Kleine Spende, große Geste

Vize-Jugendwart Felix Heintzen (re.) freute sich gemeinsam mit den Mitgliedern der Jugendwehr, die Spende an KKI-Mitglied Kirsten Rieck zu übergeben
  • Vize-Jugendwart Felix Heintzen (re.) freute sich gemeinsam mit den Mitgliedern der Jugendwehr, die Spende an KKI-Mitglied Kirsten Rieck zu übergeben
  • Foto: Feuerwehr Bendestorf
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

Mitglieder der Jugendwehr spenden Waffelverkauf-Erlös an KKI.

mum. Bendestorf. Manchmal sind es die kleinen Gesten, die zählen: Jetzt haben die Mitglieder der Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Bendestorf der Kinder-Krebs-Initiative (KKI) Holm-Seppensen 68 Euro übergeben. Das Geld stammt aus dem Waffelverkauf im Zuge des Laternenumzugs der Wehr. Bereits seit 2010 sammeln die Nachwuchs-Retter für die KKI und sind besonders stolz, dass mit der aktuellen Spende insgesamt schon 610,30 Euro zusammen gekommen sind.
KKI-Mitglied Kirsten Rieck nahm das Geld persönlich in der Wache entgegen. Mitglieder der Jugendfeuerwehr und Vize-Jugendwart Felix Heintzen übergaben die Spende.
Übrigens: Sowohl die Jugendfeuerwehr, als auch die in diesem Jahr gegründete Kinderfeuerwehr können noch Verstärkung gebrauchen. Die Jugendlichen treffen sich mittwochs zwischen 18 und 20 Uhr; die Kinder üben jeden zweiten Mittwoch von 17 bis 18 Uhr - jeweils am Feuerwehrhaus in Bendestorf.
• Mehr Informationen zur Jugendabteilung der Feuerwehr der gibt es im Internet unter
www.feuerwehr-bendestorf.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen