Winterliche Überraschung für Wildpark-Tiger

Schnee! Wildpark-Tiger "Ronja" hat mächtig Spaß mit der weißen Pracht
8Bilder
  • Schnee! Wildpark-Tiger "Ronja" hat mächtig Spaß mit der weißen Pracht
  • Foto: Wildpark/Thomas Ix
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

Raubkatzen toben im ersten Schnee / Heiligabend kommt der Weihnachtsmann zur Elchlodge.

mum. Hanstedt-Nindorf. Eine winterliche Überraschung wartete jetzt auf die beiden sibirischen Tiger „Ronja“ und „Alex“ im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf. Als die beiden Raubkatzen morgens ihr Gehege betraten, bedeckte nicht nur eine dichte Schneedecke den Boden; es hatten sich auch zwei seltsame weiße Gestalten auf die große Anlage verirrt. Tierpfleger Jens Pradel hatte in aller Frühe die Gelegenheit genutzt, um seinen Tigern den Wintereinbruch ein wenig zu versüßen und hatte kurzerhand zwei Schneemänner, gespickt mit leckeren Fleischaugen- und Knöpfen ins Gehege gebaut.
Natürlich mussten „Ronja“ und „Alex“ die beiden Eindringlinge sofort begutachten. Sie näherten sich ihnen erst sehr vorsichtig, denn man weiß ja nie, wie gefährlich so ein Schneemann sein kann.
Erst als die beiden Tiger merkten, dass die Gestalten nicht sehr standhaft waren und bei der ersten Berührung mit der Tatze umkippten, gaben sie den Schneemännern in Sekundenschnelle mit ein Paar Prankenhieben den Rest, was vor allem Tigerdame „Ronja“ sichtlichen Spaße bereitete. Am Ende verputzten die Tiger genüsslich die kleinen Fleischhappen.
Gegen einen verschneiten Wildpark hätte bestimmt auch der Weihnachtsmann nichts einzuwenden. Ihn und alle Wildpark-Tiere, kann man Heiligabend treffen und sich auf die heimische Bescherung einstimmen. Am Sonntag, 24. Dezember, wartet der Weihnachtsmann zwischen 11 und 13 Uhr an der Elchlodge und hat außer freundlichen Worten auch kleine Geschenke in seinem Schlitten dabei.
• Der Wildpark ist Heiligabend in der Zeit von 9.30 Uhr bis 15 Uhr geöffnet (Kassenschluss ist um 14 Uhr). Ebenfalls um 14 Uhr schließt das Restaurant. Kinder zahlen an diesem Tag nur den halben Eintrittspreis.
• Mehr Informationen gibt es unter www.wild-park.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.