Schwerer Verkehrsunfall auf der A26 bei Jork
Frau stirbt im brennenden Auto

2Bilder

tk. Jork. Noch immer steht nicht fest, wie es zu dem furchtbaren Unfalldrama am Donnerstagnachmittag auf der A26 in Höhe der Ausfahrt Jork kommen konnte. Drei Autos gerieten nach einem Zusammenstoß in Brand und eine Frau (53) in einem Renault starb. Vier weitere Menschen erlitten zum Teil schwere Verletzungen.
Nach bisherigen Erkenntnissen vermutet die Polizei, dass sich ein Stau in Höhe der Abfahrt gebildet hat und die drei beteiligten Fahrzeuge dadurch miteinander kollidierten. Wie sofort ein Feuer ausbrach, ist dagegen noch unklar.
Zeugen sollen sich unter 04141 - 1020 bei der Polizei melden.

Autor:

Tom Kreib aus Buxtehude

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.