Mit der Feuerwehr durch den Landkreis: „Blauröcke“ laden zur gemeinsamen Radtour ein

Vize-Kreisbrandmeister Kay Wichmann hofft auf viele Teilnehmer bei der Veranstaltung „Feuerwehr bewegt“
  • Vize-Kreisbrandmeister Kay Wichmann hofft auf viele Teilnehmer bei der Veranstaltung „Feuerwehr bewegt“
  • Foto: Matthias Köhlbrandt
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

mum. Evendorf. „Feuerwehr bewegt“ lautet das Motto einer Fahrradtour, die die Kameraden des Landkreises Harburg bereits zum fünften Mal organisieren. Alle zwei Jahre starten die „Blauröcke“ dieses Event - das nächste Mal am Samstag, 18. Juli. Diesmal sind die Mitglieder der Evendorf-Wehr als Ausrichter in der Verantwortung. An den Start gehen aktive und ehemalige Blauröcke der 107 Landkreis-Wehren.
Die Organisatoren mit Ortsbrandmeister Torsten Meyer (Evendorf) sowie Vize-Kreisbrandmeister Kay Wichmann an der Spitze haben sich für den 18. Juli gleich zwei abwechslungsreiche Strecken ausgedacht. „Wir verstehen das Event als Radtour und nicht als eine sportliche Herausforderung“, so Wichmann. „Die Kameradschaft, die Lust am Fahrradfahren und die Geselligkeit sollen im Vordergrund stehen.“
• Der Startschuss fällt um 10 Uhr; die Anreise sollte möglichst bis 9.30 Uhr erfolgen. Geplant sind zwei unterschiedliche Touren durch drei Landkreise. Am Ziel, dem Feuerwehrgerätehaus in Evendorf, ist die Rückkehr für etwa 16 Uhr vorgesehen. Die Teilnahme kostet zehn Euro pro Person (für Verpflegung unterwegs und ein Imbiss im Anschluss an die Tour). Anmeldungen sind ab sofort bei Klaus Stöckmann via E-Mail an klaus.stoeckmann@ewe.net möglich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.