Hoftrac kippte um

Der 80-jährige Fahrer kam schwer 
verletzt ins Krankenhaus Foto: Hans Peter Klensang
  • Der 80-jährige Fahrer kam schwer
    verletzt ins Krankenhaus Foto: Hans Peter Klensang
  • hochgeladen von Saskia Corleis

Schwerer Unfall auf einer Wiese in Ohrensen

sc. Ohrensen. Am Samstagnachmittag kam es in Ohrensen zu einem Unfall mit einem Hoftrac, ein überwiegend auf dem Hof eingesetzter schmaler und kompakter Schlepper, auf einer Wiese. Bei der Abfuhr eines gefällten Baumes kippte der Hofschlepper auf die Seite. Der Fahrer, ein über 80-Jähriger, wurde mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Stade gebracht.

Da eine eingeklemmte Person gemeldet wurde, wurden die Feuerwehren aus Ohrensen, Bargstedt und Harsefeld alarmiert. Doch der Fahrer wurde schon vor dem Eintreffen von Feuerwehr und Rettungsdienst aus seiner Notlage befreit und erstversorgt. Neben dem Rettungsdienst von der Barg-stedter Wache und einem Notarzt vom Elbe Klinikum waren 60 Feuerwehrmitglieder im Einsatz.

Nach Bergung des Hoftracs wurden ausgelaufene Betriebsstoffe aufgenommen und ein Bodenaushub von der Feuerwehr durchgeführt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.