Ein großes "DANKE"
Feuerwehrleute aus Ahrensmoor freuen sich über tolle Geste

Ein bunter Regenbogen ziert das Feuerwehrlogo
2Bilder
  • Ein bunter Regenbogen ziert das Feuerwehrlogo
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Jörg Dammann

jd. Ahrensmoor. Rettungskräfte, medizinisches Personal, Polizei und Feuerwehren stehen beim Kampf gegen das Coronavirus mit in vorderster Reihe oder sind trotz der schwierigen Situation weiterhin einsatzbereit. Gerade die Feuerwehrleute geben alles dafür, damit sie weiter in der Lage sind, beim Alarm zügig ausrücken zu können- und das, obwohl sie ehrenamtlich tätig sind. Vielerorts sind diese Helden des Alltags - dazu zählen auch die Verkäuferinnen und Verkäufer in den Supermärkten - mit Beifall bedacht worden. Eine andere, besonders originelle Form des Dankes haben jetzt die Feuerwehrleute im Geestdörfchen Ahrensmoor erfahren.

"DANKE" - dieses Wort ist in großen Lettern mit Straßenkreide vor das Tor des Feuerwehrgerätehauses gemalt worden. Zusätzlich ist das Feuerwehrlogo mit einem bunten Regenbogen versehen worden. Ein Regenbogen gilt als Zeichen der Hoffnung. Und Hoffnung kann wohl jeder in diesen schwierigen Zeiten gebrauchen. Für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Ahrensmoor ist diese besondere Geste Anerkennung und Motivation zugleich. Bei ihnen war die Freude groß: "Wenn man sich bei uns so toll bedankt, dann gehen wir gern zum Dienst", meinte spontan ein Feuerwehrmann.

Ein bunter Regenbogen ziert das Feuerwehrlogo
Ein originelles Dankeschön vor dem 
Ahrensmoorer "Sprüttenhus"
Autor:

Jörg Dammann aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen