Zahl der Woche: Tannenbäume auf 179 Quadratkilometern

(mum). 179 Quadratkilometer werden laut Bundesministerium für Landwirtschaft in Deutschland für den Anbau von Weihnachtsbäumen verwendet. Das entspricht der Größe der Stadtfläche Paderborns - oder rund 25.070 Fußballfeldern. Dabei haben die festlichen Nadelgehölze nicht von klein auf derart viel Platzbedarf: Auf nur 7,24 Quadratkilometern werden die Weihnachtsbaumkulturen für Deutschlands Wohnzimmer zunächst angepflanzt. Das entspricht rund 1.015 Fußballfeldern und ist damit immerhin knapp 25 Mal weniger Raum als die ausgewachsenen Weihnachtsbäume nach dem Umpflanzen später einnehmen.
Ohne den grünen Nadelbaum als Ausdruck festtäglicher Behaglichkeit ist Weihnachten für viele nicht komplett: Pro Jahr werden rund 29,2 Millionen Weihnachtsbäume verkauft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen