (König)
  • Präsident Manfred Block (li.) gratulierte den treffsicheren und geehrten Schützen (v. li): Uwe Wulze (Volksbank-Orden), Thomas Meyer (Motzer-Orden), Oliver Dyck (Samtgemeinde-Bürgermeister-Orden), Melanie Schmaljohann (Bundesorden), Ernst Meyer (25 Jahre), Stephan Cohrs (Bürgermeister-Orden), Jan van Weeren (Adjutant) und Jörg Tute (König)
  • Foto: Sitarz
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

Schützenverein Evendorf hofft auf Sponsoren bei der Sanierung des Schützenhauses. 

mum. Evendorf.
Einen durchweg positiven Jahresbericht gab der Vorstand im Schützenverein Evendorf jetzt während der Mitgliederversammlung im Schützenhaus Evendorf vor den Mitgliedern ab. Präsident Manfred Block berichtete von der erfolgreich durchgeführten Erweiterung der Massivholz-Königstafel im Schützenhaus. Als nächstes Ziel streben die Schützen eine Sanierung der sanitären Anlagen an, außerdem steht eine Erneuerung des Küchenbereiches auf der Wunschliste. Detaillierte Planungsunterlagen zu diesen umfangreichen Investitionen sollen bis zum Herbst vorliegen. Ob eventuell Sponsoren und Zuschüsse eingeworben werden können, müsse dann ebenfalls geprüft werden.
Wie nicht anders zu erwarten, wurde der gesamte Vorstand einstimmig entlastet. Den vakanten Posten des stellvertretenden Kommandeurs übernimmt Ernst Meyer bis zur nächsten Vorstandswahl.
Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Ernst Meyer und Rolf Stelter geehrt. Bereits auf eine 50-jährige Zugehörigkeit können Georg Hinrichs und Norbert Lütker zurückblicken. Über die Verleihung der Alt-Köln-Medaille freute sich der amtierende Schützenkönig Jörg Tute aus Bispingen. Schießwart Uwe Wulze appellierte an die anwesenden Mitglieder, sich verstärkt an allen Veranstaltungen zu beteiligen. Zudem warb er für zusätzliche Unterstützung in der Schießkommission. Außerdem hofft er auf bessere Teilnehmerzahlen beim Königsschießen anlässlich des Schützenfests in Evendorf, das vom 4. bis 6. Juli stattfinden wird. Die Kosten und der zeitliche Aufwand für die Königswürde seien überschaubar. Mit aktuell 92 Mitgliedern blieb die Mitgliederzahl des Vereins nahezu konstant.
Bereits im Vorjahr gelang es dem Verein den kompletten Vorstand zu verjüngen. Dem Team gehört außer Präsident Manfred Block noch "Vize" Christian Sauer an. Verantwortung haben zudem Henrike Block (Schriftführerin), Thomas Meyer (Kasse), Hendrik Niemann und Björn Lütker (beide Beisitzer), Jan Drescher (Platzmeister) und Günter Meyer (Hausmeister) übernommen. Außerdem gehören zum erweiterten Vorstand Jochen Adrian als Kommandeur und Schießwart Uwe Wulze. Als Jugendwart kümmert sich zudem Robert Asche um die Jüngsten im Verein und Melanie Schmaljohann ist als Damenwartin für die Frauen zuständig.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.