Kunst und Kultur für alle
30 Jahre Jesteburger Podium e.V.

Der Vorstand des Jesteburger Podiums (v. li.): Schriftführer Dr. Hajo Reich, Vorsitzende Karin Neudert, Kassenwartin Karin Jaensch, stv. Vorsitzende Gina Bormann, Beisitzer Dr. Werner Schmitt, zweite stv. Vorsitzende Monika Meyer-Auhage, zweiter Kassenwart Manfred Neudert
  • Der Vorstand des Jesteburger Podiums (v. li.): Schriftführer Dr. Hajo Reich, Vorsitzende Karin Neudert, Kassenwartin Karin Jaensch, stv. Vorsitzende Gina Bormann, Beisitzer Dr. Werner Schmitt, zweite stv. Vorsitzende Monika Meyer-Auhage, zweiter Kassenwart Manfred Neudert
  • hochgeladen von Anke Settekorn

Seit 30 Jahren bietet der Verein "Jesteburger Podium" Kulturveranstaltungen auf hohem Niveau an

as. Jesteburg. Konzerte, Theater, Lesungen und Ausstellungen organisiert der Verein "Jesteburger Podium" ehrenamtlich - und das seit nunmehr 30 Jahren. Bis heute begeistern die Veranstaltungen des Jesteburger Podiums Künstler und Publikum gleichermaßen.

Dr. Manfred Schieler hat den Verein "Jesteburger Podium" 1991 gegründet mit dem Ziel, in Jesteburg Kultur auf hohem Niveau einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Er und seine Mitstreiter veranstalteten unzählige Konzerte, Vorträge und Kabarettabende. Besonders gut erinnert er sich an ein Konzert von Andrej Jussow. Nachdem ein Künstler kurzfristig abgesagt hatte, erhielt er den Tipp, bei der aus der Ukraine emigrierten Familie Jussow in Hamburg anzufragen. Der damals zwölfjährige Andrej Jussow sprang spontan für ein Konzert ein und begeisterte die Jesteburger mit seiner Virtuosität. Heute ist Jussow ein international gefragter Pianist und Musikdozent. Auch der Tenor Burkhard Fritz absolvierte einige seiner ersten Auftritte vor Publikum im Jesteburger Heimathaus.

1999 hat Dr. Manfred Schieler den Vorsitz an Karin Neudert abgegeben, die seither die Geschicke des Vereins leitet. Gemeinsam mit Neudert engagieren sich ihre Stellvertreterinnen Gina Bormann und Monika Meyer-Auhage, Schriftführer Dr. Hajo Reich, Kassenwartin Karin Jaensch, stv. Kassenwart Manfred Neudert und Beisitzer Dr. Werner Schmitt im Vorstand. "Einer allein könnte das alles gar nicht schaffen", betont Neudert. In diesem Zusammenhang sei der verstorbene Sponsor und Vorstandsmitglied Eibe Jantzen genannt, der gemeinsam mit seiner Ehefrau Hildegard mit viel Engagement und Herzblut besonders schöne Veranstaltungen möglich machte.

Nicht zuletzt durch sein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm zählt der Verein heute etwa 140 Mitglieder. Der Verein legt Wert darauf, die Eintrittspreise günstig zu halten, um möglichst vielen Menschen den Zugang zu ermöglichen. "Wir möchten unserem Publikum Kultur und Kunst in allen Facetten nahebringen und sind bemüht, unser Programm möglichst vielseitig zu gestalten", sagt die langjährige Vorsitzende Karin Neudert. Neben Konzerten von klassischen Ensembles erklingt deshalb zum Beispiel auch Rock, Jazz, Country, Tango, Klezmer oder Flamenco im Heimathaus, das Leben von Frida Kahlo wird szenisch dargestellt oder die Werke des syrischen Künstlers Hajar Issa gezeigt. "Auf Wunsch der Mitglieder und Gäste engagieren wir Künstler, die öfter gerne gehört und gesehen werden", sagt Neudert. Das besonders im Jubiläumsjahr.

Die Kulturszene unterstützen
"Wir sind dankbar für die Unterstützung in den vergangenen Jahren und hoffen, auch im Sinne der Künstler, möglichst bald mit unserem Veranstaltungsprogramm zu starten." Mit Ausnahme der Sommerpause bietet das Jesteburger Podium jeden Monat eine Veranstaltung an. Die Gagen der Künstler werden durch die Einnahmen aus Mitgliedsbeiträgen, Eintritts- und Sponsorengeldern sowie Zuschüssen der Gemeinde finanziert. Die Arbeit des Jesteburger Podiums kann man mit einer Mitgliedschaft im Verein fördern. Der Jahresbeitrag liegt bei 28 Euro, dafür erhalten Mitglieder einen vergünstigten Eintritt. Infos unter www.jesteburgerpodium.de

Das Programm des Jesteburger Podiums für 2021
Autor:

Anke Settekorn aus Jesteburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Panorama
3 Bilder

12. Mai: Die Corona-Zahlen
Inzidenzwert steigt leicht an im Landkreis Harburg: 64,85

(sv). Der Inzidenzwert im Landkreis Harburg ist am heutigen Mittwoch, 12. Mai, wieder leicht gestiegen - von 63,3 am Vortag auf 64,85. Der Landkreis meldet heute außerdem 258 aktive Fälle, das sind 17 mehr als gestern. In den vergangenen sieben Tagen verzeichnete der Landkreis 165 Corona-Fälle. Seit Ausbruch der Pandemie waren 6.415 Personen am Coronavirus erkrankt (+38). Davon sind bislang 6.050 wieder genesen (+21). Die Zahl der Menschen, die mit oder am Coronavirus gestorben sind, bleibt bei...

Politik
Vor dem an einer Hauswand in Tangendorf prangenden XXL-Logo der Baustopp-Bürgerinitiative (v. li.): die BI-Mitglieder Johannes Bünger, Dr. Linda Holste und Nele Braas
2 Bilder

Bürger wollen Baggerstopp
Tangendorfer fühlen sich bei Kiesabbau-Plänen ungenügend einbezogen

ce. Tangendorf. Der vom Garstedter Kieswerk Lütchens über einen Zeitraum von etwa 30 Jahren geplante Kiesabbau im Bereich zwischen den Gemeinden Garstedt, Wulfsen und Toppenstedt solle "von einer verlässlichen, kontinuierlichen und transparenten Kommunikation zwischen Bürgern, Politik und Verwaltung begleitet werden", hatten das Unternehmen sowie die Verwaltungschefs der beteiligten Kommunen kürzlich gemeinsam erklärt (das WOCHENBLATT berichtete). "Von dieser Transparenz ist derzeit für uns...

Panorama
Die bunte Rutsche wurde geschrubbt, die Fliesen ausgetauscht und vieles mehr vorbereitet: Das Jesteburger Freibad könnte sofort öffnen. Darauf hoffen (v. li.) Badleiter Henning Schöttler, Dagmar Wille (Gebäudewirtschaft), stv. Badleiter Rolf Stehrenberg, stv. Fördervereinsvorsitzende Carola Boos und Fördervereinsvorsitzender Henning Buss
4 Bilder

Corona-Verordnung bestimmt, wann angebadet werden darf
Freibäder wären startklar für die Saison

as. Jesteburg/Landkreis. Auch wenn sich in den vergangenen-Tagen das Freibad-Gefühl noch nicht so richtig einstellen wollte - im Mai beginnt traditionell die Freibad-Saison. Aufgrund der Corona-Pandemie müssen die Freibäder im Landkreis Harburg und der Samtgemeinde Jesteburg ihre Eröffnung jedoch vorerst verschieben. Frühestens Ende Mai sieht die aktuelle Corona-Verordnung das Anbaden vor. Dabei haben sich die Hygienekonzepte aus dem vergangenen Jahr bewährt, sind sich die Freibad-Betreiber im...

Wirtschaft
Auch alle WOCHENBLATT Stellenanzeigen aus Buchholz, Buxtehude, Stade, Winsen und Umgebung  landen im  Jobportal www.sicherdirdenjob.de
3 Bilder

Online Jobportal vom WOCHENBLATT
Mit www.sicherdirdenjob.de erfolgreich Personal finden

Ob Auszubildender, Mitarbeiter, Fach- oder Führungskraft - schneller und effizienter geht die Jobsuche kaum: Unter www.sicherdirdenjob.de werden regelmäßig mehr als 11.000 freie Stellen von Unternehmen aus der Region Bremen, Oldenburg, Hannover und Hamburg aufgezeigt. Gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern bietet die WOCHENBLATT Gruppe mit der Onlinebörse ein umfassendes regionales Stellenportal, dass Bewerber aus dem Raum Hamburg und Bremen anspricht! Das heißt: Jede Anzeige, die im...

Service

Wichtige Mail-Adressen des WOCHENBLATT

Hier finden Sie die wichtigen Email-Adressen und Web-Adressen unseres Verlages. Wichtig: Wenn Sie an die Redaktion schreiben oder Hinweise zur Zustellung haben, benötigen wir unbedingt Ihre Adresse / Anschrift! Bei Hinweisen oder Beschwerden zur Zustellung unserer Ausgaben klicken Sie bitte https://services.kreiszeitung-wochenblatt.de/zustellung.htmlFür Hinweise oder Leserbriefe an unsere Redaktion finden Sie den direkten Zugang unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen