Mehr Komfort für Helfer
Firma Viebrock spendet neues Fahrzeug für Harsefelder Tafel

Die Mitarbeiter der Harsefelder Tafel, Sugiri Sarkiwan, Klaus Schmidt und Christoph Podloucky, nahmen die Schlüssel für das neue Fahrzeug von Dirk und Lars Viebrock entgegen
  • Die Mitarbeiter der Harsefelder Tafel, Sugiri Sarkiwan, Klaus Schmidt und Christoph Podloucky, nahmen die Schlüssel für das neue Fahrzeug von Dirk und Lars Viebrock entgegen
  • Foto: jab
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

jab. Harsefeld. Ein verfrühtes Geburtstagsgeschenk zum zehnjährigen Jubiläum erhielt die Tafel in Harsefeld. Die Firma Viebrock spendete den Helfern ein neues Transportfahrzeug für ihre ehrenamtliche Arbeit.

Mehr Platz bietet das Fahrzeug, das auch über eine Kühlung verfügt, den ehrenamtlichen Helfern. Mitarbeiter Christoph Podloucky: "Im alten Fahrzeug konnten wir nur in gebückter Haltung stehen." So mussten die schweren Kisten gehoben und aus den Fahrzeugen gegeben werden. "Die meisten Helfer sind über 65 Jahre alt, das geht ganz schön auf den Rücken", so der Harsefelder. Nun können sie vernünftig stehen.
Gleichzeitig ist die Ladefläche niedriger, wodurch das Einladen vereinfacht wird. "Es ist uns ein Bedürfnis, den Ehrenamtlichen zu helfen", sagte Dirk Viebrock bei der Schlüsselübergabe. "Dass wir uns auf diese Weise beteiligen können, ist uns wichtig", ergänzte sein Bruder Lars Viebrock.

Das alte Fahrzeug hatte nach sieben Jahren rund 60.000 Kilometer in der Samtgemeinde zurückgelegt. Auch einige Blessuren hat es davongetragen.

• Insgesamt sind ca. 80 Helfer bei der Harsefelder Tafel registriert. Allerdings seien viele Mitarbeiter aufgrund von Corona vorsichtig, kämen seltener oder gar nicht mehr, erklärt Podloucky.
Daher werden verstärkt Ehrenamtliche gesucht, die als Fahrer die Tafel unterstützen oder beim Packen und Ausgeben der Lebensmittel helfen. Kontakt: Stader Tafel, Rufnummer 04141-3681, E-Mail: info@stader-tafel.de.

Autor:

Jaana Bollmann aus Stade

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.