Schätzendorf: Ehrennadel für 25 Jahre Mitgliedschaft im Gesangsverein "Harfe"

Die Vorsitzenden Dieter Schlaphof (v.li.) und Gerhard Ahlers wurden vom Ehrenvorsitzenden Hans Jürgen Homann für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt
  • Die Vorsitzenden Dieter Schlaphof (v.li.) und Gerhard Ahlers wurden vom Ehrenvorsitzenden Hans Jürgen Homann für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt
  • Foto: MGV Harfe
  • hochgeladen von Tamara Westphal

sv/nw. Schätzendorf. Nachdem seit August die ersten Chorproben in 2021 Corona-konform wieder stattfinden, gab es nun vor Kurzem auch endlich eine Jahreshauptversammlung für den Männer-Gesangsverein "Harfe".
Während Anfang 2020 noch ein Preisskat und Preisknobeln sowie ein Auftritt bei einer Goldenen Hochzeit möglich war, kam danach sämtliches Vereinsleben zum Erliegen. Kein gemütliches Kaffeetrinken im Vereinslokal, kein Geburtstagsständchen, kein Chorkonzert. Manche Chormitglieder sahen sich monatelang nicht. Nun wird aber wieder hoffnungsvoll in die Zukunft geblickt. Sämtliche Sänger sind doppelt geimpft. Der erste Auftritt im Vereinslokal „Studtmanns Gasthof“ in Sahrendorf verlief erfolgreich, wie auch der Chorleiter Otto Kunzemann in seinem Jahresbericht hervorhob. Ein Thema, wie in jedem Jahr, die Anwerbung neuer Sänger. Gerade nach der Zwangspause wäre jetzt ein geeigneter Zeitpunkt, sich dem MGV „Harfe“, einer der wenigen noch aktiven Männerchöre im Kreis, anzuschließen. Die Vorsitzenden Gerhard Ahlers und Dieter Schlaphof wurden außerdem für jeweils 25 Jahre als aktive Sänger sowie für 20 Jahre Vorstandsarbeit geehrt. Die Ehrung und Verleihung der goldenen Nadeln wurde vom langjährigen Vorsitzenden und Ehrenvorsitzenden des Vereins Hans Jürgen Homann vorgenommen.

Autor:

Svenja Adamski aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.